Sie sind nicht angemeldet.

761

Sonntag, 25. September 2016, 12:22

Schönes Bild, schöne Gegend! Bin ich auch immer wieder gern im Sommer :thumbup:

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 629

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

762

Sonntag, 1. Januar 2017, 22:02

Hallo,

@flash235 hat hier:

click: Höllenrace die Bpasslösung präsentiert ("Kurzschlußbogen")

Das ganze basiert ja auf der Erkenntnis von @oelmotor, und der Beobachtung bei den 350igern...

Drin habe ich das ja auch, agile, starke OM 603A D30 sind ja gerne mal temperaturanfällig.



Weiter habe ich in der Sahara die Dieselmeken-Kühlung, zumindest hat er sie veröffentlicht:



Loch ins Wasserpumpengehäuse gebohrt, und an einen geöffneten Blindstopfen zwischen Zylinder 5/6 einen weiteren Bypass legen.



Mit dieser Konfiguration war ich heute erstmals bei kalten Temperaturen, der großen, beschleunigten Wassserpumpe und dem dem LLK-System unterwegs.

Wer hat denn noch die Kühlleistung maximiert, und, wie bekommt man es wieder warm im Innenraum? ...brrr!

Gutes Neues,

Diesel


edit:


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (25. Januar 2017, 14:32) aus folgendem Grund: Bilder


alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 920

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

763

Montag, 2. Januar 2017, 16:44

wenn das so einfach wäre, darum haben ja moderne sparsame Fahrzeuge PTC Zuheizer für Innenraum, evtl. was für dich?
z.b. vom 211er, einfach über ein Relais zuschalten, da es ein PTC ist die Regelung ja quasi selbsttätig....
musst nur noch Platz im Heizungskasten finden

Oder glühkerzen Igel wie bei VW, oder el. Wasserzuheizer aus dem W210 mit CDI, aber nicht vergessen Strombedarf ist extrem hoch, deswegen die Wassergekühleten Limas

ölbrenner

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 7. November 2010

Wohnort: 66386 St. Ingbert

Typ: 300 E ex 300 D Turbo ex 300 D

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

764

Montag, 2. Januar 2017, 17:57

@alex

Kann man da auch nen elektrischen PÖL-Heizer zweckendfremden???

Grüsse Stefan
salix-bauwerk.de

#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

765

Montag, 2. Januar 2017, 23:21

bypass schaltbar machen?
häng n magnetventil rein das du über ein relais mit auf die Heizungssteuerung der Duoventile hängst
sollte funktionieren
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 709

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E, 300 E -Fabrik-

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

766

Dienstag, 3. Januar 2017, 22:41

@DIESEL: die beiden Bilder auf Post 760 ;)
verlangen nach mehr!!

Klasse so eine Sahara!

Gab mal vor einem Jahr eine, der hatte lange Zeit bei mobile einen in der Farbe als 200 TD mit "oxy-kat" drin :shock: Dann noch als "Selbst....Arbeits...." weiß nicht mehr so genau...aber auch dem stand die Farbe!!!

Also Fazit: Schönes Bild!! Danke daafür!
Bernd

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 768

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

767

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:47

Moin,

Wenn du weiterhin an der Kühlung rum spielst, wird wahrscheinlich wirklich nicht mehr viel innen ankommen ;-).

Gute Kombination mittlerweile.

Wo liegen wir denn nun Temperatur mäßig? Schaffst noch die 80 Grad?

Methode Dieselmecken kam jetzt zum Schluss warum noch mit rein?

Weiterhin gute Fahrt.

Gruß Eric

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 629

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

768

Mittwoch, 11. Januar 2017, 00:02

Hallo,

@#keinesau

...eigentlich gute Idee... die Umspülung werde ich aber eher nicht ausbremsen... ich mein ja, mein Dad hatte am /8 mal so ne komische Kühlermaskenverkleidung, die teilweise aufklappbar war... ;)

Man muß nur laaaaaaang genug fahren, dann erwärmt sich die Wüste auch im Winter.



@Rentnerdaimler
War das ein ausrangierter Blitzwagen?
Erinnere mich ebenfalls an einen pueblobeigen 200TD, aber die SFAM war eher ein 300er in weiß?

@flash
Ja wir liegen so, daß die 80 +1 praktisch nie mehr nicht zucken. Aber, der nächste Tropensommer kommt bestimmt, da schaun wir mal.

Der Wasserpumpenbypass kam wegen einer neuerlichen Negativerfahrung am 350iger rein... :(

Fehlt jetzt eigentlich nur noch die Kpfferraumheizung, um Wasservolumen zu schaffen, und Wärme abführen zu können :stickpoke:

Liebe Grüße, Diesel

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 629

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

769

Samstag, 21. Oktober 2017, 22:01

Hallo,

@Mirko:
Ergänzend zu dem LLK ein paar Bilder vorher, gibt es auch zwei Luft - Wasser-Kühler, in Reihe:

Einmal hier:



und ungefähr noch mal so groß hinter den Schlitzen der Frontschürze. Und 7mm. Wo, das überlass ich Deiner Fantasie.

Für den wasserreicher noch das:


Dieser 651er wird in Kürze auch nicht mehr leben, heute beim Schrotti gesichtet:



Schönen Sonntag, viele Grüße,

Diesel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (22. Oktober 2017, 00:05)


JK3

Schüler

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 7. September 2014

  • Nachricht senden

770

Dienstag, 24. Oktober 2017, 23:16

Wo befindet sich der Schrottplatz?


Kenne in Frankfurt leider gar keinen.
E280 Rauchsilber mit Stoff Brasil Handschaltung und Klima

W124 - Der nun aber endgültig letzte echte Mercedes

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 629

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

771

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 11:32

124er am Schrottplatz sind Glücksfunde.
1x Rödelheim, 1xOsthafen

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 629

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

772

Freitag, 2. März 2018, 21:24

Hallo,

was es nicht alles interessantes in pueblobeige gibt:

Quelle (C) ebay.de/ User dieterm5361



Und was es nicht alles interessantes über pueblobeige zu berichten gibt:

AU immerhin bestanden... :)



Was es alles gibt...., aber über das zweite Augenpaar bei der Spurstange bin ich grundsätzlich froh.

MfG diesel

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?