Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

michel1972

Schüler

  • »michel1972« ist männlich

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Wohnort: Kirchwald

Typ: Saab 9000 2,3 Turbo Automatik

Typ: E 200 T

Baujahr: 1995

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 8. Juli 2015, 08:22

zum..

Versiegeln ist auch technische Vaseline super geeignet, ist günstiger als Mike Sanders aber meiner Erfahrung nach genausogut..
und für alle kleineren Roststellen FertanVorbehandlung..

TeresaHH

Fortgeschrittener

  • »TeresaHH« ist weiblich

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 6. Februar 2011

Wohnort: 30900 Wedemark

Typ: W124CE/TE

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 8. Juli 2015, 10:34

Moin,

das kommt mir alles so bekannt vor.
Gratuliere, gute Arbeit!

Gruss
Teresa

dominic

Schüler

  • »dominic« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Wohnort: Griesheim

Typ: Mercedes 190E

Typ: Mercedes 300TE

Baujahr: 1990

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 8. Juli 2015, 13:13

Hallo,

fantastische Arbeit die du da leistest. Neben einigen anderen Threads hier im Board könnte auch deiner glatt als Anleitung zur Totalrestauration dienen. :thumbup:

So ne 7-Sitzer Bank ist schon ein tolles Extra, leider nicht häufig und dementsprechend teuer. Darum sei dir vorher im Klaren, dass die nur bis 2x 50 kg zugelassen ist. Das erfordert schon fast, dass nur die schmalen Mädels dann hinten sitzen dürfen... Aber wer will die schon in den Kofferraum verbannen. :thumbdown:

Viel Spaß noch bei der Arbeit und bis zum Wochenende
Dominic
Das Leben ist zu kurz, um kleine Autos zu fahren...

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 8. Juli 2015, 13:30

Danke Dominic! :)
Die dritte Sitzbank kommt nur wenn ich "günstig" eine geschossen bekomme und auch erst gen Ende der Reperaturreise!
Wichtig ist erstmal alles Technische und das Blech, Nachrüstungsschnickschnack kommt später.

Meine Freundin liebt es dort hinten mitzufahren 8) kennt sie von ihrem Onkel, also :D

Freu mich auf deinen Besuch bis zum Wochenende
Gruß

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:43

Moin,

schleichend geht es derzeit voran. :rolleyes:
Heute die beiden hinteren Wagenheberaufnahmen geschweißt.
Morgen kommt die dritte dran und illegalerweise der vordere längsträger auf einer Seite, die Stelle ist aber so klein, dass ich das mit meinem Gewissen vereinbaren kann :D :jaja:

Die Radträger sind immer noch zum Auspressen der alten Radlager und zum einpressen neuer bei MB.
Die Person, die mir das netterweise machen wollte, ist krank :( gute Besserung an dieser Stelle ;)

Hab ich schonmal erwähnt, dass ich unzuverlässige Leute hasse? Die Person, die mir bei den Leitungen helfen wollte, meldet sich nicht :cursing:
Alleine wollte ich mich da nicht dran trauen, dafür ist mir das Material zu teuer und ich habs halt auch noch nie gemacht.

Gruß
RicMar

Kombikisten

Fortgeschrittener

  • »Kombikisten« ist männlich

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Wohnort: Lüneburg

Typ: 230 TE Ganzjährig

Typ: E320T (05-11)

Baujahr: 08/90

Baujahr: 11/93

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 16. Juli 2015, 22:40

---Familienmitglied 200TE in 199---

´n Abend RicMar,ich habe beim Lütten mir die Ltg. für die Niveaureg.-anlage im Bereich der Hinterachse bei MB geholt, haben gut gepaßt. in die Zuleitung von der Pumpe nach hinten habe ich eine Verbindung geschraubt(ab höhe Beifahrertür) Diese Ltg. habe ich als Länge beim Kfz. Zubehörhandel besorgt,ein paar Nippel dazu,ein Bördelgerät(ausgeliehen) und dann los gewrangt ;( . Ist schon eine fummelige Arbeit aber wenn dat alles fertig ist,toll :thumbup:

ist der Stern vorn demontiert,fährt es sich recht ungeniert

Mit freundlichen Grüßen Kombikisten

Edit:Zu zweit macht das aber mehr Spaß :prost:
Ist der Stern vorn demontiert, fährt es sich recht ungeniert

sporttourer

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 19. November 2009

Typ: 300E 91 + 2x 250D 85+86 + 250 TD 86

Typ: T5 Cali Beach

  • Nachricht senden

47

Samstag, 25. Juli 2015, 15:11

Hi!

Tolle Geschichte, und gut erzählt.....

Bin wieder mal beeindruckt wie viel Arbeit ihr in eure Autos steckt, Viel Spaß noch beim Schrauben!

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 28. Juli 2015, 14:33

Die Radlager hatte ich ja zum Auspressen bei Mercedes vorbeigebracht.
Mein Bekannter dort sagte schon, dass die Radlager vom Tee Modell sehr sehr fest sitzen.
Heute mal dort gewesen rechts kein Problem.
Links war mit 15 Tonnen nichts zu machen :stickpoke:
Hab den Radträger eingeladen und bin ins Nachbardorf.
25 Tonnen haben es dann im Endeffekt geschafft :genauuu

Soweit so gut.
In der Zwischenzeit hat sich leider mein Freund, in dessen Halle ich schraube, dazu entschieden diese aufzugeben.
Bis Montag muss die Halle geräumt sein.
Also achse zusammenbauen und rein.
Weitere Kleinigkeiten kann ich in der Halle nebenan noch erledigen.
Projekt wird wohl erstmal etwas ruhen müssen, bis wir eine eigene Halle gefunden haben.
Das ist leider hier im Norden nicht ganz leicht :cursing: alles dichtgeschissen mit Stellplätzen für Wohnmobilspacken oder einfach unbezahlbar.

Gruß vom etwas genervten und gefrusteten
RicMar

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 655

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: Limo 300E in Farbe 122

Typ: 230TE (Upgrade 300TE) in Farbe 122,

Typ: als Reserve: Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 28. Juli 2015, 14:56

Zur Not mietest du halt die halle für einen Monat. Dann hast du aber deinen Schrauberplatz.
Limo 300E LPG

Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen

Klimakabelbaum innen verlöten
Fahrwerk vorne fertig stellen
Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
LPG + STH anschließen
Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen

Projekte für 2020
1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 28. Juli 2015, 14:59

Die Hebebühne kommt raus und dort ist auch noch eine andere Person drin.
Mit dieser möchte ich aber auf gar keinen Fall eine Halle teilen.

51

Dienstag, 28. Juli 2015, 15:37

kenn ich, in gemeinschaftshallen gibt es so gut wie immer krach :D

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 655

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: Limo 300E in Farbe 122

Typ: 230TE (Upgrade 300TE) in Farbe 122,

Typ: als Reserve: Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 28. Juli 2015, 15:46

Das ist natürlich Mist wenn einem sowas mitten in der Operation passiert.
Ich drück dir die Daumen das du alles so fertig bekommst wie du es willst.
Limo 300E LPG

Projekte für 2019: Projekt 300TE Abschließen

Klimakabelbaum innen verlöten
Fahrwerk vorne fertig stellen
Motor/Getriebe fertig an Perepherie anschließen
LPG + STH anschließen
Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen

Projekte für 2020
1. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
2. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 28. Juli 2015, 22:17

SO gibt dann doch noch positive Neuigkeiten.
Mein Lackierer bleibt doch noch ein wenig in der Halle, allerdings kommt die Bühne dafür am Montag raus :cursing:

Bis dahin müssen die Leitungen neu und die Hinterachse neu bestückt rein.
Leitungen habe ich heute alle fertig gebogen, werden morgen gebördelt und angefangen reingesetzt zu werden.

Jetzt wirds stressig, möchte halt gerne die Arbeiten die mit Hebebühne leichter sind abgeschlossen haben!

Gruß
RicMar

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

54

Freitag, 31. Juli 2015, 20:25

Sooo die Hydraulikleitungen liegen.
Mehr funktional als schön aber was solls. :rolleyes:
Ist die größte Scheißarbeit überhaupt :jaja:

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

55

Samstag, 1. August 2015, 12:12

Moin,

ich brauch mal dringend eine Info, vielleicht weiß wer was.
Ich habe einen neuen Tank gekauft nur fehlt diesem der dritte Anschluss für die laut WIS genannte "Leckleitung".
Diese führt an der Seite unten vom Tank zu dem kleinen Behälter an dem Pumpenpaket, nicht an die Pumpe oder den FIlter sondern an das dritte Ding.
Diese Leitung war schon durchgegammelt aber dort ist nie Benzin rausgelaufen.
Wofür ist nun diese Leckleitung? :rolleyes:


Gruß
RicMar

Johannes93

Anfänger

  • »Johannes93« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 11. Februar 2010

Wohnort: Lauterbach (Hessen)

Typ: W124 E250 DIESEL

Typ: W126 280SE

Typ: Audi A4 Quattro 2.0TDI CR

Baujahr: 09/1993

Baujahr: 12/1980

Baujahr: 10/2014

  • Nachricht senden

56

Samstag, 1. August 2015, 12:17

Hallo,

diese dünne Leckleitung geht an den Druckspeicher vom Kraftstoffpumpenpaket. Sollte die Membran im Druckspeicher mal
kaputt gehen soll über diese Leitung dann der Kraftstoff nicht in die Umwelt,sondern in den Tank ;) .

Gruß Johannes

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 815

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

57

Samstag, 1. August 2015, 12:18

Moin,

Das wird dann wohl der Kraftstoff Druck Speicher sein. Was das Teil macht, sagt der Name schon. Ist zb eine Fehler Quelle, für schlechtes an springen.

Solltest also wieder mit verbauen.

Gruß Eric

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

58

Samstag, 1. August 2015, 12:20

Wieso hat nun aber mien neuer gebrauchter Tank diesen Anschluss nicht mehr?
Er hat die Teilenummer für meinen eigentlich passenden Tank und ist auch ein Benzin Tank aus einem S124 ?(

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 815

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

59

Samstag, 1. August 2015, 12:42

Puh, da gibt es echt Unterschiede. Einige haben zb den Druck Speicher nicht mehr, so dass dies ja dann entfällt.

RicMar

Fortgeschrittener

  • »RicMar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Kiel

Typ: 320TE

Typ: 200TE

Typ: 190E 1.8

  • Nachricht senden

60

Samstag, 1. August 2015, 12:45

Hab die Lösung grade im Buch von Petzhold gefunden:

die späteren Modelle und die Ersatstanks haben eine Verbindung vom Druckspeicher zur Rücklaufleitung.
Somit entfällt die Leitung vom Druckspeicher zum Tank also die Leckleitung.
Werd dann den Tank einbauen den ich von Dominic bekommen habe und dann die Leckleitung weglassen und diese Verbindung mir zulegen.

Fotos mach ich davon heute abend mal in Ruhe, jetzt gehts wieder ab unters Auto

Vielen Dank
Gruß
RicMar

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?