Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

koesek

Fortgeschrittener

  • »koesek« ist männlich
  • »koesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Wohnort: Nordwestdeutsche Tiefebene

Typ: 124088

Typ: 124082

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. September 2018, 16:51

Vorderfeder 1243212204

Moin,

ein Paar mit der o.g. Teilenummer suche ich, die Farbmarkierung müsste 1x rot und 4x gelb sein. Sie sollen in einen E280T mit 66 "Ausstattungspunkten".

LG
koesek
124.088
124.082

  • »rosenholz280e« ist männlich

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 15. März 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Typ: w124 280e Mopf 1,5

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. September 2018, 17:59

Kriegst Du doch von Sachs für zusammen 75,- Euro zB bei check24 oder so. Undschon für ca. 50 das Paar, lohnt sich da was gebrauchtes bei Federn? Bin ja auch immer fürs Sparen zu haben aber ob gebrauchte noch ok sind merkst ja erst wenn sie drin sind?

3

Dienstag, 25. September 2018, 21:52

Undschon für ca. 50 das Paar, lohnt sich da was gebrauchtes bei Federn?

Ihmo nö.
A 124 321 2204
SACHS: 997 262
BILSTEIN: 36-225897
LESJÖFORS: 4056827
SPIDAN: 49321
TRW: JCS380

Stand die Nr. auf den Federn oder hast du dir nach Katalog so rausgesucht?
Ich hatte die 2204 beim 320 mit 73 Punkten drin, der stand mit 1er Gummies wie der Storch im Salat.
Mitte Rad bis Kotflügelkante 41,5 cm.
Wenn du nicht über 40 cmkommen willst empfehle ich dir.
A 124 321 2104
SACHS: 997 236
BILSTEIN: 36-225996
LESJÖFORS: 4056813
SPIDAN: 48671
TRW: JCS213
Wenn er dann zu tief kommt lieber mit dickern Gummies ausgleichen.
Insofern vorher mal nachmessen und gucken, was für Gummies drin sind. ;)
Bei 1er könnten es 2204 sein, bei dickeren eher 2104.
Bilstein sind den Serienfedern imho ähnlicher.
Sachs sind härter, fast schon Sportline.
Als Sportfedern gibt es von Sachs auch Ersatz.
von 46 bis 66 Punkte
A 124 321 2904
SACHS: 998 364
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

koesek

Fortgeschrittener

  • »koesek« ist männlich
  • »koesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Wohnort: Nordwestdeutsche Tiefebene

Typ: 124088

Typ: 124082

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. September 2018, 21:58

Kann zu, bin nach gutem Tipp versorgt

Moin BTR,

da könntest du Recht haben...ich hatte glaube ich die Bilstein-Variante der 2204 drin, damit stand er auf 1er Gummis recht hochbeinig da. Storch im Salat trifft's. Daraufhin die Federn "angepasst"...passt aber nicht so zur HA, ausgeprägte Keilform brauche ich nicht.

Insofern dann also lieber 2104 oder Bilstein 36-225996.

In jedem Fall mal wieder: kompetenter und sinnvoller Tipp, ich danke dir.

Edit: Habe gerade daher zwei Bilsten für 51,70€ inkl. Versand geordert, bei einem Fuffi für zwei Marken-Federn war nicht lange Überlegen...

LG
koesek
124.088
124.082

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »koesek« (25. September 2018, 22:11)


5

Dienstag, 25. September 2018, 22:16

Sind halt meine Erfahrungwerte dazu.
Ich kann gar nicht mehr zählen wie oft die Federn gewechselt wurden, bis er so stand, wie ich mir das nach den Eibachs dachte.
Ganz blöd wird es, wenn man falsche/zu lange Federn und gleichzeitig noch neue Stoßdämpfer verbaut. :rolleyes:
Bei viel Ausstattung, lieber eine Feder mit 5 Punkten weniger wählen.
Weil z. B. Radio schon 1 Punkt ist.

Dann auch edit.
Berichte bitte, wie sie gepasst haben. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BornToRun« (25. September 2018, 22:30)


koesek

Fortgeschrittener

  • »koesek« ist männlich
  • »koesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Wohnort: Nordwestdeutsche Tiefebene

Typ: 124088

Typ: 124082

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:00

Stimmiges Ergebnis

Moin,

nach langer Zeit und mit dem passenden Werkzeug (danke an BTR!) steht der 280T nun wie gewünscht da und fährt dabei kommod wie er soll.

Vorgeschichte: Zubehörfeder Bilstein -entsprechend der zum Fahrzeug gehörenden 1243212204 - war optisch gefühlt zu hoch, etwa 40,5cm. Da war auch nichts mit "setzt sich noch", auch nicht nach zwei Jahren. Also wurden die Dinger gekürzt, leider etwas heftig. Das Niveau Nabenmitte-Radhauskante war dann nur noch gut 35cm vorn, 38cm hinten. Keilform und Aufsetzen mag ich aber nicht, übermäßig tief auch nicht. Also ein Sortiment an Federn zugelegt: 2004/2104/2204/2904, letztere Sportline nach Punkten für meine Ausstattung.

Eingebaut habe ich vorhin dann zuerst die 2104 und gleich drin gelassen: Niveau vorne ganz knapp 38cm. Passt also perfekt, zudem waren die Dinger fast neu.

Ich hätte also demnächst einige Federsätze abzugeben... werde sie die Tage hier anbieten.

Nach Pfingsten dann ab zur Achsvermessung und -einstellung.


LG und schöne Pfingsttage,
koesek
»koesek« hat folgende Dateien angehängt:
  • 38cm hinten.JPG (124,9 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 23. Juni 2019, 15:26)
  • 38cm vorne.JPG (129,25 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Juni 2019, 22:48)
124.088
124.082

7

Donnerstag, 6. Juni 2019, 21:17

Freut mit das der olle Spanner noch funktioniert und das Federoraklel auf Anhieb gepasst hat.
oder

Bei viel Ausstattung, lieber eine Feder mit 5 Punkten weniger wählen.

;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 729

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. Juni 2019, 11:15

Hey,

die 2104 hast du doch von mir gekauft! Na dann, viel Spaß mit dem neuen Niveau!
Gruß
Uwe

koesek

Fortgeschrittener

  • »koesek« ist männlich
  • »koesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 257

Registrierungsdatum: 17. Juni 2011

Wohnort: Nordwestdeutsche Tiefebene

Typ: 124088

Typ: 124082

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. Juni 2019, 22:46

Moin Uwe,

jo, die waren prima. Sehen wirklich nicht aus wie ewig gefahren und erfüllen perfekt ihren Zweck - siehe Foto. Besten Dank nochmal dafür!

LG
koesek
124.088
124.082

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?