Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bussnick

Schüler

  • »bussnick« ist männlich
  • »bussnick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 11. November 2009

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Juli 2010, 23:41

Benzmichl in Hamburg/ Schenefeld

Hallo,
nachdem ich schier ewig nach einem passenden Differential gesucht habe, und überhaupt keines fand,
habe ich das gute T-Modell heute zu Benzmichl nach Hamburg/ Schenefeld gebracht (Termin letzte Woche vereinbart).

Probefahrt, ja das Brummen und Heulen rührt vom Diff. her.

Nun mal sehen, was der Benzmichl da macht, er will es zerlegen und neu lagern, das sei kein Problem, das nervtötende Geräusch sei dann auch weg.

Ich werde berichten....

VG
W124 250T Diesel `94 malachit, Klima, SSD, Leder creme, AHK

c124-E200

Fortgeschrittener

  • »c124-E200« ist männlich

Beiträge: 517

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2008

Wohnort: Norddeutschland

Typ: C 124 E 200

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Juli 2010, 21:35

RE: Benzmichl in Hamburg/ Schenefeld

Waren die Simmerringe noch OK?

Das Differenzial scheint öfter Ärger zu machen.

bussnick

Schüler

  • »bussnick« ist männlich
  • »bussnick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 11. November 2009

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. Juli 2010, 18:57

RE: Benzmichl in Hamburg/ Schenefeld

So, nun mein Statement zu Benzmichl:

Nachdem der Michael sich das T-Modell nochmals genauestens angeschaut hatte (Probefahrten), kam er zum Schluss, dass nicht das Diff sein sollte,
sondern das Radlager hinten links.
Auch für mich hörte es sich immer genau mittig an, auch in Kurven links oder rechts war das Geräusch viel leiser.
Auch andere Kfz-Meister tippten eindeutig aufs Diff....

Er bot an, mir das Radlager zu tauschen, mit allem für die Hälfte des Preises.


Fand ich ok, zugestimmt.

Abholung, und siehe da, mein 124T ist plötzlich wunderbar leise und komfortabel, wie er sei sollte.
Ein Riesenzugewinn!

Nebenbei stellte er noch mein Schiebedach etwas nach und die Handbremse ein.

Fazit:
Der Benzmichl versteht was von Mercedes, er hat offensichtlich auch gut zu tun, selbst sein Umzug in die neue Werkstatt ist noch nicht vollends abgeschlossen.
Ein kleine Werkstatt mit patentem Schrauber, ziemlich urig.

Aus meiner Sicht eine klare Empfehlung!


VG
Bussnick
W124 250T Diesel `94 malachit, Klima, SSD, Leder creme, AHK

jonathan

Fortgeschrittener

  • »jonathan« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Wohnort: Ostfriesland

Typ: Mercedes 260 E

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. August 2010, 19:25

TOLL! Glückwunsch zu so einer Werkstatt. Weiss jemand hier in Ostfriesland-möglichst nahe an Leer, auch so einen Schrauber???
Werner
Nur plüschiger, blauer Velours ist das einzig gerade ;)

Christian_HH

Fortgeschrittener

  • »Christian_HH« ist männlich

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 9. Mai 2006

Wohnort: Hamburg

Typ: 211.007

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. August 2010, 12:06

Daumen hoch für Benzmichl

Hallo an alle,
nachdem die Fehlersuche an meiner Klimaanlage abgeschossen war und sich herausstellte, das der Verdampfer im Heizungskasten undicht ist, war mir klar, das Benzmichl das Schrauben soll.

Die Vorteile lagen auf der Hand. Ich konnte ein Ersatzteil mitbringen, ein bißchen bei der Demontage des Innenraums helfen und dabei wieder jede Menge lernen und Michael hat Überstunden gemacht, damit ich mit meiner Taxi direkt wieder durchstarten kann.

Bei Problemen aller Art und Ersatzteilsuche unbedingt ansteuern. Solche Schrauber muss man supporten.

Gruß Christian_HH

Adresse :
Benzmichl - Michael Weber
Osterbrooksweg 19
22869 Schenefeld
Tel. 54 80 09 90
»Christian_HH« hat folgende Datei angehängt:
  • verdampfer.jpg (556,83 kB - 1 588 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. Juni 2019, 15:18)
124.133 E300 Turbodiesel - 12/2006 bis 03/2014
124.034 E420 - 07/2010 bis 09/2012
211.007 E200cdi - seit 03/2014

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Christian_HH« (26. August 2010, 22:02)


*Micha*

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Typ: S124, S211

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. September 2010, 19:47

Ich möchte mich hiermit auch mal zu der Werkstatt Benzmichl äußern.

Insgesamt macht die Werkstatt wirklich einen urigen Eindruck, was aber nicht negativ, sondern sich eher positiv auswirkt.

Die Leute kommen aus allen Himmelsrichtungen zu ihm. Zu Recht. Der Mann hat nicht nur Ahnung, sondern er ist auch sehr sympatisch und hält nicht bei jedem kleinem Check die Hand auf.

Diese Werkstatt muss angefahren werden, wenn es um den W124 geht. Anders kann man es nicht sagen. Günstige Preise und viel Fachwissen - was will man mehr. Super. ;)

Ich hoffe, der Mann hat bald soviel um die Ohren, dass er evtl. noch einen einstellen muss. =)

In diesem Sinne: weiter so!

Seebaer

Anfänger

  • »Seebaer« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: 300CE-24

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. September 2010, 13:25

Ich hätte den Benzmichl heute auch gern mal getestet.

Habe ihn aber leider nicht angetroffen.

Tante Edit: War heute am 29.09. nioch mal dort und hab ihn auch angetroffen. Echt netter Kerl. Hab einen Werkstatttermin gemacht und nun schaun wir mal was wird! :)
300 CE-24V Baumuster: 124.051

Bauzeit: 8.89 bis 11.92

Stückzahl: 24.463

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Seebaer« (29. September 2010, 13:16)


  • »Moppedfahrer79« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 13. August 2008

Typ: 200D, 220TE

Baujahr: 1989, 1993

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. September 2010, 17:02

Moin, hat er denn keinen Zettel mit Seiner Handynummer an der Tür hinterlassen? Es kann schon mal vorkommen, dass er alleine ist und los muss das ein oder andere zu besorgen. Aber wenn dich die Schlachtautos vor der Tür schon abschrecken, fahre lieber zum freundlichen...

Gruß

*Micha*

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Typ: S124, S211

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. September 2010, 18:43

Seine Regelarbeitszeit ist von 9 - open end. ;)

Aber wie Moppedfahrer schon meinte, wenn einem schon ausgeschlachtete Autos abschrecken, dann doch lieber zur freundlichen MB Werkstatt fahren. :stickpoke:

Ansonsten einfach mal anrufen und gut ist. Telefonnummer steht hier im Fred.

Seebaer

Anfänger

  • »Seebaer« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: 300CE-24

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. September 2010, 20:20

Also wenn er da gewesen wäre, hätte ich mit der Werkstatt kein Problem gehabt. Ist nur blöd wenn man hinfährt und niemanden antrifft. Zettel gab's auch keinen an der Tür.

Ist halt Mist wenn das der erste Eindruck ist....ich sag ja, dass ich natürlich denke, dass er ein guter Schrauber ist. Sonst wär ich gar nicht hingefahren. Wenn er allein ist, kann er natürlich nicht immer da sein.
300 CE-24V Baumuster: 124.051

Bauzeit: 8.89 bis 11.92

Stückzahl: 24.463

Christian_HH

Fortgeschrittener

  • »Christian_HH« ist männlich

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 9. Mai 2006

Wohnort: Hamburg

Typ: 211.007

Baujahr: 2008

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. September 2010, 23:50

Hallo Seebaer,
du solltest dem Michael wirklich noch eine zweite Chance geben. Zuerst einmal kann man doch anrufen und solche Dinge besprechen. In der Regel ist Michael ab 10 Uhr morgens da und arbeitet bis 20 Uhr und auch mal länger.

Gruß Christian_HH
124.133 E300 Turbodiesel - 12/2006 bis 03/2014
124.034 E420 - 07/2010 bis 09/2012
211.007 E200cdi - seit 03/2014

Seebaer

Anfänger

  • »Seebaer« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: 300CE-24

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. September 2010, 08:03

Zitat

Original von Christian_HH
Hallo Seebaer,
du solltest dem Michael wirklich noch eine zweite Chance geben. Zuerst einmal kann man doch anrufen und solche Dinge besprechen. In der Regel ist Michael ab 10 Uhr morgens da und arbeitet bis 20 Uhr und auch mal länger.

Gruß Christian_HH



Das werde ich tun....ich weiß ja jetzt was Sache ist. ;)

Tante Edit: Termin ist gemacht! :)
300 CE-24V Baumuster: 124.051

Bauzeit: 8.89 bis 11.92

Stückzahl: 24.463

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Seebaer« (29. September 2010, 13:17)


Seebaer

Anfänger

  • »Seebaer« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: 300CE-24

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 17:40

War heute bei Michl und hab einige ''Kleinigkeiten'' machen lassen. Bin rundrum zufrieden und würde ihn auch echt weiterempfehlen. Sehr freundlich und kompetent. Das gilt auch für seinen Mitarbeiter.

Aber man darf auch nicht zu pingelig mit den Zeiten und Terminen sein.
Wer dort auf sein Auto warten will, so wie ich es heute getan habe, der sollte vorsichtshalber genug Zeit mitnehmen.

Ich würde jederzeit wieder meinen Wagen dort machen lassen.
300 CE-24V Baumuster: 124.051

Bauzeit: 8.89 bis 11.92

Stückzahl: 24.463

Romiku

Fortgeschrittener

  • »Romiku« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 10. August 2008

Wohnort: Freiburg

Typ: w201 + w124

Baujahr: '87-'92

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 19:33

Zitat

Original von Seebaer
War heute bei Michl und hab einige ''Kleinigkeiten'' machen lassen. Bin rundrum zufrieden und würde ihn auch echt weiterempfehlen. Sehr freundlich und kompetent. Das gilt auch für seinen Mitarbeiter.

Aber man darf auch nicht zu pingelig mit den Zeiten und Terminen sein.
Wer dort auf sein Auto warten will, so wie ich es heute getan habe, der sollte vorsichtshalber genug Zeit mitnehmen.

Ich würde jederzeit wieder meinen Wagen dort machen lassen.


Na siehste,
Ende gut alles gut ;) :D

grüssle
Rob
Fuhrpark:
W201 190E 2.6
W124 220CE
W124 230E -RIP-
W124 230E aka Mistbock !

loho

Anfänger

  • »loho« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: 300GD W460 & 300 CE-24

Baujahr: 1984

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Oktober 2010, 18:04

RE: Benzmichl in Hamburg/ Schenefeld

Benz Michel, Osterbrooksweg - die Jungs sind S p i t z e ! 1. Ganz nette Zeitgenossen, 2. Fachleute : 1 Mann für Repe, 1 Mann für Autoelektrik, + Benz-Michel der Papst mit dem Ohr für jedes Geräusch am Youngtimer ;-) Volle Punktzahl !! Ich mit meinem G 300 D bin begeistert ! Musste Trinkgeld geben, die sind zu günstig ! Leben und Leben lassen !!!!
---------------------------------------------------------------------------

Nachtrag : Nach meiner heutigen Gelände ausfahrt ( und ich war nicht in Afghanistan ) sind folgende Schäden nicht zu vermeiden gewesen : Lima ab gesoffen, hintere Stoßdämpferhalterung vom Rahmen abgerissen, Vibrationen an der vorder Achse :-(( über die Rechnung werde ich berichten !
»loho« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »loho« (12. Oktober 2010, 21:49)


loho

Anfänger

  • »loho« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: 300GD W460 & 300 CE-24

Baujahr: 1984

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12. Oktober 2010, 21:53

Noch ein paar Bilder von Benz Michel :-)
»loho« hat folgende Datei angehängt:

loho

Anfänger

  • »loho« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: 300GD W460 & 300 CE-24

Baujahr: 1984

  • Nachricht senden

17

Samstag, 23. Oktober 2010, 10:15

Zitat

Original von loho
Noch ein paar Bilder von Benz Michel :-)


Abschließend zum meinen Erfahrungen mit Benz Michl

Die Werkstatt ist gut ausgerüstet, die Leute kennen sich mit Mercedes generell extrem gut aus, es gibt eine 3 t Bühne für schwere Fahrzeuge und 2 Standart Bühnen, riesiges Ersatzteillager, bequemstes abholen nach Feierabend, die Jungs sind sehr zuverlässig und halten sich an absprachen.

Zu verbessern: wie auch hier schon geschrieben die tel. Erreichbarkeit. Es ist leider schwierig wenn alle schrauben unter dem Auto zu Telefonieren..... aber mit etwas Geduld habe ich immer jemanden erreicht, und wurde auch zur gegebenen Zeit zurückgerufen.

Mir als besonderes + aufgefallen: Preiswerte und sehr liebevolle Schweißarbeiten unter Einsatz aller fachgerechten Hilfsmittel: Karosserie Dichtmasse, Grundierung, Lack, Unterbodenschutz ...

Preise: Mann kann rechnen ca. € 50,- inkl. MwSt. ca. das finde ich fair- zu dem wird nur die tatsächliche Arbeitszeit abgerechnet....

Fazit: Ich freue mich diese Werkstatt über das Forum gefunden zu haben ! Und bringe jetzt auch den Golf meiner Freundin dort zum TÜVen ... S E H R E M P F E H L E N S W E R T

ach so : Geheimtipp für Mercedes G Modell 460, 461, 463 Fahrer ! Denn es ist leider Tatsache das beim G alles 20 % teurer als bei der S Klasse ist " und die kommt schon teuer ". Michl scheint sehr günstige quellen für die Original MB Ersatzteile zu haben ( Gelenkwelle vorne € 820,--, Lima inkl. Montage € 300,--, Stoßdämpfer 2 St. € 360,- ).

Wir sehen uns bei BenzMichl :-)) ... denn der Enthusiast, kümmert sich um sein Fahrzeug :-)
»loho« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »loho« (23. Oktober 2010, 10:49)


etienne.d

Anfänger

  • »etienne.d« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: An der Elbe...

Typ: Kombi

Typ: 250Td

Baujahr: 1978

Baujahr: 2009

Baujahr: 2004

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:44

...

Hallo Leutz,
hört sich ja gut an,mit dem Benz-Michl...
Hat da jemand mal eine Mail-Adresse oder gibts sogar eine Homepage???
Stern Gruß,Stefan.
Das ganze Leben ist ein Quiz...

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 4. Januar 2011, 21:47

Re: ...

Hi

hab ja 15.01 einen termin wo mir an der hinterachse alle buchsen und traggelenke erneuert werden also komplett neu gelagert.
Die Werkstatt die ich bisher habe möchte 1200.- inkl. Mwst.(ohne Material kaufe ich) das soll sich mal Benzmichl anschauen vielleicht ist eine deratig grosse operation überhaupt nicht nötig. Möchte nicht über den Tisch gezogen werden. Nochmal Dank an den Themenstarter ;)
Gruss Tom

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Januar 2011, 12:09

Re: ...

Hi

so war nun gestern auch bei benzmichl, er und sein arbeitskollege haben meinen wagen sage und schreibe ca. 2 std. begutachtet und probegefahren, hebe bühne rauf hebebühne runter und wieder rauf. (Geld wollten sie keines haben war mir schon fast peinlich, auch nach nochmaligen nachfragen)
Hatte ein schwammigen automatikhebel kein einrasten spürbar, und die lösung war zwei gummis aus der gestängeführung abgefallen :D hatte die andere werkstatt übersehen :stickpoke:
Nach der begutachtung wurden dann die sachen angesprochen die gemacht werden müssen, alles mit
fester preiszusage und kein hin und her nach dem motto erstmal alles auseinderschrauben und dann mal schauen was es kostet.
Hab der anderen Werkstatt abgesagt und den Auftrag an Benzmichl abgegeben, und gefreut hat mich auch das ich den wagen nicht zu teuer bezahlt habe und das ding ok ist, balsam auf die seele wenn man das vom fachmann hört.

Ne super Adresse
Gruss Tom

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?