Sie sind nicht angemeldet.

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

41

Montag, 15. Dezember 2014, 22:34

Ich sag immer, er darf nicht perfekt sein, sonst macht man sich immer ins Hemd, sobald hier mal nen Kratzer oder da mal ne Delle ist.

Fahren und genießen ist die Devise

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 634

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

42

Montag, 15. Dezember 2014, 22:41

Da sind wir wieder beim Thema:

"Seltenes, geiles Auto. In der Garage totstehen übernachten lassen und (k)eine(n) Golf fahren oder und jeden Tag mit einem Lächeln genießen? ! "


Genau!

Der





lässt grüßen!

Jeder Eigentümer wie er mag, um sein Fanleben auszuleben, oder die Kohle, äh, Mineralstoffe zu verblasen.

MfG DIESEL

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DIESEL« (16. Dezember 2014, 00:39)


43

Dienstag, 16. Dezember 2014, 00:27

Da sind wir wieder beim Thema:

"Seltenes, geiles Auto. In der Garage totstehen lassen und eine Golf fahren oder jeden Tag mit einem Lächeln genießen?"


diese Frage stellt sich ja bei dir nicht mehr^^

nenene jungs
n Turbodiesel wird immer nix wert sein, da gabs ne Zeitlang leute die die Dinger überall und immer schlecht geredet haben weil sie einmal damit eingegangen sind, oder ZKD nciht sauber gemacht hatten ...
und ausserdem n 500er ist ja wohl das einzige Auto was jemals iwas wert sein wird^^

ne im Ernst, gute TDTs kosten Asche wenn dann noch die Anzahl der halter dazu passt dann wirds eh grausam,
sind eigtl auch die besseren Geldanlageteile,
einmal sanieren und jetzt im Moment für 20 mille diesel kaufen und dann die nächsten 15 jahre ruhe haben vor inflation und Reparaturen^^

naja, mir ist meine MAMMA im Sommer am liebsten den Winter sieht sie nicht mehr und vllt die nächsten Sommer auch nciht mal gucken, ist immer ne Gewissensfrage, am liebsten wäre mir persönlich irgendeine runtergerittene 124er Kombibezahldame...

aber den TDT bringst auch tempstabil hin wenn du das tust was wir dir sagen ;)

sonst kommt am schluss wieder der Satz, ich hatte das Tempproblem im Griff nachdem ich ihn verkauft hatte :rofl

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 16. Dezember 2014, 09:10

Na klar, da bin ich ehrgeizig. Bekommen wir hin ;)

Gruß Eric

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 16. Dezember 2014, 21:14

Moin,

Heute stand Öl Wechsel an und das nach nur 1500km. Kostet ja nix und da man nicht weiß wie oft und welches Öl der vorbesitzer gemacht bzw genommen hat, dachte ich mir why Not.

In der Zwischenzeit hab ich mir das alte Thermostat mal angeschaut und getestet. Es öffnete wie es soll. Toll dachte ich mir und warum blieb die Temperatur dann immer bei ca. 70° hängen?

Egal. Voller Tatendrang nochmal das neue Thermostat ausgebaut und auch getestet. Und siehe da. Es öffnet ebenfalls. Naja. Was nun?

Nun nochmal auch in der wis nach gelesen, ob es Besonderheiten gibt. Es scheint eine Markierung bezüglich des Thermostat und Gehäuse beim turbo Diesel zu geben. Gesehen hat man von unten nix.

Also einfach wieder eingebaut, Kühlwasser neu eingefüllt und siehe da, kam direkt unten wieder raus.

Also dann den Spaß nochmal auseinander gebaut und wieder von vorn zusammen. Dann wieder neues Kühlwasser auf gefüllt. Diesmal alles dicht.

Ich hatte ja keine Hoffnung aber dieses sch... Teil öffnet endlich wie es soll und die Temperatur ist endlich im normal Bereich:



Da hab ich mich aber gefreut :D:D:thumbup:

Thema damit abgeschlossen. Im übrigen ist der kühler auch beim visko warm geworden. Von vorn kann ich auch durch schauen scheint also soweit Luft zu bekommen. Mehr werde ich in diese Richtung vorerst nicht Unternehmen.

Heute dann nen Avantgarde Grill bestellt, wenn schon hässlich mopf 2, dann wenigstens etwas elegant :cool:

Morgen geht es dann zur achs Vermessung und damit sollte es für dieses Jahr auch gut sein.

Achso ein neues Radio bin ich am suchen. Da habe ich alpine empfohlen bekommen, nur es gibt so viele davon :confused:

Jemand eine Empfehlung? Brauche nur Bluetooth, CD nicht unbedingt.

Over and out.

Gruß Eric

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 634

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 16. Dezember 2014, 21:29

Hallo,

das Thema Kühler solltest Du noch nicht abhaken.

Bei der nichts anzeigeneden ATA würde ich vermuten, bei dieser Geschwindigkeit bist Du mit Anhänger beladen schon läger bergauf unterwegs.

Nicht aber solo ohne Anhänger.

Warum möchtest Du denn die Spur vermessen lassen, bevor Du so Sachen wie dem kaputten ASD nachgehst?

Hast aber recht, wenn schon Mopf1, dann richtig häßlich :(

Allzeit gute Fahrt und gutes Ankommen.

DIESEL

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 651

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 16. Dezember 2014, 21:53

Zum Radio: Alpine CDE 113bt...
Kann man beim Nachtdesign gut passend machen, hat ein gutes Bluetooth Modul und kostet gebraucht nur noch ca. 70€. USB, CD, und Anschlüsse für SUB und externen Verstärker bekommst du auch noch dazu.

Wie das aussieht, sieht man irgendwo in meinem Limo Fred...

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:22

@diesel achso wieso sollte ich das noch nicht abhacken?

Eine nichts anzeigende ata hat bitte was mit Anhänger Berg auf zu fahren zu tun? Findest du jetzt die Temperatur zu hoch ja? So richtig Blicke ich noch nicht durch was du meinst Diesel ;-)

Die ASD leuchte geht erst ab genau 80 an und beim bremsen wieder aus. Ja ich weiß dass muss ich noch auslesen um zu schauen was es ist. Ansonsten funktioniert das System ohne Probleme.

Vermessen lasse ich, da das Lenkrad schief steht. Da auch neue Reifen drauf sind und das Lenkrad nicht ohne Grund schief steht, will ich die neuen reifen nicht schräg abfahren.

Oh Avantgarde nicht dein Fall? Dann mach die Augen am besten im Sommer zu wenn die 17" Felgen drauf kommen werden:



;)

@ bluesman Danke für die Empfehlung. Das ist ja wahrscheinlich eines der kleinsten Modelle von alpine oder? So richtig Blicke ich nicht durch, ob so eines reicht oder was mich bewegen sollte eines für 200€ zu kaufen? Will kein sub einbauen, ist ja das aktiv Bass schon drin.

Gruß Eric

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 634

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:41

Hallo,

Du solltest das nicht abhaken, weil der Temperaturanzeiger zu viel anzeigt: Ohne Last,vermutlich ohne vorher Überlast, und das bei: wieviel Grad aktuell draußen?

MfG DIESEL

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:44

jepp, der kratzt gerade fleßig irgendwo an den 90 Grad, für den reinen Fahrbetrieb zu hoch.
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 634

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:45

Hallo,

wenn am Fahrwerk alles gut scheint, würde ich erst mal einfach das Lenkrad abnehmen, und eine Zahnstellung (oder wie auch immer) neu aufsetzen.

Werkseinstellung ist die Beste, wann wurde die denn vorher korrigiert?

Vorne Aussenseite abfahren ist imho ein hinnehmbarer Nachteil, der den Vorteilen zu schulden ist.

Auch wenn mir diese Avantgardegedöns nicht gefällt,

ich hab 15, 16 und 17 Zoll im Bestand. No Prob!

Viele Grüße

DIESEL

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:49

und gewaltige Brabus Donnerrohre :D :piepts
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 16. Dezember 2014, 22:56

Naja ich hab den Diesel vorher ne halbe Stunde mit Vollgas mehrmals von null auf 140 hoch gejagt und zwar die schnell Straße lang, wo es immer mal wieder Ampeln gab. Anschließend dann Autobahn mit 120. Die Anzeige hat sich nur bis zu diesem Punkt bewegt und zwar genau 85°. Mein Kenntnisstand ist, dass das voll im Rahmen ist. Der Stand vorher war ja, dass der schon alleine vom beschleunigen auf 120 auf 110° ging und das innerhalb von 10 Sekunden.

In der Tat werde ich sehen, wie es im Sommer ist und mich an eure Worte zurück erinnern. Hänger fahre ich einmal im Jahr und zwar wenn Frauchen nen shopping Anfall im ikea bekommen hat :rolleyes:

Du darfst mir natürlich gern mal deinen tollen turbo bei Belastung im Hessen ländle vorführen, Diesel :cool:

Gruß Eric

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 16. Dezember 2014, 23:02

Lenkrad abnehmen und ne Zahn Stellung verändern? Jetzt willst du mich aber verar... Oder ;)

Schon mal nen bordstein etwas stärker mit genommen? Mir letztens mit meinem 280er noch passiert. Danach war das Lenkrad aber dermaßen schief.

Ich lad dir morgen das Protokoll hoch und Berichte ob der Spezi nen Lenz geschoben hat hinten und nur den Zahn verstellt oder die Achse vermessen hat :p

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 634

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 16. Dezember 2014, 23:10

Ich nehme alles zurück und behaupte, falls erforderlich, das Gegenteil.

Weiter so, :regie:

aufrichige Grüße

DIESEL

56

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 00:08

dann sags gleich dass das nach ner belastungsfahrt war ;)
gute 85 grad zeigt das Taxi auch an
die MAMMA ist cool bei 81 grad, nachgemessen mit geeichten thermometer habs auch nciht geglaubt ^^
ist n geiles Gefühl mit 2,8 tonnen am Haken mit 95 ne 12% steigung rauf im 4. Gang und letzten Automatikgang der Wandler voll im zug bei 3100-3200 umdrehunge und der Motor lässt sich am Abend gerne haben bei 85 Grad^^
Interesse geweckt?
dann schau vorbei oder mach nen Termin aus ich fahr im März wieder mal an die Nordsee zum Urlaub machen ne Woche ;)
achso
ich denke dass Diesel mit dem verweis auf die kaputte ATA gemient hat, dass deine Temp eher auf nen gut warmen sommertag denn auf einen kühlen herbst/winter Tag schließen lässt ;)

Tante edit meinte noch:
die Felgen gefallen mir :D

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 00:22

Ja das stimmt, hätte ich dazu schreiben können. Dachte das es klar war, dass ich den Karren nicht nur eine Zigaretten Länge im Stand warm laufen lasse ;-).

Interesse immer Uli. Hier nach Berlin kommen ja die südler kaum vorbei, nicht wahr Diesel ;-).

Ich werde mal schauen ob du auf dem Weg liegst wenn ich in den Westen fahre.

  • »MirkoMunich« ist männlich

Beiträge: 728

Registrierungsdatum: 13. April 2007

Wohnort: München

Typ: 300 TDT

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 10:05




Das sind gute 90° C, oder ?

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 10:49

Ich sag 85 ;)

mzdunek78

Thunder from Downunder

  • »mzdunek78« ist männlich

Beiträge: 747

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2010

Wohnort: Mosman - Australia

Typ: WDB2100702A987262

Typ: Engine: M113.940

Typ: Transmission: 722.632

Baujahr: Oct. 1999

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 11:38

ich sag 87.5 !

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?