Sie sind nicht angemeldet.

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich
  • »NuDirect« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203 S124 300 TE-24 Sportline

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. November 2019, 16:10

Hajo`s 300 TE-24 Sportline Kombi-Ruine

Hi,

aktuell bin ich fröhlich beim Überstunden abbummeln, um genau zu sein, bis zum Ende des Jahres. Also dachte ich mir, kann ich die freie Zeit nutzen, um Euch mein neuestes Projekt vorzustellen.

Vorab die Daten :

Mercedes 300 TE-24 Baumuster 124.091, EZ 10/90, 325tKm, 5 Vorhalter, viele alte Rechnungen und TÜV Berichte sowie Brief alt & neu vorhanden. Kein Scheckheft. 3 Schlüssel. TÜV bis 11/19.

348 Perlblau
072 Stoff blau Karo

211 Automatisches Sperrdifferential
240 Aussentemperaturanzeige
244 Sportsitze vorne
260 Typkennzeichen auf Heckdeckel – Wegfall
281 Lederlenkrad (390mm) und Lederschalthebel in sportlichem Design
291 Airbag für Fahrer und Beifahrer
300 Ablagebox in Ablageschale vorne
531 Antenne automatisch
541 Doppelrollo für Gepäckraumabdeckung
580 Klimaanlage
593 Wärmedämmendes grünes Glas rundum, heizbare Heckscheibe mit Bandfilter
620 Abgasreinigungsanlage
650 Sportfahrwerk mit Leichtmetallräder 15-Loch
682 Feuerlöscher
724 Ladegutbefestigung mit Gepäcknetz
731 Holzausführung Wurzelnuss
750 Radio Becker Europa 2000 VK
873 Sitzheizung Fahrersitz Links und Rechts
951 Sportline

Angeboten wurde das Fahrzeug hier im Forum Anfang des Jahres zu einem Preis, wo man absolut nichts falsch machen konnte. Aufgrund der ehrlichen Beschreibung war von vornherein klar, dass hier einiges im Argen liegt, und jede Menge Handlungsbedarf herrscht.
Trotz all der Mängel ist es ein sehr interessanter 124er, der aus meiner Sicht in jedem Falle erhaltenswert ist, und sich die ganze Mühe und Arbeit lohnt. Natürlich polarisiert die Kombi, aber genau das ist es, was den Reiz dieses Fahrzeuges ausmacht. Handgerissen in Verbindung mit der Drehorgel 104.980 könnte für jede Menge Fahrspass sorgen ;)

Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Mein Ziel ist es, den Wagen in einen vernünftigen, technisch wie optischen Zustand zu bringen. Keinesfalls soll daraus ein perfektes Museumsstück werden. Der Wagen soll in erster Linie fahren und Spaß machen. Nach diesem Motto werde ich auch vorgehen : Was nicht defekt ist, wird auch nicht ausgetauscht.

Zuerst geht es an den Motor. Der läuft wie ein SaXX Nüsse (wenn er anspringt) und qualmt hinten eine gewaltige, weisse Wolke raus. Wasserverbrauch lag lt. Vorbesitzer bei 1L Wasser wie Öl / 1000 KM. Ganz klarer Fall von defekter Kopfdichtung, mit Sicherheit sind die Schaftdichtungen platt und es sollte mich auch nicht wundern, wenn ein oder mehrere Ventile verbrannt sind.
Mehr dazu werde ich wissen, wenn der Kopf unten ist. Im Augenblick sammele ich Teile, und fange mit der Motor Revision dann an, wenn alles bereit liegt, das Wetter mitspielt und genügend zeitliche wie finanzielle Reserven vorhanden sind.
»NuDirect« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0835.JPG (251,53 kB - 71 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Dezember 2019, 18:07)
  • IMG_0836.JPG (247,97 kB - 70 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Dezember 2019, 18:07)
  • IMG_0839.JPG (293,38 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Dezember 2019, 18:07)
  • IMG_0842.JPG (232,47 kB - 74 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Dezember 2019, 18:07)
  • IMG_0843.JPG (238,64 kB - 55 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Dezember 2019, 18:08)
  • IMG_0835.JPG (251,53 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. November 2019, 17:27)

2

Freitag, 8. November 2019, 16:24

:D willkommen im Club der Unbelehrbaren :top: . Bin ich also nicht der Einzige der potentielle Schlachter versucht zu retten :!:
Das war mal ein nettes Auto. Wird in jedem Fall spannend und es gibt offensichtlich was zum Schweißen :piepts

Ich kann mich vage an die Offerte erinnern. Wär's nen Automat gewesen hätte ich meine Spardose mal durchgeschüttelt 8o

Schönes Projekt :kaffee3:

LG

Achja.....eggy hat so was ähnliches vor der Brust :rauchen:

Mad_Mat

Profi

  • »Mad_Mat« ist männlich

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2007

Wohnort: Tettnang

Typ: E280T@320, 280T , 300CE Umbau auf 24V, 190E 2.6, C55T AMG

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. November 2019, 17:30

Schau dir die Kolbenringe und Ölabstreifringe genau an, bzw Kolbenvermessen. Die 24V neigen gerne zum Ölsaufen und das liegt meistens nicht an den Schaftdichtungen.
Hab das Komplettprogramm an meinem auch schon 2mal durch :wacko:

4

Freitag, 8. November 2019, 21:27

Oh cool das der hier im Dunstkreis geblieben ist! War leider nicht ums Eck das Auto. Ich find ihn scharf, coole Farbe und das getrag mit m104 ist doch super charmant. Die komplettlacke ist halt schade, aber so selten wie die Dinger sind lohnt sich das in jedem Falle...

Gutes Gelingen!

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich
  • »NuDirect« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203 S124 300 TE-24 Sportline

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. November 2019, 13:43

:D willkommen im Club der Unbelehrbaren :top: . Bin ich also nicht der Einzige der potentielle Schlachter versucht zu retten :!:
Das war mal ein nettes Auto. Wird in jedem Fall und es gibt offensichtlich was zum Schweißen :piepts

Ich kann mich vage an die Offerte erinnern. Wär's nen Automat gewesen hätte ich meine Spardose mal durchgeschüttelt 8o

Schönes Projekt :kaffee3:

LG

Achja.....eggy hat so was ähnliches vor der Brust :rauchen:


Absolut :D Viele vernünftige Stimmen haben gesprochen, und mich gefragt, warum ich mir das antue. Aber für mich macht das Ganze total Sinn, und ich versuche hier möglichst gut und günstig den Wagen wieder herzustellen. ;)

Zu Schweissen gibt es jede Menge : Am schlimmsten hat es den Radlauf hinten links erwischt. Der hatte einen Streifschaden, und wurde leider unsachgemäß mit viel Spachtel irgendwie zugekleistert. Klar, dass es darunter schön knusprig wurde.
2 x Wha, 1x HA-Aufnahme vorne rechts, Radlauf hinten rechts, unterhalb Wischwasserbehälter, unterhalb ABS-Block, vermutlich auch die Seitenscheibenrahmen, und bestimmt noch das ein oder andere Stellchen...man kennt ja zwischenzeitlich seine Pappenheimer :whistling:

Eggy`s Fred über seinen 300 TE-24 habe ich aufmerksam gelesen. Und er ist ja auch bemüht den wieder hinzukriegen. Finde ich stark !
»NuDirect« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0320.JPG (106,47 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. November 2019, 15:14)
  • IMG_0840.JPG (116,88 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. November 2019, 15:14)
  • IMG_0841.JPG (112,9 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. November 2019, 15:14)
  • IMG_2488.JPG (181,8 kB - 51 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2019, 09:38)
  • IMG_2489.JPG (240,42 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2019, 09:38)

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich
  • »NuDirect« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203 S124 300 TE-24 Sportline

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. November 2019, 13:48

Schau dir die Kolbenringe und Ölabstreifringe genau an, bzw Kolbenvermessen. Die 24V neigen gerne zum Ölsaufen und das liegt meistens nicht an den Schaftdichtungen.
Hab das Komplettprogramm an meinem auch schon 2mal durch :wacko:


Danke für den Hinweis ! Hatte bei den bisherigen Motoren nie Probleme mit dem Rumpfmotor - Kopf überholt, drauf damit und auf die nächsten 300.000 KM :thumbsup:
Auf jeden Fall weiss ich mehr, wenn der Kopf unten ist.

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich
  • »NuDirect« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203 S124 300 TE-24 Sportline

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. November 2019, 13:56

Oh cool das der hier im Dunstkreis geblieben ist! War leider nicht ums Eck das Auto. Ich find ihn scharf, coole Farbe und das getrag mit m104 ist doch super charmant. Die komplettlacke ist halt schade, aber so selten wie die Dinger sind lohnt sich das in jedem Falle...

Gutes Gelingen!


Vielen Dank :thumbup: Der Wagen stand in Bad Kissingen, was für mich auch eine halbe Weltreise war. Aber ich musste den unbedingt haben ;) An Blechteilen brauche ich 2 neue Kotflügel, und eine neue Heckklappe. Die Kotflügel habe ich schon in Wagenfarbe liegen, somit werde ich nur den Hintern lackieren lassen.
Klar, wäre eine Komplett Dusche das nonplusultra, aber ich muss immer auf die Kasse achten, sonst hängt hier der Haussegen schief :D

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 225

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. November 2019, 20:05

wenn ich son gammligen 124er sehe wird mir immer mulmig und will wegrennen. aber wenn man sowas kann, bissle Geld über hat und noch bock drauf wirds ein cooles Projekt

ich glaube der 300TE-24V als Schalter gehört mittlerweile zu den seltensten 124er, vielleicht gar seltener als 500er Limited

auf jeden Fall rockt der als Schalter richtig im 300-24V, vorausgesetzt du schiebst ihn nicht rum wie im Rollstuhl, und gibst ihm jenseits der 5000 Umdrehungen

freu mich auf Bilder der Arbeiten

gutes Gelingen

edit: iwo hab ich gelesen dass die 320Cdi Kurbelwelle passen soll....wenn der Motor eh auf ist :D ....die bekommt man recht günstig :kaffee2:

Hutchinson123

Fortgeschrittener

  • »Hutchinson123« ist männlich

Beiträge: 384

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Ahrensburg

Typ: W124 300 D Mopf 1 - EZ 08/92, Rauchsilber/Dattel

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. November 2019, 23:05

Heißes Eisen - gefällt mir.
Und dann noch so ein tolle Farbe.

Und auch eine abgefahrene Ausstattung: Dicker Motor und Klimaanlage, Sitzheizung aber Kurbelfenster vorne.
Da mochte es jemand in jeder Hinsicht manuell :)

Viel Erfolg für das spannende Projekt :daumen:
Gruß

Tobi

--------------------------------------------------------------
Verbrauch meines 300 D (Automatik):

Dezember 2018: Verschenke defektes Zweimassenschwungrad für 300 D OM603 zum Überholen plus fast neuen Kupplungssatz von LUK (5000 km). Bei Interesse PN.

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich
  • »NuDirect« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203 S124 300 TE-24 Sportline

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. November 2019, 15:47

wenn ich son gammligen 124er sehe wird mir immer mulmig und will wegrennen. aber wenn man sowas kann, bissle Geld über hat und noch bock drauf wirds ein cooles Projekt

ich glaube der 300TE-24V als Schalter gehört mittlerweile zu den seltensten 124er, vielleicht gar seltener als 500er Limited

auf jeden Fall rockt der als Schalter richtig im 300-24V, vorausgesetzt du schiebst ihn nicht rum wie im Rollstuhl, und gibst ihm jenseits der 5000 Umdrehungen

freu mich auf Bilder der Arbeiten

gutes Gelingen

edit: iwo hab ich gelesen dass die 320Cdi Kurbelwelle passen soll....wenn der Motor eh auf ist :D ....die bekommt man recht günstig :kaffee2:


Man muss das schon Wollen, so ne Gammelkiste :) Als ich den Wagen damals sah, wusste ich einfach : der isses. Die Technik werde ich nach und nach Instand setzen, je nach Zeit und Geld. Bei den Schweissarbeiten wird mir jedoch ein guter Freund unter die Arme greifen. Schnell wird hier nichts gehen, eher ein Langzeitprojekt, an dem immer mal wieder Hand angelegt wird.

Vom Fahrgefühl stimme ich Dir absolut zu, das ist schon 124er fahren in seiner exotischsten Form. Und langsam bewege ich den ganz bestimmt nicht 8o Hast Du zufällig nen Link über die Implantation der 320 CDI KW ? Im 201.com wurden ja auch einige interessante Motor Umbauten durch geführt..

Danke auf jeden Fall für die guten Wünsche, sobald es was Neues gibt, werde ich das hier posten.

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich
  • »NuDirect« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203 S124 300 TE-24 Sportline

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. November 2019, 15:51

Heißes Eisen - gefällt mir.
Und dann noch so ein tolle Farbe.

Und auch eine abgefahrene Ausstattung: Dicker Motor und Klimaanlage, Sitzheizung aber Kurbelfenster vorne.
Da mochte es jemand in jeder Hinsicht manuell :)

Viel Erfolg für das spannende Projekt :daumen:


Besten Dank :thumbsup: Die Kiste ist tatsächlich echt abgefahren. Sowas sieht man wirklich selten, Farbe, Motorisierung, die schräge Ausstattung, und als Sahnehäubchen ein originaler Sportline. Passt in jedem Fall gut, zu meinem Daily, ein 260 E ebenfalls EZ 10/90, ebenfalls perlblau ;)

Wie ich oben schon schrieb, es wird hier nicht besonders schnell voran gehen, aber immer mal wieder ein bisschen was - ich werde berichten ;)

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 225

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. November 2019, 20:17

Hast Du zufällig nen Link über die Implantation der 320 CDI KW ? Im 201.com wurden ja auch einige interessante Motor Umbauten durch geführt..

ich kenne keine Umbauten oder Berichte mit dieser Welle. bin letztens beim Stöbern über diese Anzeige gestolpert. der Verkäufer schreibt das diese OM613 KW in ein M103/104 passen soll. ausser dass diese Kurbelwellen um 100€ in der Bucht verkauft werden, weiß ich nicht mehr...aber wenn möglich wär so ein 330TE-24V nice, wenns nicht noch zig andere Teile beim Umbau benötigen würde!? i dont know :zunge:

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich
  • »NuDirect« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203 S124 300 TE-24 Sportline

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. November 2019, 11:25


ich kenne keine Umbauten oder Berichte mit dieser Welle. bin letztens beim Stöbern über diese Anzeige gestolpert. der Verkäufer schreibt das diese OM613 KW in ein M103/104 passen soll. ausser dass diese Kurbelwellen um 100€ in der Bucht verkauft werden, weiß ich nicht mehr...aber wenn möglich wär so ein 330TE-24V nice, wenns nicht noch zig andere Teile beim Umbau benötigen würde!? i dont know :zunge:



Ok, das kann durchaus sein. Im 201.com wurde berichtet, dass der Rumpfmotor vom M104E32 auch auf den M104E30 passt. Ist natürlich alles geil, aber da sage ich ganz ehrlich, das übersteigt meine Kompetenzen als Hobbyschrauber. Weil mit Sicherheit muss hier und da etwas geändert, angepasst evtl. andere Kolben oder Fremdteile verbaut werden, damit dieser Motor dauerhaft läuft.
Dazu müssen natürlich alle Teile besorgt werden, und das übersteigt letzten Endes auch mein mir vorgenommenes Restaurationsbudget. Wie gesagt : Gut und günstig soll es werden ;)

Lukese

Schüler

  • »Lukese« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2011

Wohnort: Ludwigsburg

Typ: S124

Typ: w201

Baujahr: 1992

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. November 2019, 23:04

Zitat


Absolut :D Viele vernünftige Stimmen haben gesprochen, und mich gefragt, warum ich mir das antue. Aber für mich macht das Ganze total Sinn, und ich versuche hier möglichst gut und günstig den Wagen wieder herzustellen. ;)


Wunderhübsch formuliert! Ich fühle mit dir und wünsch viel Spaß und Freude mit dem Projekt!



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

15

Samstag, 23. November 2019, 12:23

Doch keine Lust mehr? ?(

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich
  • »NuDirect« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203 S124 300 TE-24 Sportline

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 28. November 2019, 15:12


Doch keine Lust mehr?


Keine Sorge, hier wird es weiter gehen. Aus privaten Gründen habe ich den eine Weile online gestellt. Wird aber in den nächsten Tagen verschwinden die Anzeige. ;)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?