Sie sind nicht angemeldet.

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

201

Samstag, 10. Mai 2014, 12:12

Son Kanister brauch ich auch noch

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

202

Samstag, 17. Mai 2014, 17:56

Der rote hatte auch ne dicke Schicht metallstaub und harz drauf die endlich mal runter musste....

Petzold Knete genommen und los gelegt:









Danach nur gewachst weil ich noch andere Sachen aufm Zettel hatte...

Macht aber schon was her.... Haube und fahrertür muss ich noch zum Lackierer bringen, 4 dellen ziehen lassen, dann ist das blechkleid wieder schön! :)

Sugata

Fortgeschrittener

  • »Sugata« ist männlich

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Unterfranken

Typ: 230TE

Typ: 200E

Baujahr: 04/1992

Baujahr: 11/1989

  • Nachricht senden

203

Samstag, 17. Mai 2014, 18:19

:love: :love: :love:
Wolle Auto verkaufen? ;)
Isch geb dir .... :D


Sieht richtig klasse aus. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit diese Dellen auch selber rauszuziehen ohne viel Aufwand? Ich hätte da bei meinem auch so ein paar dutzend Dellen lol. Man sieht allerdings nur eine Handvoll davon.


Ich bin ja sonst immer ein Fan von Symmetrie und so, aber hat es einen bestimmten Grund warum dein Wischer genau in der Mitte steht? ^^


Viele Grüße

204

Samstag, 17. Mai 2014, 20:38

Gibt Spotter die Klebeaufsätze haben, damit zieht man die Beilen dann.....

Das mit dem Wischer waren meine dämlichen Kumpels, die Affen :D

TeresaHH

Fortgeschrittener

  • »TeresaHH« ist weiblich

Beiträge: 553

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: 30900 Wedemark

Typ: W124CE/TE

  • Nachricht senden

205

Samstag, 17. Mai 2014, 20:41

Schick und zum :love: das Fahrzeug - Knete wirkt Wunder ;)

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

206

Samstag, 17. Mai 2014, 20:42

Zitat

Gibt Spotter die Klebeaufsätze haben, damit zieht man die Beilen dann.....

Das mit dem Wischer waren meine dämlichen Kumpels, die Affen :D



Welche denn von den Affen? :D Grüß mal schön! ;)

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

208

Sonntag, 18. Mai 2014, 22:57

Schicke Kiste geworden!

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

209

Montag, 19. Mai 2014, 12:25

Naja er ist auf einem guten Weg!

Richtung Wochenende muss ich mal wieder unters Auto, ASD Ei, Regler einstellen und beide Hardyscheiben tauschen,
die flattern ab 100Kmh mittlerweile richtig böse... Lenkgetriebe versuch ich dann gleich mal mitzumachen...

Wenn ich schonmal drunter stehe bürste ich noch 2 angerostete wartungsöffnungen und eine angequollene
stelle vorne links, dann ist untenrum wirklich alles entrostet und schier...

Ausserdem fange ich jetzt schonmal an die Leitungsteile zusammen zu sammeln:



weiss grade nicht ob ich das schonmal irgendwo geposted habe...

210

Montag, 2. Juni 2014, 12:15

Hab endlich das ASD Ei getauscht, das pochen in der Leitung ist passe...

Hardyscheiben sind auch getauscht und auch hier ab 120kmh kein flattern mehr im antriebsstrang....

Die Führungsbuchsen waren übrigens nicht nur hinüber:



Vorne recht einfach, kompletten Hebel abgebaut und eingepresst, hinten durfte n Kumpel mit kleinen Chinesen Händen ran....
Das Gestänge hat auch seine besten Zeiten hinter sich, einstellen geht da nicht mehr ;)

Rost hab ich dann noch an den querlenkerträgern vorne und den Aufnahmen der Getriebestütze gefunden, das muss diesen Sommer auch noch entfernt werden...

als nächstes fliegt erstmal die 22 Jahre alte Frontscheibe raus und der heckdeckel wird getauscht....

Aber jede kleine Reparatur wirkt sich merkbar auf das Fahrverhalten aus :)

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

211

Montag, 2. Juni 2014, 13:16

Dieses blöde Lager (Schaltstange) hatte ich am Wochenende auch in Händen, frag nicht nach Sonne, bin fast ausgeflippt!

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

212

Montag, 2. Juni 2014, 13:28

aber ehrlich.... mit rohrzangen und vaseline gings am ende.... sind aber ihre 2,20€ wert! :D

hat mich fast so sehr genervt wie die neuen lautsprecherkabel, bin deinem ratschlag zu 25mm kabeln
gefolgt... jetzt spielt erstmal das alte pioneer mvh im kombi, hatte keine lust jetzt grossartig geld
für was neues auszugeben....

213

Mittwoch, 4. Juni 2014, 13:17

Die Achtlöcher sind runter, nun mit 16er gullis :)





Falls jemand Interesse an den 8x16 achtlöchern hat gerne melden, mache nachher auch noch ein Thema dazu auf....

Sugata

Fortgeschrittener

  • »Sugata« ist männlich

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 24. Februar 2011

Wohnort: Unterfranken

Typ: 230TE

Typ: 200E

Baujahr: 04/1992

Baujahr: 11/1989

  • Nachricht senden

214

Mittwoch, 4. Juni 2014, 13:27

Sind die 16" Gullis vom W126? Welche Breite?
Für den W124 gab es offiziell keine 16er Gullis, oder?

Sieb-bach

Fortgeschrittener

  • »Sieb-bach« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Wohnort: Land Der Könige

Typ: Coupe 300-24V

Baujahr: 91

  • Nachricht senden

215

Mittwoch, 4. Juni 2014, 13:29

Hi, Sehen ja Toll aus. :daumen: :daumen:

4x 205/55 er oder? Ging aber schnell.

gruß Jürgen
300 CE-24V Baumuster: 124.051

216

Mittwoch, 4. Juni 2014, 14:20

Hi Sugata,

die gabs nur auf den Erstserien 129ern...

@ Jürgen: Nur dank dir! ;) Sind 205er, die fahr ich diesen sommer noch auf...

Ozzy

Gast

  • »Ozzy« ist männlich

Beiträge: 1 536

Registrierungsdatum: 24. Juli 2006

Wohnort: Kaiserberg

Typ: C124

Typ: 300CE-24V

Baujahr: 08.91

  • Nachricht senden

217

Mittwoch, 4. Juni 2014, 17:18

Die Feuerwehr sieht wirklich stark aus :thumbup:

.... paar weiße Blinker wären sexy ;)
"Ich habe keine Lösung , aber ich bewundere das Problem :D "

218

Donnerstag, 19. Juni 2014, 09:11

mal wieder neues von der feuerwehr, MSD hat sich verabschiedet und rasselt wie sau, habe zuhause
noch eine schöne eberspächeranlage ab Kat die ich nochmal lackiere und dran drunter hänge...

des weiteren ist das bremslicht komplett tot, der austausch des schalters am Pedal sowie des
Leuchtmittelkontrolldingens half leider nicht, Sicherungen sind alle erneuert.

Jemand noch ne Idee bevor ich da jemanden suchen lasse? ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebast1an« (19. Juni 2014, 09:21)


219

Donnerstag, 24. Juli 2014, 18:50

Bremslicht hat sich geklärt, manchmal isses viel simpler als man denkt, beide leuchtmittel haben gleichzeitig den Geist aufgeben.... :D

Dann geht's morgen mit den Vorbereitungen fürs lackieren weiter, heckdeckel ist endlich heute beim Lackierer gelandet.

Kleine Blasen am radlauf bedeuten Arbeit, also hoch damit!





So sieht's aus wenn man im spritzwasserbereich spachtelt :-/
Drei weitere Stellen mussten nur neu grundiert werden.

Morgen dann n repblech(lein) aus nem Schlachter einlöten, dann kann der lacker sich um den Rest kümmern:







Reling Scheibe und Kotflügel kommen noch runter, dann wird das Seitenteil bis zur a Säule bei lackiert...

Bilder folgen!

220

Mittwoch, 13. August 2014, 22:16

Radlauf wartet noch auf mich, dafür hab ich aber endlich meinen Deckel zurück:





Auch dies Teil hat wieder ne schöne Zinkchromat Schicht bekommen, das sollte erstmal für Ruhe sorgen ;)

Kabelbäume sind von nem 87er Baujahr, die Klappe lag locker 16 Jahre auf nem Dachboden, daher hier kein Handlungsbedarf. Alle Dichtungen sind neu und auf die bald wieder funktionierende Spritze hinten freu ich mich fast am meisten :)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?