Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

e220t_kiel

Fortgeschrittener

  • »e220t_kiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Januar 2014, 14:32

Stoßdämpfer hinten E220T Bj. 1994

Hallo!

Mein T-Modell, Baujahr 1994, benötigt hinten neue Stoßdämpfer. Kann mir jemand sagen, welche Teilenummer ich da benötige? Es gibt sicher pro Stoßdämpfer einen Reparatursatz, kann ich mir zumindest vorstellen.

Sind auch irgendwelche Stoßdämpfer aus dem Zubehör (Sachs, Febi Bilstein o.ä.) empfehlenswert oder taugen die allesamt gar nichts?

Liebe Grüße

e220t_kiel

2

Montag, 20. Januar 2014, 15:09

du brauchst niveaudämpfer hinten, guck bei taxiteile da sind sie einigermaßen erträglich teuer...
febi baut keine kombidämpfer....

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Januar 2014, 15:39

@kiel

na der war /ist ja klasse der Spruch

".....irgendwelche Stoßdämpfer aus dem Zubehör (Sachs, Febi Bilstein o.ä.) empfehlenswert oder taugen die allesamt gar nichts?"

SACHS/Bilstein (= irgendwelche!!!)mit die führensten Stoßdämpferhersteller... neeee, bloß nicht im Zubehör kaufen. Taugen nichts!!!!!!!

Geh mal lieber zu MB, zahle über das doppelte für gleichen Dämpfer aber eingeprägter Stern ist dafür drauf.

Und...durch den Stern taugt er was!!!!

Was meinst Du, woher MB diese Stoßdämpfer bezieht?????????????????????????????

Da schüttel ich schon ein klein wenig mein "greises Haupt":nicht

Komisch, defekte Niveaudämpfer sind eher selten. Sicher, dass die defekt sind???? Wie macht sich das bemerkbar???

Liebe Grüße

niu12157
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

4

Montag, 20. Januar 2014, 15:43

ich denke mal das auge ist ausgeschlagen...

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 780

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Januar 2014, 15:56

Federspeicher defekt?
Gruß
Uwe

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 856

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Januar 2014, 21:03

hab ich gute gebrauchte für SPORTFAHRWERK und normal abzugeben.

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Januar 2014, 22:20

Was ist denn mit den Dämpfern nicht in Ordnung? Beim T Modell schlagen die Augen eigentlich selten aus, weils zwei sind. Die braucht man eigentlich nur tauschen wenn sie siffen.
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

200_TE

Schüler

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Januar 2021, 16:48

Auch wenn das Thema schon etwas älter ist, so möchte ich auch meinen Senf zu den angeblich unkapputbaren hinteren Niveaudämpfern/Federbeinen dazugeben.
Seit Monaten hatte mir ein furchtbar schwammiges Heck die Fahrfreude genommen und das, obwohl bis auf besagte Niveaudämpfer/Federbeine alles neu war. Es war zum verzweifeln.
Dann von einem Tag auf den anderen Ölverlust an der Hinterachse, genau an beiden Hinterrädern d.h. Öl lief an den Innenseiten der Felgen herunter. Habe die Dinger in der Werkstatt gegen Neuteile (Sachs) + Schläuche (MB) wechseln lassen und nun fährt sich der Kombi 1A und das undefinierbare Knarzen (wie bei einer ermüdeten Feder) beim Aussteigen ist auch weg!
Die Dinger hielten in meinem Fall gute 300.000KM bzw. 28 Jahre - tolle Qualität aber eben nicht, wie in meinem Fall, unkaputtbar. Es kann nicht schaden auch mal den Fokus auf die Federbeine zu werfen.

Mr_Freeman

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2019

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Januar 2021, 11:39

War bei mir genauso wie 200_TE beschreibt. Ich habs leicht erkannt da Öl an beiden Hinterrädern auf dem Boden der Garage morgens war. Interessant das scheinbar beide Dämpfer gleichzeitig kaputt gehen, find ich komisch.

Kann mir jemand sagen wie ich Sportline Niveaudämpfer von den normalen Unterscheiden kann wenn ich gebraucht kaufe?

200_TE

Schüler

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Januar 2021, 12:56

@ Mr_Freeman
Fand ich auch seltsam, dass beide gleichzeitig ihren Geist aufgegeben haben.
Gebrauchte Sportlinedämpfer erkennst Du an der aufgeklepten großen 6, normale haben die 7. Beide werden von Sachs produziert aber nur die normalen sind im Zubehör erhältlich.
Teile# für die Sportlinedämpfer ist die A1243202313

Willst Du wirklich Gebrauchte einbauen? Ich will mich nicht festlegen, aber durch das härtere Fahrwerk könnten die einem höheren Verschleiß unterliegen.

MfG

Mr_Freeman

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2019

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Januar 2021, 13:21

Ich hab schon vorletztes Jahr gebrauchte eingebaut. Funktionieren einwandfrei. Neue sind mir nun wirklich zu teuer. Was meinst du mit härterem Fahrwerk, das Fahrwerk ist doch wie vorher, oder hast du dir aus einem anderen Thread gemerkt das ich Tieferlegungsfedern drinne habe (die ich aber eh noch ändern will, neue originale Federn sind schon da, aber brauch noch jemanden der mir das macht, ich hab keinen Spanner).

cerberus

Schüler

  • »cerberus« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 22. März 2015

Wohnort: Wetzlar

Typ: Mercedes E 200 Cabrio

Typ: Mercedes E 280 Kombi

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. Januar 2021, 13:36

hinten benötigst Du keinen Spanner.
Liebe Grüße
Cerberus
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst, er gibt auch Anderen eine Chance

Mr_Freeman

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2019

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Januar 2021, 13:45

Das weiß ich, aber wenn ich hinten normal hoch und vorne Tieferlegungsfedern einbaue, kann ich zwar sehr gut driften aber sehr schlecht fahren :D . Aber ja den Spanner brauch ich nur für vorne.

patrick8549

Fortgeschrittener

  • »patrick8549« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Typ: W201 / W124 / W116

Typ: Turbo

Typ: 250D

  • Nachricht senden

15

Freitag, 22. Januar 2021, 14:49

Habe zu dem Thema auch gleich mal eine Frage. Ich habe an meinem T-Modell das Problem (vielleicht ist es auch normal), dass ich in regelmäßigen Abständen hinten ein Zischen vernehme - etwa alle 5-10sec. Das Fahrverhalten ist okay aber wenn sich der Tank entleert geht der Wagen hinten hoch. Das dürfte bei einer intakten Niveauregulierung doch normal nicht sein oder liege ich da falsch? Des Weiteren habe ich bemerkt, dass er im Hängerbetrieb hinten auch ordentlich in die Knie geht.
Es ölt nichts und der Wagen ist hinten auch nicht unangenehm hart. Könnte es trotzdem sein, dass evtl. die Membran in den Bulleneiern gerade dabei ist den Geist aufzugeben? 6er Dämpfer habe ich bereits liegen, neue Bulleneier ebenfalls. Eigentlich wollte ich mit den Arbeiten noch warten bis zur Achsrevision im März, trotzdem nervt es mich zur Zeit etwas. Hat jemand eine Idee?

Ach ja, fast hätte ich vergessen zu fragen, WArum benötigt man hinten keine Spanner? Einfach die Dämpfer an den Federlenkern lösen und hochfahren oder wie baue ich die Federn aus?

Gruß

kirk67

Fortgeschrittener

  • »kirk67« ist männlich

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2016

Wohnort: Blieskastel

Typ: 260E

Typ: E50AMG

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. Januar 2021, 15:03

könnte dir 2x originale sportline dämpfer incl. mwst für 1051€ anbieten.

A1243202313 normaler preis 1.673€

gruß

maddin

patrick8549

Fortgeschrittener

  • »patrick8549« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 28. August 2014

Typ: W201 / W124 / W116

Typ: Turbo

Typ: 250D

  • Nachricht senden

17

Freitag, 22. Januar 2021, 15:08

Thanks aber ich hab schon welche liegen.

Mr_Freeman

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2019

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. Januar 2021, 15:36

@patrick5849 Das Zischen würde ich dem Überdruckventil zuordnen das angeht wenn die Dämpfer zu weit ausfahren. Warum er in die Knie geht beim Hängerbetrieb ist jedoch fraglich. Aber ich würde als erstes mal die Koppelstange überprüfen ob die nicht inzwischen kaputt ist und wenn nicht etwas tiefer stellen, bzw. in dem Zuge das System mal entlüften indem du die Koppelstange ganz hoch und dann wieder ganz runter machst so das das Auto hoch und runterfährt, ein zweiter guckt am besten Vorne im Ausgleichbeshälter ob Luftblässchen mitkommen. Kommen keine dann auf richtige höhe einstellen, kommen dauerhaft Bläschen und es wird nicht weniger sind die Druckspeicher hin. So meine Erfahrung mit dem Zischen.

200_TE

Schüler

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

  • Nachricht senden

19

Freitag, 22. Januar 2021, 16:39

Was meinst du mit härterem Fahrwerk

Wegen Sportline = härteres Fahrwerk
Mag ja sein dass die Dinger noch halten, aber nochmal die selbe Laufleistung werden die sicher nicht mehr mitmachen. Ist halt immer die Frage wie lange man den Wagen noch fahren möchte und billiger werden die Dämpfer auch nicht.
Tat mir finanziell auch ziemlich weh, aber selber einbauen ging nicht und mitgebrachte Teile bauen die Werkstätten selten ein. Eigtl. hatte ich meinen Wagen schon inseriert gehabt aber verschenkt wird er nicht und nun kamen halt noch die Dämpfer hinzu, was ihn z.Z. unverkäuflich macht. Wird er halt abgefahren bis der TÜV uns scheidet. Sollte fahrwerkstechnisch zumindest für 2-3 TÜV Termine reichen.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?