Sie sind nicht angemeldet.

fabster

Anfänger

  • »fabster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2017, 23:17

Modernes, aber passendes Autoradio - gibt es das?

Liebe Leute

Mein 500E hat leider einen total hässlichen und unpassenden Radio/CD-Player verbaut, der zudem einen grottigen Radioempfang hat, weshalb ich mich nach Alternativen schlau machen möchte.

Aus optischen Gründen möchte ich natürlich am Liebsten ein Grand Prix 2000. Allerdings soll der Einbau eines solchen Originalradios reichlich kompliziert sein (bin selber kein Schrauber). Da mir Musik (ab Handy) und ein guter Radioempfang auch sehr wichtig sind, frage ich mich, ob ich nicht ein dezentes modernes Radio verbauen sollte (eigentlich eine Schande - ich weiss...).

Da ich keine Ahnung von Autoradios von Drittanbietern habe, wollte ich euch einmal um Rat fragen. Meine Kriterien sind:
- Guter Klang
- Guter Radio-Empfang (DAB?)
- Bluetooth und/oder Aux-Anschluss
- Ganz wichtig: Zurückhaltend-elegantes Design, das mehr oder weniger mit der W124-Mittelkonsole harmoniert.

Zu was würdet ihr mir raten? Würde mich über ein bisschen "Hifi-name-dropping" freuen!

Vielen Dank im Voraus.

P.S.: Ich habe schon in ein paar Foren die SuFu genutzt, aber dabei stösst man häufig auf mehrere Jahre alte Threads und ich gehe mal davon aus, dass sich auch Autoradios weiterentwickeln.

  • »250DTurbo124« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 29. Juli 2011

Wohnort: Ludwigsfelde

Typ: 250 D Turbo

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. November 2017, 11:59

Hi,
was gut passt sieht ja jeder anders. Wenn man halbwegs vernünftigen Klang und vor allem Freisprech, Bluetooth- Audiostreaming oder der gleichen mit dem Mobiltelefon mach mag, dann kommt man an den "modernen" nicht vorbei.
Ich habe mich für dieses hier entschieden.http://www.ebay.de/itm/JVC-KD-R971BT-MP3…1sAAOSwKtlWnQrQ
Vorteil: Einstellen der Tages sowie Nachtfarben in jeder Helligkeit und jeden Farbton in drei Zonen Stufenlos möglich.
Tagsüber leuchtet es bei mir weiß, und wenn Licht eingeschaltet wird, dann leuchtet es in Bernstein. (Alle Zonen identisch)
Abends fügt sich das Dezent ein, und ist keine Blink-Blink Disco Beleuchtung...
Von dieser Marke gibt es das Model auch mit DAB. Es gibt aber auch andere Hersteller, die ähnliches Bieten.
Bis
dann
beste Grüße
-Mario

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 842

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. November 2017, 19:50

wenn schon Zubehörradio mit DAB+, dann Kenwood, aber ganz ehrlich, die neueren Kisten können zwar viel, du musst aber schon sehr große Kompromisse eingehen wenn es um die Bedienung und Ablesbarkeit geht, die heutigen Radios haben SEHR schlechte Displays, denn die Radios sollen billig sein, das einzige Radio das heute das nach was aussieht und auch wirklich gut klingt ist Alpine CDE-178BT, hat leider kein DAB+, das setzte ich aber bei einem modernen Autoradio heute voraus

fabster

Anfänger

  • »fabster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2016

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. November 2017, 21:21

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!

Ich denke, es wird ein Blaupunkt Dortmund mit DAB+. Mir gefällt das zurückhaltend-minimalistische Design. Der Funktionsumfang ist ausserdem top.

Hat zufälligerweise jemand Erfahrung damit?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?