Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 30. Juli 2013, 21:33

Die Achsaufnahmen wurden bei meinem schonmal gemacht... Ich will da gar nicht zu genau schauen... Das soll der TÜV machen... (nach dem Winter).

Joah, ich war in Berlin, aber ich will da Ralph nicht vorgreifen. Da kommt bestimmt demnächst mal was ;)

Gruß
Christian

42

Dienstag, 30. Juli 2013, 21:45

die kann er sich aber sogut wie garnicht angucken! ;)
deswegen sind ja soviele grotten unterwegs....

ich hoffe ja auch dass die linke seite wegen wetterseite schlimmer ist, dann komm ich
um einen rundumschlag vorerst drum herum...

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 30. Juli 2013, 22:20

Bei meinem war auch die Linke ganz weg und die Rechte noch zu retten.
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

44

Dienstag, 30. Juli 2013, 22:41

mal schauen, evtl zu punkten und n schmiernippel für mike sanders ran braten! :D

deejay_mk

Fortgeschrittener

  • »deejay_mk« ist männlich

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

Wohnort: bei Bielefeld

Typ: W124 230TE LPG

Typ: W116 280SE

Typ: VW Touran 2.0TDI

Baujahr: 1990

Baujahr: 1976

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 31. Juli 2013, 10:20

tatütata :D

sehr hübsch, ich frage mich nur, wie alle außer mir ihre Frau dazu kriegen, einen W124 zu fahren 8|

Bald kommt Nachwuchs nummer 3, in ihren Altea passen hinten keine 3 Kindersitze hinten rein, in den T locker,
aber sie wollte unbedingt was "modernes" und nicht noch einen T,
ist nun ein Touran geworden (2.0TDI mit 170PS, damit ist auch klar, wer ab jetzt den 1500er Wowa zieht ;( )

Dir fehlen neben Blaulicht nur noch weiße Blinker, bichromatisches Rüli und Swra

Viel Spaß damit!
************************************************************************************

"...ein Wrack ist ein Ort, an dem ein Schatz schlummert..."

http://www.w124-board.de/index.php?page=…1928&type=image

46

Mittwoch, 31. Juli 2013, 11:34

Da guckste was? Rot wie ne Feuerwehr und schneller als die Polizei erlaubt! :D

War ihr eigener Wunsch, dass solche Autos einfach eine andere Wertigkeit vermitteln Als moderne ist eigentlich da Hauptargument, neben dem Platzangebot im gegensatz zu neuen Autos....

Optisch kommen evtl noch 8x16 Achtlöcher drauf da Gullis in der Größe eher ungeeignet für den alltag sind, weiße Blinker und schwarz rote ruecklichter gehören nur rostige mopf 2! ;)


Via Tapatalk

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel, 320TE, 124-lang

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 31. Juli 2013, 12:47

tatütata :D

sehr hübsch, ich frage mich nur, wie alle außer mir ihre Frau dazu kriegen, einen W124 zu fahren 8|

Bald kommt Nachwuchs nummer 3, in ihren Altea passen hinten keine 3 Kindersitze hinten rein, in den T locker,
aber sie wollte unbedingt was "modernes" und nicht noch einen T,
ist nun ein Touran geworden (2.0TDI mit 170PS, damit ist auch klar, wer ab jetzt den 1500er Wowa zieht ;( )

Dir fehlen neben Blaulicht nur noch weiße Blinker, bichromatisches Rüli und Swra

Viel Spaß damit!
Tja, da bist du nicht alleine.

Hätte ihr ja gern einen 190er hingestellt aber sie will ja was modernes also ist es ein damals 7 Jahre alter Mervia geworden. 100Diesel-PS ziehen ganzn gut und grüne Plakette hat auch...
tja, mehr wie 10 Jahre darfs net alt sein und Isofix muss er auch haben. Den rest kann man ja hinbekommen aber Isofix... eine Erfindung der Auto udn Babysitz-Industrie :wacko:
Sie braucht ne grüne Plakette um 500Meter in ein Nebenkaff von Frankfurt reinzukommen... tztz
und 40-50Tkm im Jahr hätte der 190er auch hinbekommen.

Immerhin hab ich dann bald einen S124 im Alltag und gebe mein neues Auto ab.
Gruss,
Andreas

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 653

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 31. Juli 2013, 21:50

Ohne jetzt hier die Thread zuspammen zu wollen: Isofix ist eine der besten Sicherheitserfindungen der letzten Jahre und einer DER Gründe (neben fehlenden Windowbags), warum unser Sohnemann bisher im 124er nur "trocken" sitzen durfte... (Wenn auch mit Begeisterung :D )
Nun hat er einen Gruppe II-III KiSi mit der Option auch mal ohne Isofix genutzt werden zu können und darf wohl in absehbarer Zeit mal in (O-Ton) "Papas Auto" mitfahren :D .

Aber wenn jemand einen Familienwagen für Kleinstkinder anschaffen will, würde ich ihm IMMER dazu raten auf ISOFIX zu achten. Da hat die Holde vom mb-fahrer schon absolut Recht.

So und nun back to "Feuerwehr" :daumen: ... Zur Not können wir dazu nochmal einen Fred im Café machen ;)

Gruß
Christian

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 1. August 2013, 00:48

Zitat

weiße Blinker und schwarz rote ruecklichter gehören nur rostige mopf 2! ;)


Hey hey hey!!!
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

50

Donnerstag, 1. August 2013, 10:20

:D



Bestandsaufnahme nähert sich dem Ende, Stossstange hinten und Rücklichter demontiert, von innen gereinigt und dann das heck
aussenrum begutachtet...








Einfassungen der Lampen ohne Rost, MS rein und ein wenig erhitzt, da kommt jetzt nichts mehr nach...
Dichtungen gereinigt, steinschläge auf den radlaufkanten grundiert, heute abend werden die türen und schweller
mit fluid geflutet, die verdeckten flächen bekommen n perma anstrich.

Leider noch eine Stelle im Radhaus rechts gefunden, da bin ich noch am überlegen wie ich die machen werde,
perfekt wäre den innenradlauf an der stelle zu erneuern und das blech ins radhaus übergehen zu lassen...
das würde aber bedeuten das seitenteil dann komplett zu lackieren, da hab ich grad kein bock drauf...



also erstmal n provisorium! wenn man von den kotflügeln und Heckdeckel absieht bleiben:

2 Hinterachsaufnahmen
1 Blech unterm Wiwa Behälter
1 WHA zupunkten
Loch hinten rechts im Radhaus

War also kein Griff ins Klo und ich kann wieder ein wenig besser schlafen ;)
Ich denke am Sonntag ist er wieder zusammen gebaut, dann gehts mit der Technik weiter,
abschmierdienst fürn wischer und tages km zähler zum laufen bringen...

Anfang September wird getüvt, so zumindest der plan!

Grüssle

SEB1

51

Donnerstag, 1. August 2013, 14:01

Die Substanz sieht wirklich super aus, das kann man getrost als Glücksgriff bezeichnen. Die Bremsscheibe sieht allerdings nicht mehr sehr frisch aus :D.

btw, schade, dass du meine PM ignoriert hast :/
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

52

Donnerstag, 1. August 2013, 14:27

Welche pm? Sorry! Sonst Schock nochmal :(


Via Tapatalk

53

Donnerstag, 1. August 2013, 16:05

Hatte sie vor einigen Tagen abgeschickt und sie wurde nach ein paar Stunden auch als gelesen angezeigt. Aber Schwamm drüber, hier gehts um den roten Flitzer =).
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

54

Freitag, 2. August 2013, 08:01

Antwort kommt! ;)


Habe gestern übrigens die schweller, türen und seitentaschen im Kofferraum mit fluid vollgedröhnt, jetzt kann die karre erstmal
ausdampfen. die anderen hohlräume am unterboden kommen später...

ausserdem für das loch im rechten radhaus einen adequaten weg gefunden, werde die stelle von innen schweissen,
leider muss dafür vorher der halter des wagenhebers ausgebohrt und der tankstutzen in nasse lappen gewickelt werden :cursing:

naja, wird schon...

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

55

Freitag, 2. August 2013, 10:14

Oh,oh...Benzindämpfe und schweißen......

Ähnliches ging bei Holger (mercedes-schrauber.de bzw. BenzParts) so aus..........

http://remszeitung.de/2013/7/3/brand-in-…chwer-verletzt/
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

56

Freitag, 2. August 2013, 12:21

aua, das sieht ja ganz bitter aus! :(

wenns wirklich durchs schweissen passiert ist wäre es noch bitterer als es eh schon ist...
ich hab vor sowas auch immer eine riesen panik, teppiche etc kommen immer raus, und vor allen
dingen draussen schweissen damit die durchlüftung gewährleistet ist....

sonst endets eben wie bei dem kameraden oder dem knalli im freunde forum...
aber wie gesagt, weshalb holgers werkstatt verpufft ist weiss man ja nicht...

57

Mittwoch, 7. August 2013, 14:15

rechts isse jungfräulich :thumbsup:






und das mir keiner wegen der angenebelten streben nörgelt! :D
Wiwa Behälter kann nun auch endlich wieder rein,





Wenns Brantho trocken ist noch füllern, grundieren und farbe...
Achsaufnehme links hab ich erstmal mit abgesenktem Träger zugeschweisst,
sollte reichen um die plakette wieder zu bekommen...

wird aber bei der achsrevision dann mitgemacht...

Nähert sich blechtechnisch grade dem ende, die gewinde der innenradhäuser werden alle noch mal gecheckt, eins war schon
durch. dann nur noch im radhaus hinten das loch verschliessen und ich bin durch mitm blech...

tages km zähler liegt schon aufm tisch, den wischer puhl ich zum WE raus und schmier ihn neu...
die verkleidungen ausm kofferraum hab ich alle mal abgekärchert, hat leider nicht alles wegbekommen,
evtl lass ich nochmal n profi sein glück probieren...

58

Montag, 2. September 2013, 11:39

Manchmal muss man sich ja wundern...

Derv öllig versiffte Sitzbezug des Sitzkissens ist auf blauen dunst mal ne runde bei 30 Grad durch die Waschmaschine
gefahren, und siehe da:



Der Aufbereiter sollte das eigentlich dann ohne grosse Schwierigkeiten auf blitzeblank bekommen, die rückenlehne muss noch
genäht werden, werde da mal auf das Angebot ausm Nachbarforum zurückgreifen, sofern möglich...

Gruss

Seb

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

59

Montag, 2. September 2013, 12:01

Hi

jetzt noch mal mit dem Bügeleisen drüber, und es sieht aus wie neu :D
Gruss Tom

60

Montag, 2. September 2013, 12:04

Eh, ist nur über die Rosshaarmatte gelegt! :D


Via Tapatalk

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?