Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andybehre

Anfänger

  • »andybehre« ist männlich
  • »andybehre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 15. Mai 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Dezember 2018, 17:37

Kotflügel MOPF VL und VR in DUNKELBLAU 904

Hallo,

ich suche gute Front-Kotflügel (orig. Daimler) MOPF in Dunkelblau Farbcode 904.

Gruß

Andreas

124benz87

Fortgeschrittener

  • »124benz87« ist männlich

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 1. September 2010

Wohnort: Franken !!!!

Typ: 124 300D

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Dezember 2018, 21:17

Hi,
nur mal Verständnishalber :rolleyes:
Mopf 0/1/2 sind alle verschieden

SG Jürgen :D

3

Montag, 31. Dezember 2018, 00:00

Mopf 0/1/2 sind alle verschieden

Nö, Mopf1 und 2 sind identisch.
Es gibt auch keine "Sportline" Kotflügel, ab Mopf1 sind alle Sportline.
Wenn man wert auf die Farbe legt kann man des auch anpassen.
Es sei denn man hat nen Mopf1/2 und muss nen Mopf0 nehmen.
Dann könnte des mit den Kanten bei überbreiter Bereifung eng werden.
Er sucht parallel ja noch ne Mopf2 Haube in der Farbe.
Vll. nen Bums gehabt. :stickpoke:
Ich würde die mir die Teile möglichts preiswert in räumlicher Nähe suchen.
Anschließend dem Lacker die Teile hinstellen.
Es sei den man hat Zeit zum Warten oder ist bereit durch halb D zu fahren.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

4

Montag, 31. Dezember 2018, 00:22

Dann könnte des mit den Kanten bei überbreiter Bereifung eng werden.
Ich dachte, die sind gleich bis auf die Kante unten, wo des Saccobrett sitzt.

5

Montag, 31. Dezember 2018, 01:29

Nee, auch die Kanten rundum sind nicht so weit angelegt.
Bei Mopf0 ca. 80°, ab Mopf1 ca. 60°.
Nagel mich da nicht aufs ° fest.
Musst mal auf nen Treffen fahren und dranlangen, dann erfühlt man den Unterschied.
Wenn man beide Koties vor sich hat, kann man es auch sehen.
Ab Mopf1 gab es ja auch Sportfahrwerk mit Breitreifen, weswegen sie es zur Sicherheit wohl auch geändert haben.
Ist beim 201 übrigens genauso.
Selbst am Tresen gibt es, quasi seit Einführung Mopf1, nur noch Mopf1 Flügel, die mit Mopf2 identisch sind und auch an einen Mopf0 passen.;)
Wobei auch da die Paßform nachgelassen hat.
Es geht ihmo nix über original, rostfreie Gebrauchte, da ist Farbe ihmo Wurst, weil ein neuer oder anderer Koti immer lackiert werden muss.
Ansonsten ist es fast wie ein 6er im Lotto einen, für nen Fuffi, im Umland, in passender Farbe zu finden.
Ich hätte die nur leicht patinierten Kotis von damals behalten sollen.
Könnte man heutzutage fast reich damit werden, oder hätte die Lackierung dafür wieder raus. :rofl



Die Lilanen oder Borniten, waren Mopf1 non Sportline, die an die bekannte Morchel gekommen sind.
Sind seither, trotz exorbitanter 16" 205er, immer noch ohne Befund. :thumbsup:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Dezember 2018, 08:00

Wieder was gelernt !!!
Wenn diese Flächen auf dem Foto gerade sind, dann ist es ein originaler, oder ?
»MirkoMunich« hat folgende Datei angehängt:

Senior

Fortgeschrittener

  • »Senior« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Wohnort: GE

Typ: 280T M104

Baujahr: 11.95

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Dezember 2018, 10:54

Jürgen hat Recht.
Die Nachbauteile und die Mopf 1-2 passen nicht 100% an den Mopf 0. Der oberen Abkantungen haben einen anderen Winkel. Die Gradzahl ist leicht unterschiedlich. Sieht man dann wenn der Koti montiert wird und dieser dann an der A-Säule anliegt. Da half auch nicht ausrichten. So meine Erfahrung am 87er.

Verwendete Tags

904, Dunkelblau, Kotflügel

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?