Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

141

Freitag, 23. Dezember 2011, 22:35

Hallo,

freut mich sehr, dass du in diesem Thema schreibst, und überhaupt, dass Du an board bist!

Anscheinend hast Du auch einen Haufen Arbeit geleistet, und da weiss man (und Du) was so ein Fahrzeug eigentlich Wert wäre.

Ist das Azzuritblau?

Ist das der Nachfolger von dem da?

Viel Erfolg beim Verkauf, oder nach gewonnener Einsicht Freude am Behalten!

Viele Grüße

DIESEL

mercy1976

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Walsrode

Typ: W124 u W201

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 25. Dezember 2011, 13:17

Hallo Diesel,
ja er ist Azuritblau,ist eine geniale Farbe.Ist gibt für mein Schmuckstück auch schon einen Käufer,aber das wird sich jetzt die Tage alles klären.Leider muss er gehen,da ich noch 2 andere Autos habe und zwar 280 TE u ein 560SEC und soviel Zeit bei der Familie bleibt auch nicht mehr dafür,somit wird meine Samlung verkleinert und ein Bus muss her.
Wünsche Frohe Weihnachten auch allen die hier im Board sind.

mercy1976

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Walsrode

Typ: W124 u W201

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 25. Dezember 2011, 13:20

Genau das war der Nachfolger vom 200 E. War auch ein schönes Auto. :D

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 25. Dezember 2011, 13:35

Zitat

Original von mercy1976
Hallo Diesel,
ja er ist Azuritblau,ist eine geniale Farbe.


Frohen Tag,

das kann ich 100% unterschreiben, hab die auch an einem Auto.

Wenn dann noch Sonne ins Spiel kommt - unglaublich schön und mit Effekt.

Hoffe, Dein Kombi kommt in Hände, die das Fahrzeug nicht nur in Geld zu schätzen wissen.

Bis dann, Gruß DIESEL

mercy1976

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Walsrode

Typ: W124 u W201

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 25. Dezember 2011, 21:50

Hi Diesel,
ja das will ich auch hoffen,hat wirklich viel Schweiß gekostet und verdammt viel Nerven.

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 15. Januar 2012, 15:14

Hallo,

gestern hat mir mein blauer Freund neue Schuhe abgeholt. Danke Dir.

Die Geschichte dazu:

Gab bei ebay ne auktion mit lackierten 7x16 Felgen des 124ers. Stand auch eine Teilenummer dabei.
Dachte ich: Bin ich blöd? Das ist doch die Nummer, die ich für die Glanzgedrehten notiert hatte...

Habe ich diese Teilenummerbei guggel eingegeben, kamen nur 3 Treffer:
Etwas Chinesisches oder Japanisches,
eine Archivanzeige von dhd,
und eine aktuelle (???) Anzeige bei motortalk.

Ja, kann das denn sein? War ich schon ganz nervös, hab den Kontakt hergestellt, Rückfrage etc. gehalten, und dann war es gestern auch gleich soweit!

Trotzdem wollte ich ja doch noch mal sicher gehen.
Also, ab an die Garage, wo die 3 glänzenden Reservefelgen (übrigens zu wenige für 1 Auto zum nachrüsten :nana lagern).

Felge im Karton:


Die Glanzgedrehte:


Die Lackierte:


Das sind sie:



Also, immer am Ball bleiben bei der Teilesuche, und nicht verzagen!

MfG DIESEL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (15. Januar 2012, 15:28) aus folgendem Grund: wegen dem rechts und links geschriebenen


mzdunek78

Thunder from Downunder

  • »mzdunek78« ist männlich

Beiträge: 747

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

Wohnort: Mosman - Australia

Typ: WDB2100702A987262

Typ: Engine: M113.940

Typ: Transmission: 722.632

Baujahr: Oct. 1999

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 17. Januar 2012, 13:02

Hey

Das Thema hier hatt einfach die 5 :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: (Sterne) verdient...
Gerade in 25 minuten nocheinmal von dem ersten Post zum letzten durchgelesen !

Ganz grosses Kino !


Michal

200TE

Anfänger

  • »200TE« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

Wohnort: Gießen

Typ: W124 E 420

Typ: W124 200TE

Baujahr: 1993

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

149

Samstag, 28. Januar 2012, 17:34

Bin eben auf diesen hier gestossen

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe…ar&tabNumber=2#

Ist das puelobeige ?

Die Farbe gefällt mir :-)

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

150

Samstag, 28. Januar 2012, 17:46

Hallo,

dieses "grau metallic" müsste tatsächlich "pueblobeige" sein. Mein Verkäufer meinte auch "grau."

So fertig wie der äußerlich ist, wollte schon in die Garage laufen und nachsehen, wer sich da ein Jux erlaubt und mein AUto anbietet...

Tja, der hat sich auch lange gewehrt ohne Pflege, bis es jetzt zu Ende mit ihm geht. Oder wirst Du ein Projekt starten wollen?

MfG DIESEL

200TE

Anfänger

  • »200TE« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

Wohnort: Gießen

Typ: W124 E 420

Typ: W124 200TE

Baujahr: 1993

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

151

Sonntag, 29. Januar 2012, 18:58

Karosse kriegt man hin.. Aber Motortechnisch ?
265 ist doch ein klacks.. aber wann ist der Tacho stehen geblieben ?

Möchte neben meinem 420 noch nen PÖL Kombi fahren.
Ikea mit der Limousine war eine Riesen Akt :-)

Was sagt der Diesel Fachmann ?

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

152

Sonntag, 29. Januar 2012, 21:03

Hallo,

wenn man einfach nur TÜV bekommen möchte, dann wird das mit der Karosse wohl gehen. I.d.R. macht ein Händler aber TÜV wenns überschaubar ist und die erforderlichen Reparaturen nicht zuviel kosten.

Der hier hat eigentlich nur 2 Vorteile: Pueblobeige, wenn man die Farbe unbedingt möchte, und MB-Tex als Lieferwagen IKEA. Dann ist auch der Preis vertretbar. Und man kann ihn vielleicht in 2 oder 4 Jahren komplett aufbrauchen.

Dafür muss man in der Optik schon arge Kompromisse eingehen, und der da verschlingt Geld: Leuchte, Federn hinten, Fahrwerk? Kotflügel hinten rechts, vorne rechts, und sicher einiges mehr. Ich denke, da ist einer einfach nur noch gefahren, und es gab in der Waschanlage nicht mal mehr Pflegestufe2.

Ist aber nur Spekulation, nichts ersetzt das anschauen vor Ort.

Ich habe den Pueblobeigen hauptsächlich deswegen:

Eine recht seltene Aussenfarbe, die man sich lange anschauen kann
Tolle Innenfarbe brasil braun.*1

Eine Liste von nicht nachrüstbaren Sonderausstattungen, die komplett ist: ASD, Schiebedach
Und schwer beschaffbare oder unverhältnismäßig nachrüstbaren Sonderausstattungen wie: Standheizung, Gepäckbrücke, Klimaanlage.

Weiterer Glücksmoment: Der AGR-lose Motor, mit eingetragenem Nachrüst-Kat. Geht ja wohl auch nicht mehr so ohne (?).

MfG DIESEL


*1:
Einen azuritblauen E300Turbodiesel S124 habe ich wegen Leder blau innen trotz Top Ausstattung und genialer Aussenfarbe nicht genommen, weil das blaue Armaturenbrett auf Dauer nur schwer zu ertragen ist. Gibt Ausstattungsfarben, die in der Kombination mit den farbigen bzw schwarzen oder grauen Teilen besser gelöst sind.

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 31. Januar 2012, 22:10

Hallo,

die Farbe steht wohl für hohe Kilometerleistungen mit am Ende fehlender Zuneigung:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=btsdxjnofppk

MfG DIESEL

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 15. Februar 2012, 20:36

RE: RE: Stationswagen Diesel

Eine interessante Zusammenstellung!

Zitat

Original von DIESEL
263 Radkappen in Beplankungsfarbe


Sind die Radkappen in Beplankungsfarbe noch vorhanden? Das wollte ich immer schon mal sehen, die gab es ja nur ganz kurz 89/90.


Hallo,

bin mittlerweile an Radkappen in muschelgrau gekommen, theoretisch jedenfalls, denn ich warte noch auf die Ankunft.

Ich sag ja immer, man muss nur geduldig sein....

Dann heisst es jetzt noch brauchbare T-Felgen an Land ziehen, denn beim Beigen war eine bunte Mercedes-Mixtur moniert, und die vom Blauen sind arg oxidiert.

Wer hat, wer weiss? Geht auch 4x Ersatzrad :top:

MfG DIESEL

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

155

Samstag, 18. Februar 2012, 13:27

Hallo,

passt perfekt, oder?

SA 263 muschelgrau (Kontrastfarbe zu pueblobeige):
63fs-hk-58d4.jpg

MfG DIESEL

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (16. Mai 2013, 23:48)


Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

156

Samstag, 18. Februar 2012, 13:28

:thumbup:
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

157

Freitag, 24. Februar 2012, 21:26

Hallo,

für die Angebotsvorbereitung des Karosseriebauers / Lackierers heute mal von unten ein paar Bilder geschossen:

Hab auch ne Mad_Mat Aussenecke


Ein Fall für Mad_Mat Reparaturbleche,

mal naturbelassen


mal angeöffnet



Wer Rost und Löcher findet, bitte melden, die ganz großen sind aber schon notiert

Ein bischen Vorderwagen






...und der zweite Teil





Morgen wird dann durch die gleichen Löcher geschossen, nur aus der anderen Richtung.

MfG DIESEL

158

Freitag, 24. Februar 2012, 21:34

Diesel, Diesel, Diesel... Ein MAnn, der auf Herausforderungen Steht:D

Ich wünsche dir echt, dass das Erebnis der Aktionen so zufriedenstellend ist, dass die ganze Arbeit(und die Kohle :( ), die du da reinsteckst vergessen lässt:)
Coole Sache.

LG, Timmey
(Auch großer OM60x-Fan:D)
EAT MY FEINSTAUB!

Mad_Mat

Profi

  • »Mad_Mat« ist männlich

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2007

Wohnort: Tettnang

Typ: E280T@320, 280T , 300CE Umbau auf 24V, 190E 2.6, C55T AMG

  • Nachricht senden

159

Freitag, 24. Februar 2012, 22:15

Die Ecke kommt mir bekannt vor. Meine hab ich heute fertig geschweißt. Morgen schön verschleifen und dann gehts vorne im Radhaus weiter.

Sind das Löcher bei der Hinterachse (bei der Zugstrebe (die die ummantelst ist))

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

160

Freitag, 24. Februar 2012, 22:35



Sind das Löcher bei der Hinterachse (bei der Zugstrebe (die die ummantelst ist))


Hallo,

ja, da ist ein Langloch. Hette doch neulich noch ein Kollege hier an board. Komischerweise ist die Beifahrerseite an der Stelle top.

Mich wundert eh, wie robust manche Bereiche sind, und wie es eben an anderen Stellen aussieht, wo man weniger Korrosionsgefahr vermutet.

MfG DIESEL

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?