Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

601

Samstag, 1. Februar 2014, 18:24

Die Bitumendämmung hat jede Fahrertür von Werk aus. Leider nicht über die gesamte Innenfläche der Tür, sondern nur ein Streifen von vielleicht 50x20 cm oder so.
Das verbessert man an den Stellen, wo noch nichts ist, mit Alubutyl.

Bestimmt kann man auch zweilagig....

w124 250DD

Fortgeschrittener

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

  • Nachricht senden

602

Samstag, 1. Februar 2014, 18:29

Hab bei dir ein Bild im diesem Treat gesehen. An der Fahrertür mit der schwarzen dämmung. Ist das die Bitumendämmumg?
Ist die nur in der Fahretür oder auch in der Beifahrertür.

Michael

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

603

Samstag, 1. Februar 2014, 18:31

Hallo,

so sieht die Fahrertür von innen aus: (bzw. so sehen die Fahrertüren aus - gibt auf jeder Seite eine)



Das Rohr haben nur neue oder australische Türen, müsstest Du Dir bei Deinem Wagen wegdenken. Dahinter ist dann die Bitumenmatte.
Von der Ergänzug mit Alubutyl habe ich grad kein Bild gefunden.

Da aber in der Fondtür auch Lautsprecher drin sind (T-Modell) sieht es auf private Initiative so aus:



MfG DIESEL

w124 250DD

Fortgeschrittener

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

  • Nachricht senden

604

Samstag, 1. Februar 2014, 18:41

Glaub wir missverstehen uns.
Ich such mal die Seite die ich meine.

Michael

w124 250DD

Fortgeschrittener

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

  • Nachricht senden

605

Samstag, 1. Februar 2014, 18:46

Schau mal auf Seite 19.
Ich mein das 14te und 19te Bild.
Wenn ich richtig sehe sind das 2 Floien/Matten. Schwarz ist Bitumendämmung und die durchsichtige ist was?
Die durchsichtige ist bei mir ja schon dran oder?

Danke Michael

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

606

Samstag, 1. Februar 2014, 19:13

Hallo,

das ist die Türdichtfolie.



Wie vorher geschrieben, gehört die so bei Fahrzeugen mit Lautsprecher. Ist ein MB-Artikel.

Du kannst sie aus einem Schalchtauto miterwerben, und dann auf eine neue Standardfolie aufkleben, oder wenn Du es ganz billig magst, auch auf die alte.
Oder die Dämmfolie neu kaufen, wirst auch nicht arm bei...

MfG DIESEL

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

607

Sonntag, 2. Februar 2014, 15:15

Halo,

um mal wieder aktuell zu werden:

Nachdem die Einstiegsleisten so behaglich leuchten, sollte auch ins Zentrum etwas geändertes Licht einziehen. Lange im Regal, jetzt an bo(a)rd: Die Einzelgangbeleuchtung



Der Speiseplan zum Wochenende:

Freitag: kalt. Liquid A.

Samstag: leicht gewärmtes: Liquid NAS.

Danach sieht es so aus:




...und nun wird richtig warm angerichtet: Liquid AR.

Mahlzeit!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (28. Februar 2014, 23:26)


niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

608

Sonntag, 2. Februar 2014, 22:32

Sieht alles sehr schön aus.

Kein Ceducci genommen?

Liebe Grüße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

609

Sonntag, 2. Februar 2014, 22:39

Hallo,

die Kurzfassung:

Hohlräume: Erst Liquid A, dann Ceducci 100, dann 95. Ebenso im oberen Karosseriebereich.

Aussen, nach den karosseriespezifischen Grundierungen/Dichtmassen/Unterbodenschutz etc:

Liquid A, Ceducci 100, 95, und 50.

Das ist nun schon einige Monate her (! - wie die Zeit vergeht) und deswegen die erste Auffrischung, auch auf Fahrwerksteile wie Lenker etc., auf die nun mal kein Ceducci kommt.
Dieses Programm ist dann nun jährlich vorgesehen, auf den Perma-Film Unterbodenschutz möchte ich verzichten.

Unter die Saccos und sonstige Verkleidungen hat die Sonde auch eindringen dürfen, die Liquid Produkte sind penetrierend und wasserverdrängend.

Pro Liquid heißt nun keinesfalls anti Ceducci. Für mich eher die passende Alltagsergänzung.

MfG DIESEL

EDIT: Weil es so schön passt:

Liquid AS-R entspricht Liquid NAS. AS-R ist in einer Spraydose abgefüllt incl. Sonde, NAS ist das offene Gebindeprodukt für die Druckbecherpistole.

http://www.w124-board.de/limousinen-f171…html#post522810

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (3. Februar 2014, 09:41)


niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

610

Montag, 3. Februar 2014, 11:11

Habe auch nicht gemeint ANTI Ceducci. Wollte nur nachfragen in welchen Stufen Du konserviert hast.

Vielleicht ein wenig blöde von mir ausgedrückt.

Liebe Grüße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

611

Montag, 3. Februar 2014, 11:27

Hallo,

das Problem liegt ja doch eher beim Versteher in der Regel... ;) :D

Entgegen meinem gestrigen Vorsatz habe ich aber doch noch PermaFilm nachgeordert, weil das AR doch zu viskos nleibt. Grifftest gemacht, durchgefallen.

Dann mag ich ja unbedingt mal durch den feuchten Nebel, oder leichten Niesel fahren, um dieses komfortable Relais auszuprobieren.

Das letzte Geheimnis, daß die Sahara hoffentlich mit sich führt, handelt um die Frage: Steuerdruckzug S3 nachzustellen, oder Kick-Down-Abschaltung daueraktiv.

Und dann möchte ich nur noch das BMW-Feeling!

Viele Grüße DIESEL

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

612

Dienstag, 4. Februar 2014, 00:25

Hallo,

habe nochmal die QP-Fensterheber Rahmen nachbestellt.

Kamen tatsächlich wieder die Kardanbeleuchtungsrahmen. Schwein gehabt!

Aberm was ist mit dem EPC los :regie:

300CD-T

unregistriert

613

Dienstag, 4. Februar 2014, 07:29

Und zu allem Überfluss sind die auch noch ohne eingelassene Teilenummer, die KuhPe-Rahmen. Wenn's Zeit hat, Ich weis ein QP auf'm Schrott - wenn's noch da steht. Hat ca. 100tkm und seitwärts einen Baum umarmt.

Gruß,
Jan

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

614

Mittwoch, 12. Februar 2014, 23:53

Hallo,

bin mit den falschen Rahmen ja freudigst bedient, habe sie für die kardanische Beleuchtung auch in werksgrau nachgeordert, brasil ist leider ausverkauft.

Bei dem Tüddelwetter konnte ich auch das einstmals von @sternenwind organisierte Interval-Scheibenwischer-Relais testen. Das macht ja Freude.
Freude macht auch, wie es perlen tut. Abperlen. Das kohlensäurefreie Wasser.



So ist das, wenn man im geschlossenen Raum ohne Absaugung ceducci, holdt etc. vernebelt

Nur, an den Wischern und dem Glas muß regelmäßig entfettet werden :stickpoke:

MfG DIESEL

TeresaHH

Fortgeschrittener

  • »TeresaHH« ist weiblich

Beiträge: 553

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: 30900 Wedemark

Typ: W124CE/TE

  • Nachricht senden

615

Donnerstag, 13. Februar 2014, 16:23

Mensch....hat die Motorhaube einen bösen Ausschlag ;)

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

616

Donnerstag, 13. Februar 2014, 23:27

Witam.

Pani ma racje.

Sahara jest bardzo chora.

Ja dam ciepły tyskie.

Wszystko będzie dobrze!

Jedenfalls erstaunlich, wie man eine Karre vor Wasser schützen kann (und den Folgen), oder eben nicht.

Viele Grüße DIESEL

Holgi24770

Fortgeschrittener

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 9. Mai 2006

Wohnort: Kelkheim

Typ: keinen 124er mehr

Baujahr: 124er is weg....

  • Nachricht senden

617

Freitag, 14. Februar 2014, 10:31

Also wenn ich bei mir mit dem vollen Programm fertig bin, dann bleiben eigentlich keine Tropfen auf der Haube stehen, das läuft fast alles ab ;)

Aber sieht schon gut aus :daumen:
...sent from my Parker Merlin

DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

618

Sonntag, 23. Februar 2014, 22:20

Hallo Holgi,

das glaub ich Dir nicht. Du kannst mir aber das Gegenteil gerne auf der Sahara beweisen. Stelle Dir das Auto auch vor die Tür, und nen 6-Pack Tyskie dazu, und auch was zu knabbern.... Hoffe, der Versuch war jetzt nicht zu billig, ansonsten für lau zu einer perfekten Wagenpflege zu kommen. Dein 904 Lack auf dem 230er - ein Traum!

Nun hatte ich neulich nach den US-Blinkern gefragt.hier

Momentan darf ich ja so oft ich mag mit meinem neuen Traumwagen unterwegs sein, so auch heute. Geparkt in einem Parkhaus.

Das sind Handyfotos, ohne Blitz, im Restlicht. Und aktive US-Beleuchtung habe ich nicht eingebaut, der Reflektiosstreifen scheint mir aber doch ein feines Sicherheitsfeature zu sein:


MfG DIESEL

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

619

Sonntag, 23. Februar 2014, 22:25

Kann ich gut verstehen DIESEL was die Seitenstreifen betrifft. :)

http://img.tapatalk.com/d/14/02/24/panasebe.jpg


;)

Grüße
Micha

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (23. Februar 2014, 22:30)


DIESEL

Team w124-board.de

  • »DIESEL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 627

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

620

Sonntag, 23. Februar 2014, 22:31

Hallo micha,

und, was machen wir hinten ?!?

MfG DIESEL

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?