Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jannic

Anfänger

  • »Jannic« ist männlich
  • »Jannic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Februar 2018

Wohnort: 76829 Landau

Typ: 190D

Typ: Opel Kadett C

Baujahr: 1986

Baujahr: 1973

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Mai 2018, 22:04

Bremssattelhalter

Suche beide Bremssattelhalter vorne W124 300E usw., also für 284x22mm Bremsscheiben.
Habe im 300D massive Scheiben und möchte auf belüftete Scheiben umrüsten.
- 73er Kadett C Limo 20SEH

- 86er 190D

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 426

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Mai 2018, 22:13

Da braucht man keine anderen "Halter".
Das wäre dann ja der komplette Achsschenkel.
Da passen auch noch richtige Bremsen dran.
Anderen Sattel mit passenden Scheiben, Abfahrt.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Jannic

Anfänger

  • »Jannic« ist männlich
  • »Jannic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Februar 2018

Wohnort: 76829 Landau

Typ: 190D

Typ: Opel Kadett C

Baujahr: 1986

Baujahr: 1973

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Mai 2018, 23:22

Vorab: Benz ist Neuland für mich, von daher bitte Unwissenheit verzeihen ;-)
Ist das echt so? Das wär ja genial, allerdings ist es für mein Verständnis so, dass der Sattelhalter die Bremsscheibendicke vorgibt, somit muss bei der belüfteten Variante der Schacht breiter sein. Bei neuen Sätteln ist ja kein Halter dabei, das ist nur der "nackte" Sattel, z.B. so:
http://www.mister-auto.de/de/bremssattel…541-1603.5.html

Hatte mir die Liste mit den Bremsanlagen rausgesucht und geschaut was passt, ohne auch die hintere Bremse ändern zu müssen... und das ist wohl nur die belüftete 284mm Variante.
- 73er Kadett C Limo 20SEH

- 86er 190D

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 069

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Mai 2018, 23:34

HIER kannst dich Bremsenmäßig austoben

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 426

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Mai 2018, 23:38

Ist so.
Da geht auch noch ne 500er Bremse dran.
Die 124 haben alle den gleichen Achsschenkel.
In deinem Fall haben die Scheiben auch noch den gleichen Durchmesser.
Die Beläge sind auch die Gleichen.
Die Scheibe ist nur dicker und der Sattel um des breiter.
Des ganze wandert dann um des nach aussen.
Bei noch größeren Bremsen z. B 24V oder 320er passen dann keine Stahlfelgen mehr.
Die belüftete Bremse bremst deswegen nicht unbedingt besser, sie ist halt nur standfester.
Passt schon, neue Schläuche mit verbauen. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. Juni 2018, 07:55

Kannste von mir haben.
»MirkoMunich« hat folgende Dateien angehängt:

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 667

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. Juni 2018, 14:00

Moment mal!

Hier steht das aber anders:

http://wagen124.com/bremsenupgrade-auf-innenbelueftete-scheiben-vorne/

Zitat

Für die Umrüstung benötigt man nur die grösseren Bremssättel nebst Haltern
Gruß
Uwe

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 738

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Juni 2018, 14:19

Die Achsschenkel haben bis zum 320er die gleiche Teilenummer und ist somit gleich.

Ab V8 wird die Teilenummer jedoch anders und beginnt mit 129...

Die Sattel sind in der Tat komplett anders zwischen Innen belüftet und ohne.

Gruß Eric

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 426

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Juni 2018, 14:50

Zitat

Für die Umrüstung benötigt man nur die grösseren Bremssättel nebst Haltern


Die Sattel sind in der Tat komplett anders zwischen Innen belüftet und ohne.

Ja, das ist richtig.
Ist bei einer Fausstattelbremse auch Auslegungssache, was ein Sattel ist.
Bei einer Fausstsattelbremse besteht der Sattel aus einen Zylinder und dem zugehörigen Halter.
Insofern, wenn man nur den Zylinder neu kauft braucht man dann auch noch den entsprechenden Halter.

200D massiv

A 124 330 04 20 ACHSSCHENKEL LINKS
A 124 330 05 20 ACHSSCHENKEL RECHTS

A 000 420 14 15 BREMSTRAEGER LINKS
A 000 420 15 15 BREMSTRAEGER RECHTS

A 000 420 57 83 GEHAEUSE BREMSZYLINDER LINKS
A 000 420 59 83 GEHAEUSE BREMSZYLINDER LINKS

A 000 420 58 83 GEHAEUSE BREMSZYLINDER RECHTS
A 000 420 60 83 GEHAEUSE BREMSZYLINDER RECHTS

300 E belüftet

A 124 330 04 20 ACHSSCHENKEL LINKS
A 124 330 05 20 ACHSSCHENKEL RECHTS

A 000 420 55 83 GEHAEUSE
Ersetzt durch:
A 001 420 18 83 BREMSSATTEL BREMSZYLINDER LINKS

A 000 420 56 83 GEHAEUSE
Ersetzt durch:
A 001 420 19 83 BREMSSATTEL BREMSZYLINDER RECHTS


A 201 420 02 15 BREMSTRAEGER
Ersetzt durch:
A 000 420 12 15 BREMSTRAEGER LINKS

A 201 420 02 15 BREMSTRAEGER
Ersetzt durch:
A 000 420 13 15 BREMSTRAEGER RECHTS

Für mich ist ein Bremssattel halt die komplette Bremse.
Da achte ich beim Gebrauchtkauf, das er komplett ist. Klick
So wie es Mirko ihm ja auch anbietet.
Oder nehme davon dann den Halter und mache nen neuen Zylinder dran.
Dann muss man den Kram einfach nur komplett vom Achsschenkel ab- und wieder drangeschraubt werden.
Somit sollte es nun geklärt sein, was wie ausgelegt und von was gehalten wird. ;)

Die 500er Bremsen passen auch an die normalen Achsschenkel. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?