Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 21. Juli 2013, 22:42

Sebast1an´s 300TE Bj. 1992

Huhu,

endlich auch n T Modell! :D

Eigentlich ja für meine Dame, der Einkaufswagen Vectra A kommt weg, der grüne W123 auch. Keine Zeit für weitere Grossbaustellen, leider...
Gefunden hammer ihn um die Ecke, musste eigentlich nur wenige Prämissen erfüllen, nämlich Automatik und Schiebedach, klima wäre nett gewesen...
Gekauft vom Zweitbesitzer der ihn 94 von Mercedes als Jahreswagen gekauft hat, jetzt 270.000KM auf der Uhr... Haben mich eigentlich abgeschreckt
aber das auto überzeugte dennoch. an 5 stellen rost, links am scheibenrahmen eine blase, je eine an den kotflügeln und die stelle unterm wiwa behälter
ist angeraut sowie ne blase am deckel hinten. sonst nichts, nicht in den seitentaschen, in den türen, unterm abs an den wha´s. lack nicht stumpf, nur gerade
voll mit harz, das wird ne weile dauern den wieder zum strahlen zu bringen... und der motor..... :thumbsup: :thumbsup:

für das geld kauf ich sonst schlachter, also viel falsch machen kann man da eigentlich nicht.... :P


morgen abend wird er nach hause geholt, mittwoch getüvt. gibt wohl LPG und n paar spielereien,
die müssen aber leider noch ausdiskutiert werden! ;)













Also n weiterer Thread zum spammen, mal gucken was sich noch an arbeit finden lässt... ;)

Gruss

SEB1

matula70

Schüler

  • »matula70« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 13. August 2012

Wohnort: Wernigerode

Typ: 320 CE Mopf1

Typ: S210/270CDI

Typ: Suzuki RM 250

Baujahr: 1993

Baujahr: 2001

Baujahr: 2003

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juli 2013, 02:03

Glückwunsch! 270.000KM fürn 6 Ender is doch nix! :D

3

Montag, 22. Juli 2013, 09:53

Na wollen wirs hoffen! wobei es die m103er ja wie sand am meer gibt, ne intakte karosse
ist mir da mittlerweile wichtiger...

Weiss eigentlich jemand was für eine Wegfahrsperre das ist? Kleiner Stecker am Schlüsselbund, Anschluss
mit Diode ist bei den Heizungsreglern... Will die möglichst schnell lahm legen....

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Juli 2013, 10:09

Schöner roter Wagen! Bau da ja keine Gasanlage ein. Dann mutiert der Wagen Leistungstechnisch zum E200T.
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

5

Montag, 22. Juli 2013, 10:25

Hi Pierre,

des mir wurscht, das ding wird zum pendeln bei wind und wetter benutzt und in der stadt brauch
man eh keine 180PS....

hast deine noch? 8o

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Juli 2013, 10:54

Die ist leider schon weg. Und zum Glück hab ich die ausgebaut. So eine Venturi willst du nicht wirklich haben. Der Gasverbrauch wird beim 300er T Modell bei etwa 13-15 Litern liegen. In der City wohl noch etwas mehr. Das lohnt sich eigentlich auch nur, wenn du mit der Kiste auf Langstrecke gehst. Bei 130 auf der Bahn, fällt dann auch nicht mehr auf das Leistung fehlt.
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

7

Montag, 22. Juli 2013, 11:46

Wieso sollten die paar km bei einem M103 relevant sein? Klar, die KE macht wohl ab und an Probleme, aber der Motor an sich ist ja quasi bulletproof.
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

8

Montag, 22. Juli 2013, 12:33

das mein freund ist relativ einfach, ich hab schon sechsender geschlachtet die bei nachweislichen 150.000KM
kopfdichtungschäden mit krummen blöcken hatten...

was sagt ein robuster motor also darüber aus wie er behandelt wurde? nüscht...

9

Montag, 22. Juli 2013, 12:42

Über die Behandlung kann man halt bei keinem Motor oder Fahrzeug generell bescheid wissen, selbst wenn er scheckheftgepflegt wäre sagt das nicht unbedingt etwas darüber aus, wie er gehandhabt wurde. Aber wenn er schon 270 drauf hat und noch gut läuft, was du als erfahrener sicher gut feststellen kannst, dann sollte das ja kein Problem sein.

Übrigens, falls ihr da jemals andere Sitze einbauen wollt, melde ich schon einmal Interesse am grauen Stoff an :D.
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

10

Montag, 22. Juli 2013, 13:39

Nicht ganz zuende gedacht, aber seis drum...

stoff bleibt wohl, an SA kommen wohl nur beheizte Sitze und vielleicht noch n tempomat...

w124 230ce

Fortgeschrittener

  • »w124 230ce« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 15. August 2012

Wohnort: Achtrup

Typ: w124 230ce Sportline

Typ: w201 1,8 E

Baujahr: 1991

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Juli 2013, 16:01

Hey sebi , wieder ein cooles Auto geschossen (Y) mir gefällt er sehr gut wenn der Lack auch wieder blitzt :) die wegfahrsperre hat mein 190 e auch ... Habe den Stecker dauerhaft eingesteckt und kann immer starten ;) lahm legen kann ich dir leider nicht Sagen wie das geht :( Joar und über das Thema Haltbarkeit brauchen wir hier glaube ich nicht reden ;) m102 m103 da gibt es meist ja nur Probleme mit der ke , Motorschäden sind eher Einzelfälle !

12

Montag, 22. Juli 2013, 16:05

Nee wenn muss die schon richtig raus, will auch das loch in der konsole weg haben....
mit zebrano könnte ich schon heizen, da muss ich nicht son häßliches drin lassen :D

w124 230ce

Fortgeschrittener

  • »w124 230ce« ist männlich

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 15. August 2012

Wohnort: Achtrup

Typ: w124 230ce Sportline

Typ: w201 1,8 E

Baujahr: 1991

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. Juli 2013, 16:30

Ja ok wenn du ne Lösung gefunden hast sag mal Bescheid will den da auch nicht haben , übrigens der 190e 1.8 hat mitlerweile 355 t km drauf ;)

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. Juli 2013, 16:43

Schöner T. Und wenn der richtig poliert ist....eine Augenweide.

Motor denke ich schon so gut wie unkaputtbar in Bezug auf ohne LPG. Bin sicher, Du wirst das richtige machen und Deiner Frau
was zuverlässiges hinstellen.

Wusste gar nicht, dass dieses Teil für die WFS auch im Bedienteil verbaut wurde. Kenne das eigentlich nur rechts neben dem Lichtschalter.
Vielleicht nachgerüstet wegen einiger Rabattpunkte bei der Versicherung?? Gab/gibt es heute wohl auch noch wenn Fahrzeug damit ausgerüstet. Früher war das noch nicht so Serie wie wir wissen und Versicherungen animierten mitunter zum Nachrüsten bzw. mit bestellen bei Neukauf.

Wie das Teil tot gelegt wird...????????????

Viel Freude an diesem TEE, unfallfreie Kilometer (mein E220T ist bei gut 383.000 ohne Probleme zu haben) und ....eine Grünkeil oder Graukeil Frontscheibe steht dem Signalrot auch klasse. (Unser W201 = signalrot)

Liebe Grüße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 637

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

15

Montag, 22. Juli 2013, 22:43

Hallo Seb1,

das sind ja die besten Voraussetzungen für Dein Schätzchens Schätzchen, um zukünftig problemlos die Ziele des Alltags vorzüglich zu erreichen.

Bald ist Weihnachten, und dann hab ich noch ein paar Empfehlungen für Dich:

Schalter

Text

Ergänzung

Alternativ

Jedenfalls kommt gut an und ne problemlose "Aufbrauchzeit."

MfG DIESEL

16

Montag, 22. Juli 2013, 22:43

So nu isser da, heimfahrt war ein wenig heikel da die scheiben vorne extremen rost angesetzt haben, mehr als 80kmh ging nicht, denn da schmiss es
meinen fuss vonner bremse :D und dann das, kurz nachm waschen wundere ich mich dann dass ich im rückspiegel nur bäume im spiegel sehe:



in dem zustand hätte ich zwar auch runter gepasst, der schmalste musste aber ran! :D
positiv sehen, das ding pumpt, und zwar richtig! ;)



einmal abgekärchert und danach ne grosse hafenrundfahrt bei bestcarwash, ergebnis dann dies hier:









TÜV ist erstmal nicht drin mit der bremse, die mängelliste nach 2 stündiger untersuchung des hobels
ergab dann folgende mängel:

1. Bremse rundum tot, evtl sind die Sättel zu retten. Bremsflüssigkeit teerfarben
2. Wischer slowmo, schnell gemacht
3. Türfangband hinten rechts locker
4. wischerblätter alle tot
5. beide streuscheiben je einen steinschlag mit riss
6. Stossdämpfer vorne müssen neu
7. Frontscheibe am rand leicht milchig
8. Fahrersitz speckig und wange offen
9. Lenkrad mit gelöstem kern
10. Regler Niveau ausgehakt
11. Antenne fest
12. Reifen hinten müssen neu
13. Lautsprecher alle hinüber :P

Standardprogramm natürlich noch öle filter und zündung... Öldruck im moment sehr mau, bei 35 Grad und 40.000KM drüber
kann das aber auch schon der grund gewesen sein.

Am blech hab ich noch diese 2 dos

1. Kotflügel müsen mittelfristig beide neu
2. Eine WHA angeknabbert, neu lackieren. rest top
3. Deckel mit hinten ist mitm lackstift zu retten.
4. Seitenscheibenrahmen links beginnt im hinteren bereich
5. Beginnende Korrosion unterm Wiwa Behälter
6. Kantenrost 3mm Fahrertür an der beplankung
Für ein auto im mittleren 3stelligen bereich ne ganz gute ausbeute denke ich, am samstag sehn wir weiter.
2K sind kalkuliert ohne Gas, die sollten eigentlich reichen.

heute erstmal nur radläufe von 5 kilo sand befreit und die karosseriekanten und schlossträger gereinigt.


Ich glaub das könnt was werden mit uns! :)

Gruss

Seb1

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Sebast1an« (30. September 2014, 19:52)


DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 637

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. Juli 2013, 22:48

...da war das Auto noch blau, kenn den von früher, aber der neue Lack, den der Vorbesitzer ausgewählt hat, sieht jetzt echt top aus!



MfG DIESEL
»DIESEL« hat folgende Datei angehängt:
  • Fahrersitz.gif (199,63 kB - 127 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. September 2018, 15:34)

18

Dienstag, 23. Juli 2013, 07:25

Hi Diesel,

nicht ganz so schlimm, aber kommt dem schon sehr nahe! gibt es ja aber auch reichlich ersatz für...

RTK 6 S/L könnte mir gefallen! :rofl

19

Dienstag, 23. Juli 2013, 20:31

Die Neugierde hat mich heute wieder an den Teewagen getrieben, Mängel suchen und Grundreinigung weiter voran treiben...
mit ordentlich kaltreiniger gehts aber recht flott, auch wenn der ganze motorraum mit wachs eingenebelt ist...

ein paar impressionen:




















Ach ja, n funktionierendes ASD hab ich gestern auf der Rückfahrt auch noch entdeckt! ^^



Am Wochenende kommen die Beplankungen dann komplett runter, eine kleine Scheuerstelle an der Fahrertür arbeitet
sich langsam in den sichtbereich hinein... whas abbürsten und die stelle im motorraum beilackieren, dann gehts an die
technik...

Morgen dann wohl mehr! :D

Gruss

SEB1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebast1an« (23. Juli 2013, 20:50)


20

Dienstag, 23. Juli 2013, 22:20

Der sieht ja noch top aus - und er macht sich da Sorgen, pff...=)
PS: Auf Wunsch aus der höheren Etage reduziert sich der Inhalt der Beiträge auf das absolute Minimum und die Netiquette wird außer Kraft gesetzt.

SUCHE: Coupé Fahrersitz MOPF1, Stoff in grau, manuell, am besten mit MAL, top Zustand

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?