Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

21

Freitag, 20. April 2012, 15:29

Hat die "neue" (jetzt aktuelle) Werkstatt auch eine Homepage? Und sie sprechen auch deutsch? Ein Name wäre toll, man muss sich ja Gedanken machen :D.
Hi

Deutsch sprechen Sie fast alle sind alles Kroaten die aus Deutschland wieder zuruck gekommen sind und einen Betrieb aufgemacht haben ich kann gerne die Kontaktdaten hier veroffentlich aber lass uns erstmal abwarten und schauen wie es gemacht wurde und nachdem ich hier die Bilder gezeigt habe, dann kann das auch jemand hier aus dem Board beurteilen ob es gute arbeit ist, es lohnt sich namlich nur wenns auch gut gemacht wurde was nutzt billig wenns in einem jahr wieder rostet :D
Ein Hotel hast du auch ganz in der Nahe der Werkstatt ubernachtung kostet ca. 12,50.- Euro mit Fruhstuck
Gruss Tom

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

22

Montag, 23. April 2012, 17:45

Hi

mal ne frage zu meinen Radio Becker Mexico da das Batteriefach erneuert wurde ist die Batterie entnommen worden jetzt ist mir aber eingefallen das das Radio nach dem Batterieanschliessen den Code verlangt , meine Codekarte liegt aber in HH :rolleyes:

Weiss vielleicht jemand ob es da wie bei Handys auch einen universal code gibt zb. 0000 oder 1111 ? Oder muss ich jetzt 2000 km ohne Musik fahren :wacko:
Gruss Tom

23

Montag, 23. April 2012, 18:41

Hast du niemanden zuhause, der dir den Code durchgeben kann? Und wie weit ist das Fahrzeug? :D
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

24

Montag, 23. April 2012, 19:01

Hast du niemanden zuhause, der dir den Code durchgeben kann? Und wie weit ist das Fahrzeug? :D
Hi

doch aber da kommt keiner ran die Boardmappe mit brief und den ganzen kram liegt verschlossen in so einem kleinen safe und der schlussel hangt an meinem schlusselbund :D

Es geht voran heute wieder ne grausame Nachricht bekommen in den hinteren Radkasten, nicht an der kotflugelkante sondern im Radlauf da wo
die komischen stopsel sind alles um die Stopsel drumherum verrostet jetzt kommen da auch neue Innenkotflugel rein, der Wagen soll ja komplett hohlraumversiegelt werden und da hatten Sie die Stopsel abnehmen wollen um das Wax mit einen schlauch in Die Hohlraume zu spruhen um alle Stopsel drumherum verrostet muss man sich so vorstellen wie an den Wagenheberaufnamen.


Heute wurde Sandgestrahlt an den Stellen wo sich noch oberflachenrost befand so wie es aussieht wird am Mittwoch lackiert, und gelernt habe ich auch noch was es gibt 4 verschieden 904 lacke laut Mercedes Farbkarte Baujahr abhangig.
Gruss Tom

gsx-rmeister

Fortgeschrittener

  • »gsx-rmeister« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 22. November 2011

Wohnort: Über meiner Werkstatt

Typ: V230

Typ: W124 500E Bj.91

Typ: S210 E320T

  • Nachricht senden

25

Montag, 23. April 2012, 19:27

Hi Tomi,

machst Du Bilder von den ganzen Roststellen? Es interessiert mich doch wo so ein 500er überall rosten kann.
Für den Rückweg kaufst Du Dir am besten ein billiges Radio mit Batterie. :D

Gruß Marco
Original kann jeder!

26

Montag, 23. April 2012, 19:45

Das mit den Lacken war mir auch unbekannt...dann kannst du ja gleich mal den richtigen raussuchen und es mir mitteilen, nachdem ich auch einen MOPF1.5 Zwitter mit 904 habe, dann muss ich nicht mehr suchen :D.
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

Pixeldoc

Erleuchteter

  • »Pixeldoc« ist männlich

Beiträge: 5 349

Registrierungsdatum: 19. August 2009

Wohnort: Palim Palim

Baujahr: 9.95

  • Nachricht senden

27

Montag, 23. April 2012, 20:36

Hallo Tom,

wir hatten hier doch mal einen link zu einer Seite, bei der du die Nummern von den Aufklebern hinten am Radio eingeben lannst und die Leute dort suchen dir sofort deinen Code raus.
Andere Möglichkeit: mein Code ist bei MB hinterlegt und lässt sich mit der VIN feststellen, ebenso wie die Ausstattung. Ist bei dir ev. auch so.

Grüsse
Max
Betr.: Bilder im Board:http://www.w124-board.de/feedback-f139/b…-t68738/p1.html

Wer nicht wählen gegangen ist, darf sich jetzt auch nicht über das Ergebnis beschweren.

Fritten-Pete

Erleuchteter

  • »Fritten-Pete« ist männlich

Beiträge: 3 482

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: Bayern

Typ: 300TD

Typ: 500E

Typ: MB-trac 1400

Baujahr: 1992,1993

  • Nachricht senden

28

Montag, 23. April 2012, 20:56

Hallo Tomi Tom,

dass er soviel Rost hat verwundert mich ned :-)
Meiner war genauso grausam. Ich sag ja die 500er Besitzer wissen meistens gar ned
wie ihre Autos unterm A... gammeln. HÄtte das auch ned geglaubt, aber erst wenn
alles zerlegt ist sieht man das wahre Ausmaß.

Der Preis von 1400 euro kann wohl keiner toppen. Ich frag mich nur wie bekommen die
das hin. Die Ersatzteilpreise vom lack usw. können dort auch nicht soviel günstiger sein
wie bei uns.
Alleine das Material für ne Komplettlackierung mit dem Orignialen STandox-Lack (natürlich
alle Anbauteile mit dabei) kostet schon 800-1000 Euro.
Deswegen bin ich da sehr verwundert. ABer wenn die Qualität top ist, warum ned.

Gruß Peter
Der Neid der Menschen zeigt an wie unglücklich sie sich fühlen und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes tun und lassen, wie sehr sie sich langweilen.

29

Montag, 23. April 2012, 22:25

In einem Land, wo deutlich weniger Gehalt Standard ist, kosten Dinge auch deutlich weniger, sonst würde ja niemand dort leben können. Da ist bei MB sicher auch viel billiger =).
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

400eV8

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 29. Januar 2011

Typ: W124 400E

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 24. April 2012, 10:41

Hallo ,

also in Kroatien sind die Mercedes Teile noch etwas teurer als in Deutschland . Die müßen das Zeug auch in Deutschland kaufen einführen Zoll Transport usw.

Ich hatte mal ein Motosteuergerät fürn E280 benötigt war im Urlaub verreckt . Bei MB-Zagreb-Baotic kostet das Teil 1800,00 € umgerchnet in Deutschland hat es damals 2002 1100,00 € gekostet.

Und die Lieferzeit für das Teil war bei 14 Tagen. Lohnkosten sind da erheblich günstiger als in BRD aber Teile sind immer etwas teurer.

mfg

31

Dienstag, 24. April 2012, 10:46

Ein Steuergerät für ein fast 20 Jahre altes Auto ist wohl auch etwas anderes, als eine Lackfarbe :D.
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 24. April 2012, 11:08

In einem Land, wo deutlich weniger Gehalt Standard ist, kosten Dinge auch deutlich weniger, sonst würde ja niemand dort leben können. Da ist bei MB sicher auch viel billiger =).

Rate mal weshalb in einem Land in dem deutlich weniger Gehalt Standart ist, deutlich weniger Leute Mercedes fahren. ;)
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

bjoernbeton

Anfänger

  • »bjoernbeton« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2009

Typ: 500E

Baujahr: 10/1992

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 24. April 2012, 11:28

HALLO
so genau muss das nicht sein, aber vielleicht weiss jemand in welchem zeitraum der 500E Mopf1
mit dem schwächeren motor 235kw gebaut wurde den diesen motor kenne ich nur aus dem neueren Mopf 2.
Wie gesagt mich wundert es das andere Mopf 1 eben 240kw haben und diese leistungsänderung nicht zur modelpflege kam sondern schon vorher.

Hi,

der 124.036 hatte mind. ab Anfang Oktober 1992 bis Ende der Bauzeit der 235kw Motor. Meiner ist am 8.Oktober 1992 hergestellt und hat diese Variante.

VG

Stef

34

Dienstag, 24. April 2012, 12:27

Rate mal weshalb in einem Land in dem deutlich weniger Gehalt Standart ist, deutlich weniger Leute Mercedes fahren. ;)
Naja, wie wir wissen, ist ein alter MB bei weitem nicht so teuer im Erhalt wie viele andere Fahrzeuge, auch ältere, zumal es viele Nachbauteile gibt und die Ersatzteile bei MB selbst öfters mal erstaunlich günstig sind. Klar, wenn dir ein Steuergerät oder die Automatik eingeht, wirds schweineteuer - aber das ist bei jedem Hersteller so. Dass ein Benz mit einem Lada oder so nicht mithalten kann ist klar, aber solche Autos gibts hier auch nicht :D.
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 24. April 2012, 16:41

Naja, daß einzige was ich als günstig empfinde sind die Verschleißteile. Bei Innenausstattung und besonderen Motorisierungen wird's schon teuer. Ich empfinde den 124er als günstig, weil er haltbar ist.
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

MB124

Fortgeschrittener

  • »MB124« ist männlich

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 27. November 2007

Wohnort: Hansestadt Hamburg

Typ: 9N Fun

Baujahr: 2003

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 24. April 2012, 17:34

Hallo ,

also in Kroatien sind die Mercedes Teile noch etwas teurer als in Deutschland . Die müßen das Zeug auch in Deutschland kaufen einführen Zoll Transport usw.

Ich hatte mal ein Motosteuergerät fürn E280 benötigt war im Urlaub verreckt . Bei MB-Zagreb-Baotic kostet das Teil 1800,00 € umgerchnet in Deutschland hat es damals 2002 1100,00 € gekostet.

Und die Lieferzeit für das Teil war bei 14 Tagen. Lohnkosten sind da erheblich günstiger als in BRD aber Teile sind immer etwas teurer.

mfg

Hallo.

An deiner Stelle wäre ich nach D gefahren und hätte es dort einbauene lassen. :D

Grüße,
MB124

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 25. April 2012, 17:44

machst Du Bilder von den ganzen Roststellen? Es interessiert mich doch wo so ein 500er überall rosten kann.
Für den Rückweg kaufst Du Dir am besten ein billiges Radio mit Batterie.
Hi Marco

ist alles Fotografiert vorher nachher Bilder stelle ich sofort rein wenn ich wieder in HH bin.

Ubrigens ^^

Mal was andere speziell an die 500er fahrer vorne links auf der linken schwellerspitze vorne versteckt zwischen dem Kotflugel und dem Innentkotflugel direkt im Schweller vorn an der Spitze ist eine Silberne dose ahnlich einer Cola Dose 0,33 mit der einem roten Warndreieck versehen wo draufsteht Attention, diese Dose sass auf der vollig vergammelt Schwellerspitze dort ist eine leitung zerbroselt und es spruhte ein ol raus was ist das ? laut Werkstatt gibt es diese dose nicht in den normalen 124er weiss einer was das sein konnte ?

Dank im Vorraus
Gruss Tom

Pixeldoc

Erleuchteter

  • »Pixeldoc« ist männlich

Beiträge: 5 349

Registrierungsdatum: 19. August 2009

Wohnort: Palim Palim

Baujahr: 9.95

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 25. April 2012, 18:08

Hat gerade letzte Woche jemand gefragt. Ich weiss nur nicht mehr die Antwort. War aber ein Foto dabei, sah tatsächlich aus wie eine Getränkedose.

Max
Betr.: Bilder im Board:http://www.w124-board.de/feedback-f139/b…-t68738/p1.html

Wer nicht wählen gegangen ist, darf sich jetzt auch nicht über das Ergebnis beschweren.

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 25. April 2012, 18:20

Alleine das Material für ne Komplettlackierung mit dem Orignialen STandox-Lack (natürlich
alle Anbauteile mit dabei) kostet schon 800-1000 Euro.
Deswegen bin ich da sehr verwundert. ABer wenn die Qualität top ist, warum ned.
Hi Peter,

ob die qualitat stimmt werden wir noch sehen wenn die bilder kommen ;) werde auch mal ein foto vom lacklager machen ich glaube ich hatte mal irgendwas von Dupont oder so gehort kann mich aber auch verhort haben


da hast du recht die Ersatzteile haben ungefahr den gleichen preis wie in deutschland du sparst nur ohne ende beim Arbeitslohn und bei mir ist alles Arbeitslohn habe so gut wie nix einkaufen mussen es wurden bleche hergestellt eingeschweisst hier in Bosnien wird in Tageslohnen gerechnet sogenannte Dnevnica da hat ein Geselle ca. 30.- Euro Tagessatz mal 2 leute sind am tag 60.-Euro mal 13 Arbeitstage sind 780.- also sind Gewinn und Materialkosten 620.- Euro man darf das nicht verwechseln ich bin in Bosnien und nicht in Kroatien in Bosnien sind die Lohnkosten erheblich geringer es ist eins der armsten lander in Europa

Hi Marco,
kann dir ja schonmal schreiben wo meiner rostet hatte das nie gedacht ;(

Wagenheberaufnahme, Innenkotflugel vorne und hinten, Stossstangenhalterung, halterung fur die Rucklichter sowie Scheinwerfer, Batteriefach,unter dem Wischwasserbehalter, Schwellerspitzen, Ersatzradmulde, Turunterkanten, unter der verplankung an den lochern fur die Halterung, Abschlussblech unter der Stossstange hinten, Fensterrahmen Gott sei dank nur oberflachlich durch einen Steinschlag, und ich wurde dir empfehlen mal den ganzen unterbodenschutz abzutragen dann siehst mehr da hatte ich gluck keine durchsrostung konnte man Sandstrahlen mit Quarzsand.


Muss das nochmal erwahnen weiss jemand was das fur eine dose ist die ich im ersten beitrag beschrieben hab ?
Gruss Tom

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 25. April 2012, 18:22

Hat gerade letzte Woche jemand gefragt. Ich weiss nur nicht mehr die Antwort. War aber ein Foto dabei, sah tatsächlich aus wie eine Getränkedose.
Hi Max

ist naturlich mist beim Karosseriebauer der nicht viel uber die Mechanik weiss sie meinen da es beim w124 nicht vorkommt konnte es etwas mit der Niveau zu tun haben ?(
Gruss Tom

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?