Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Holger_NRW

Anfänger

  • »Holger_NRW« ist männlich
  • »Holger_NRW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 2. April 2015

Wohnort: Essen

Typ: Ford

Typ: Mercedes

Baujahr: 1972

Baujahr: 1985

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Dezember 2018, 16:18

schwingungstilger w124 411 01 47

Hallo zusammen,
Neulich habe ich beim wechseln des Gummi Getriebelagers gesehen, das der Schwingungstilger und die Hardyscheibe bei meinem 85er W124 250D es so gut wie hinter sich haben
Also erst mal nachgesehen und neue bestellt.

Und siehe da: Passt nicht.
Extra genau nachgesehen. auf dem Schwingungstilger steht die Nummer 124 411 01 47
Mal abgesehen davon das unter Nummer nichts zu finden ist, bekomme ich auch dauernd verschiedene Teile vorgeschlagen.
Mal dicker mal dünner, mal mit 80er mal mit 90er Lochdurchmesser oder kleinerem und größerem Loch in der Mitte.
Hat jemand eine Idee was denn nun genau dafür zu bestellen ist.
Auf jeden Fall hätte ich vorher gern die passenden Teile, bevor ich alles auseinander baue und dann eine Woche auf die Teile warten muss.

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Dezember 2018, 17:50

FIN !!!
Du hast wohl den mit 80 mm LK.
»MirkoMunich« hat folgende Dateien angehängt:

Holger_NRW

Anfänger

  • »Holger_NRW« ist männlich
  • »Holger_NRW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 2. April 2015

Wohnort: Essen

Typ: Ford

Typ: Mercedes

Baujahr: 1972

Baujahr: 1985

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Dezember 2018, 21:57

Fin ist WDB1241251A065838
Vom schwingungstilger ist leider nicht viel übrig geblieben, da ich ihn notfallmäßig von der Welle mit der Flex entfernen musste.
Das Gummi hat sich total aufgelöst und die Welle abschrauben wollte ich ohne Neuteile auch nicht.
Aber meine Teil scheint am Rand massiver zu sein. Der 80er Abstand scheint aber zu stimmen.
»Holger_NRW« hat folgende Datei angehängt:

4

Sonntag, 30. Dezember 2018, 02:59

Aber meine Teil scheint am Rand massiver zu sein.

Ja ne ist klar und die Teile wurden seit 85 nie verändert.
Viel Spaß beim Einbau, sofern du Teilen mit optisch weniger massivem Rand trauen willst. :rolleyes:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

5

Sonntag, 30. Dezember 2018, 09:32

Fin ist WDB1241251A065838


dazu werden aktuell folgende 3 Nummern ausgespuckt. Position 176 in folgender Liste:

KLICK die aktuellen Nummern für den 124.125 Vorkammerzwofuffziger

also entweder: A2024100547 oder A2024101347 oder A2024101447


mit diesen Nummern kugelt man dann rum und ergänzt Worte wie Schwingungstilger und FEBI oder SWAG oder MEYLE und bekommt Ergebnisse:

A2024101347 wäre dann als FEBI 10655 für 18,85€ hier zu finden:

KLICK FEBI 10655


nächste:
A2024101447 wäre dann FEBI 10656 auch günstig zu haben.....


KLICK FEBI 10656 für knapp 30€


den A2024100547 musst du dann selber kugeln ....irgendeine FEBI Nummer wird es geben......aber da das wohl ein 70er Lochkreis ist spare ich mir das.

Bei den FEBI Seiten kannst dann immer auch in den Links Vergleichsnummern zu Meyle, Lemförder und co aufrufen und noch eventuell andere Anbieter finden.....oder du zahlst halt ca. 350€ an der Sternetheke ;)

Holger_NRW

Anfänger

  • »Holger_NRW« ist männlich
  • »Holger_NRW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 2. April 2015

Wohnort: Essen

Typ: Ford

Typ: Mercedes

Baujahr: 1972

Baujahr: 1985

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:33

Aber meine Teil scheint am Rand massiver zu sein.

Ja ne ist klar und die Teile wurden seit 85 nie verändert.
Viel Spaß beim Einbau, sofern du Teilen mit optisch weniger massivem Rand trauen willst.


Danke, sehr hilfreich. Weniger Masse weniger Dämpfung. Aber Hauptsache mal was gesagt.
Aber zurück zum Thema.Bei meinem Originalteil gehören auch noch diese Stahlhülsen rein, die ich für das Bild noch mal zusammen gesucht habe.
Den Febi 10655 Habe ich schon. Der ist es definitiv nicht.
Der Teilekatalog scheint wohl für spätere Modelle zu sein.
Ach ja vielleicht auch wichtig. Es ist ein 5 Gang Getriebe drin.
»Holger_NRW« hat folgende Datei angehängt:

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 597

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: Limo 300E in Farbe 122

Typ: 230TE (Upgrade 300TE) in Farbe 122,

Typ: als Reserve: Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:40

Mein Beitrag dazu,
An meinem 230te waren 2 der 3 gummi Halterungen innen abgelöst.
Gemerkt hat nan nix davon.

Ich wollte keine 250 oder 350 bei Mercedes ausgeben und habe für ca 30 ein neues aus ebay geholt.
In wie weit das ausgewuchtet bezweifle ich.
Also wird es eher nicht ausgewuchtet sein.
Die 6 zylinder haben dort kein Dämpfer.

Beim nächsten mal lasse ich das Teil weg, dann kommt man auch bedeutend besser an die Schrauben dran.
Limo 300E LPG

Abgeschlossene Aktivitäten:
T Vorderwagen entrosten und konservieren
Automatik Getriebe Überholung

Projekte für 2019

1. M103 fertig zusammen bauen
2. M103 Motor in T einbauen
3. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
4. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

8

Sonntag, 30. Dezember 2018, 18:25

Der 80er Abstand scheint aber zu stimmen.

Den Lockkreis mal genau zu messen führt hier imho zum Ziel.
nach 7zap gibt es für frühe Karren.
A 202 410 05 47 nur bei ASD
und
A 202 410 11 47 mit und ohne ASD.
Haben beide 70 mm Durchmesser.
Bringt Febi 10644 oder
Lemförder 18415 04 im Aftermarket.
Ansonsten jemand mit Zugang zum EPC fragen.
Da kann man über die alte Nr. herausfinden, durch was sie ersetzt wurde.
Mir macht des der nette Mann am Tresen.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 359

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Dezember 2018, 18:49


Die 6 zylinder haben dort kein Dämpfer.

6 Zylinder Diesel schon.

Habe noch einen ...0247
https://www.ebay.de/itm/Mercedes-w124-T-…=item4d86e6654d

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Dezember 2018, 19:15

nach 7zap gibt es für frühe Karren.
Ähnlich steht es auch im EPC/ WebParts :
A 202 410 05 47 mit und ohne ASD



und A 202 410 11 47 mit und ohne ASD,
beide aber nur für Automatik.
Im 7zap steht doch noch bis und ab Ident Nr.

Haben beide 70 mm Durchmesser ???

aber einen Lochkreis D von 80 oder 90 mm, weil die Gelenkscheiben den gleichen haben müssen.


70 mm LK D gibt es imho beim w 124 garnicht.Die Nummern die draufstehen sind dann wiederum nicht die Nr des Teilesatzes inkl Schrauben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MirkoMunich« (30. Dezember 2018, 19:23)


  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Dezember 2018, 19:21


Die 6 zylinder haben dort kein Dämpfer.

6 Zylinder Diesel schon.

Habe noch einen ...0247
https://www.ebay.de/itm/Mercedes-w124-T-…=item4d86e6654d

Komischerweise laut WebParts nicht, weder 300 E noch 300 D.
In deinem ebay angebot steht übrigens 300 E.

Holger_NRW

Anfänger

  • »Holger_NRW« ist männlich
  • »Holger_NRW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 2. April 2015

Wohnort: Essen

Typ: Ford

Typ: Mercedes

Baujahr: 1972

Baujahr: 1985

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:16

Ich fürchte auch das es hier irgendwie nicht über die Teile nummer geht.

Echter Mist. dann muss ich es doch ausbauen, was ich grade vermeiden wollte

13

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:48

Ich fürchte auch das es hier irgendwie nicht über die Teile nummer geht.


mannomann du bist anscheinend nicht mitgekommen :D

deine 124....Teilenummer kannst du dir in die Haare schmieren! Es sei denn du willst im Netz einen 25 Jahre plus xxx alten Geldvertilger jagen :auslach

du wirst immer nur einen neuen mit 202 Nummer bekommen....es sei denn Uraltlagerware halt :thumbup: Die ca. 30 Jahre alten Nummern sind auch bei DB teilweise nicht mehr zu finden

Also ermitel deinen Lochkreis und dann bestellst du dir den einen oder anderen. Alle 3 in Frage kommenden Nummern haben Mirko, BTR und auch ich für dich ermittelt :god:
Lochkreis ermitteln kann man auch beim eingebauten Tilger! Umfang mit Omas Schneiderband ermitteln und dann den Abstand zu einer der Schraublöcher usw....hat was mit Piiiiiii zu tun. Das bekommst du hin. Man kann es aber dann auch einfach abschätzen, weil es da dann nur 70, 80 oder 90 gibt, wenn es denn überhaupt 70 geben würde....will es nicht ausschließen.....frühe 200er oder so vielleicht, denn den 201 gabs wohl mit 70er Lochkreis....aber der 250 er wäre schon ne Überraschung ;)

_____________________________________________________________________________________________________________________

Zum Thema antworten hier mit deinen vagen Angaben hier:

nur mal so am Rande....auch ich brauche dafür mit den FEBI Nummern locker 30 Minuten!

ohne Dank von dir....ist es für den Atsxx :zunge:

Kein Wort des Danks (nicht, dass ich darauf lauere, aber man sollte schon schnallen, dass der, der es raussucht für lau Zeit reinballert!) oder ähnliches und kein Raff, dass dir hier immer wieder geholfen wurde....Preise rausgesucht, die 1/10 und weniger des Sternepreises bedeuten.

und ja.....denke mal nach, wieviele Hersteller dieser Geldvertilger es wohl aktuell gibt :shock:


und dann denkst mal nach, wo denn DB die Teile herbekommt


Danke Holger :schlag:

PS: Zum Thema...mein Tilger sieht aber anders aus......das hat dir BTR schon beantwortet.....warst aber wohl beleidigt ob der Wortwahl :rolleyes: . Auch die Hülsen hier und da kannst sonstwo schmieren (sagt man hier im Rheinland, wenn etwas nicht zielführend ist :thumbup: ) du brauchst einfach dass, was aktuell auf dem Markt ist und passt!

oder du lässt es einfach weg und berichtest wie die Geschichte läuft....aber bei 20 bis 30€ fürs FEBI oder SWAG Teil würde ich einfach den Billigtilger passend zum Lochkreis einbauen



Achja....falls du 90mm ermittelst...gibt es auch...zum Beispiel FEBI 10650.....u.a.

Guten Rutsch

@eggi und Mirko: habe grade mal unter meinen 124.190 300 TD Bj. 92 geschaut:

der hat nix

index.php?page=Attachment&attachmentID=46240

und auch der 300E von 91 hat nix

index.php?page=Attachment&attachmentID=46241

allerdings sind beide Automaten

Guten Rutsch allen anderen Gebern usw. hier auch von mir :prost:

14

Sonntag, 30. Dezember 2018, 23:50

habe grade mal unter meinen 124.190 300 TD Bj. 92 geschaut:
der hat nix
und auch der 300E von 91 hat nix

Wozu auch, die haben ja auch ein laufruhiges Triebwerk unter der Haube, welche ihre Vibrationen nicht auch auf den Antriebsstrang übertragen könnten.
Aber Daimler halt, wo man grundsätztliche Mängel früher noch kaschiert hat. ;)

....auch ich brauche dafür mit den FEBI Nummern locker 30 Minuten!

Klassisch mit Tastatur und Maus habe ich die Nr. in knapp 5 min. gefunden und war auch erstaunt über den 70er Lochkreis.
Aber des ist mit 85 und vorlaufender 0 schon noch nen recht früher.
Vll. hatten die des noch so.

Guten Rutsch allen anderen Gebern usw. hier auch von mir :prost:

dto. :prost:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?