Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

freedo

Fortgeschrittener

  • »freedo« ist männlich
  • »freedo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Wohnort: Niedersachsen

Typ: S124 E320

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Mai 2016, 22:57

Mein dicker Blauer - E320T Sportline Azuritblau 1995

Hallo zusammen!

Lese schon einiger Zeit fleißig mit und habe hier auch schon viele Tipps erhalten - also sollte nun auch mal eine Vorstellung drin sein. Ich bin Christoph aus Osnabrück (ursprünglich Garrel, Kreis Cloppenburg)- Vor etwa einem Jahr habe ich mir einen azuritblauen (366) E320T Sportline von 1995 mit 236.000 Km gekauft. Zuerst vor allem Nutzfahrzeug, ist mir der Wagen doch recht bald ans Herz gewachsen. Seitdem habe ich viel investiert und viel gelesen.

Bevor ich viele Worte verliere, hier meine Ausstattung:

071 Stoff schwarz
366 Azuritblaumetallic
036 Sondermodell S124 "Aktiv" (http://www.rodionenkin.de/forum/E-Klasse…_Aktiv_1995.pdf)

221 Vordersitze elektr. verstellbar links
240 Außentemperaturanzeige
244 Sportsitze vorn
281 Lederlenkrad und -schalthebel im sportlichen Design
291 Airbag fuer Fahrer und Beifahrer
300 Edelholzbox zwischen Vordersitzen
340 3. Bremsleuchte
412 Schiebe-Hubdach elektrisch Stahl SHD
425 Automatisches Getriebe 5-Gang mit Tempomat
440 Tempomat
515 Radio MB-Classic
531 Antenne automatisch bei Radioeinbau
541 Doppelrollo fuer Gepaeckabdeckung und Insassenschutz
570 Mittelarmlehne vorn klappbar
580 Klimaanlage
584 Fensterheber elektrisch vorn und hinten
591 Wärmedämmendes Glas rundum mit Heckscheibe Einschicht-Sicherheitsglas ESG
620 Abgasreinigungsanlage Katalysator KAT
653 Sportfahrwerk mit Breitreifen 215/55 R 16 und Leichtmetall-Raedern 8-Loch
731 Holzausfuehrung Wurzelnuss
885 Schließanlage mit Infrarot-Fernbedienung IFB und Wegfahrsperre WFS
953 Sportline mit Sportfahrwerk mit Leichtmetall-Raedern 8-Loch und Sportsitzen vorn sowie Lederlenkrad und Lederschalthebel
980 Kfz-Brief und ABE-Nr. auf Typenschild

Selbst hinzugefügt habe ich die automatische Hirschmann (KE-F-474), beleuchtete Sonnenblenden inkl. Kabelbaum und neue EInstiegsleisten. Bevor ich den Wagen gekauft habe, sind bereits repariert worden / neu eingesetzt worden: MKB, Hinterachsaufnahmen, Wagenheberaufnahmen, Scheibengummi Heckscheibe, KLR, ZKD und Hydrospeicher. Das Getriebe wurde vor 20.000 Km überholt.

Was habe ich bisher so alles repariert / reparieren müssen:
1. ÜSR
2. Bremssättel hinten links und rechts gebraucht
3. Lenkrad neu mit Original-MB-Leder bezogen
4. Revision / Austausch Blinker und Scheinwerfer vorne gegen neue von Hella
5. Fahrersitzwange durch Sattler neu bezogen, Fahrersitz aufpolstern lassen
6. Innenraumaufbereitung
7. Beide Heckseitenfenster mehrmals unterspritzt und abgedichtet
8. Öldruckgeber
9. Antennenkabel neu verlegt (altes war "durchgebissen ;) )
10. Türgriffe vorn getauscht
11. LKG getauscht (Kennzeichenleuchte ging nicht)
... und vieles kleines mehr.

Die glanzgedrehten 8-Loch habe ich mir einzeln zusammengekauft - sind allesamt Ersatzräder (1244011902). Stehen dem Wagen außerordentlich gut, finde ich! ;-)








Beste Grüße,
Christoph :)

Kombikisten

Fortgeschrittener

  • »Kombikisten« ist männlich

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Wohnort: Lüneburg

Typ: 230 TE Ganzjährig

Typ: E320T (05-11)

Baujahr: 08/90

Baujahr: 11/93

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Mai 2016, 23:33

´n Abend freedo, hübscher Kombi :thumbup: . Den bewahre Dir.
Mit freundlichen Grüßen Kombikisten
Ist der Stern vorn demontiert, fährt es sich recht ungeniert

3

Montag, 16. Mai 2016, 02:01

Den bewahre Dir.

Quasi des was du nicht schaffst. :D
Schöner Wagen mit den bequemsten Sitzen im 124.
Stoff Karo Sport.
Leider ohne Sitzheizung.
Und des stimmt auch nicht so ganz. ;)

653 Sportfahrwerk mit Breitreifen 215/55 R 16 und Leichtmetall-Raedern 8-Loch
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

freedo

Fortgeschrittener

  • »freedo« ist männlich
  • »freedo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Wohnort: Niedersachsen

Typ: S124 E320

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Mai 2016, 11:50

Weitere Bilder

Ja die Felgen sind 7x15H2 ET41. ;-) Ein paar Probleme habe ich leider derzeit auch:
1. Mein 5. Gang schaltete plötzlich 10 km/h später. Wenn er warm war, hat er sonst immer bei ca. 55-60km/h in den 5. geschaltet, nun erst bei knapp 65-70km/h. Den Steuerdruckzug habe ich schon korrigiert / korrigieren lassen.
2. Dazu kam ein dauerhaftes "Beschleunigen-Verlangsamen", wenn ich meinen Tempomaten bei bestimmten Geschwindigkeiten eingeschaltet hab. Beifahrer hat das ebenso gemerkt.
3. Meine ABS-Leuchte meldet sich manchmal auch nach einigen Metern - trotz vor kurzem gereinigter Sensoren an der Vorderachse. VIelleicht müssen da mal neue / gebrauchte rein.

Habe nun gestern Fehler auslesen lassen: 3, 5, 6, 8, 9, 11, 45 - eine ganze Reihe. Nach einem Blick ins Tempomat / LLR-Steuergerät (Beifahrerseite, 1245455232) ist zumindest bis hierher klar: Ein Elko ist geplatzt. Bild anbei. Hoffe, dass sich durch die Reparatur einige der Probleme bessern - bin echt gespannt. Sonst liegen meine Vermutungen nach Lektüre hier noch beim Hallgeber hinterm KI und beim LMM... Wer sonst von euch eine gute Idee hat, wie diese Beschwerden vielleicht sogar zusammen hängen, meldet euch bitte! :)

...hier noch ein paar Bilder. Die Rostblüten hinten links sind inzwischen beseitigt inkl. neuem Lack. Von Zuhause war ich schon "vorgeschädigt". ;-) Haben dort einen 200D von 1991 (124120, 0708 358, 290.000km, quasi gerade eingefahren), den vorher tatsächlich mein Opa mit Höchstgeschwindigkeit 80km/h gefahren hat. In absehbarer Zeit soll der 200D aber verkauft werden.








Beste Grüße,
freedo 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freedo« (16. Mai 2016, 12:11)


Pat35i

Schüler

  • »Pat35i« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: 49328 Melle

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Mai 2016, 12:15

Hi und Willkommen aus dem Kreis Osnabrück. Tolles Auto, sahniger Motor. Die gröbsten Baustellen hat der Vorbesitzer schon gemacht, perfekt! Kommst direkt aus Osnabrück?

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

freedo

Fortgeschrittener

  • »freedo« ist männlich
  • »freedo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Wohnort: Niedersachsen

Typ: S124 E320

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Mai 2016, 14:34

Ja direkt aus OS. Hier fahren noch so einige 124er rum. ;)

Pat35i

Schüler

  • »Pat35i« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Wohnort: 49328 Melle

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Mai 2016, 18:40

Ja ich weiß, bin täglich in OS. U.a. auch n Taxi.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Futurist

Fortgeschrittener

  • »Futurist« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 6. November 2013

Wohnort: 49074 Osnabrück

Typ: Mercedes E320 Coupé Sportline Automatik und S320 W140

Typ: BMW E36 325i

Typ: BMW E34 525i 24V

Baujahr: ’93 und ’96

Baujahr: ’92

Baujahr: ’91

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Mai 2016, 15:32

Wieder ein Osnabrücker. Top Auto! :thumbup:
Vorstellung meiner Fahrzeuge: E 220T Automatik und CL 600 C140

  • »hirschn.deluxe« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Typ: V70 D5

Typ: W201 3.0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Mai 2016, 09:16

Wow! Tolles Auto! :thumbup:

Besonders gefallen mir die glanzgedrehten Räder. Dadurch wirkt das Auto sehr exclusiv, besonders wenn sie in diesem tadellosen Zustand ohne Unterwanderungen sind. Hat bestimmt ein Weilchen gedauert um einen Satz zusammen zu bekommen.

freedo

Fortgeschrittener

  • »freedo« ist männlich
  • »freedo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Wohnort: Niedersachsen

Typ: S124 E320

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Mai 2016, 10:16

Ja das hat ne Weile gedauert...fing alles damit an, dass ich mal mein Ersatzrad ansehen wollte. Hatte ursprünglich 5-Loch 7x15 drauf, Zuberhörfelgen von Zeus/Toora, die ich jetzt im Winter fahre. Als ich mir dann mein Ersatzrad ansah und bemerkte, dass das doch echt chic ist - vor allem nach einer kleinen Säuberung, konnte ich nicht mehr umhin, mir noch drei weitere Felgen zu besorgen. Da mein Ersatzrad aber in diesem unberührten Zustand war, kamen auch nur eben solche in Betracht. Denke, es waren etwa 6 Monate. Hatte ein bisschen was von Jagd. ;)
Anbei mal ein paar Bilder der "Sammelaktion".

Mein Ersatzrad: Der Ehrgeiz war geweckt!


Nach zwei Minuten Reinigung:


Kurze Passprobe: Sehr gut!


Zwischenergebnis. Fehlte nur noch eins.


Beste Grüße,
freedo :)

  • »hirschn.deluxe« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Typ: V70 D5

Typ: W201 3.0

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Mai 2016, 10:35

Die Suche hat sich auf alle Fälle gelohnt!
Kann das gut nachvollziehen. Habe mal einen Satz gekauft, weil ich sie so schön finde. Vielleicht kauf ich irgendwann noch ein Auto dazu. :D

124hurgler

Schüler

  • »124hurgler« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2009

Wohnort: Großraum Stuttgart

Typ: W124 E 320 T MOPF2

Typ: W126 560 SEC Serie 2

Typ: A208 430 CLK Mopf

Baujahr: 1995

Baujahr: 1990

Baujahr: 1999

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. Mai 2016, 22:54

Hallo Freedo,

schönes Auto! Habe ebenfalls 320 TE Modell Aktiv in blauschwarzmetallic / Leder schwarz(nachgerüstet) grade in Überarbeitung seit mehr als 1 Jahr. Die grösste Baustelle sind die vielen Roststellen - aber es wird langsam.
Danke noch für das Einstellen des Verkaufsprospekts - hatte ich bisher nicht.

Viel Spaß weiterhin mit deinem Auto!

Grüsse
Uto
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. Zitat: Walter Röhrl

Meine pflegebedürftigen 'Lieblinge':
W124 E 300 TD, Bj.96, 300.000km
W126 560 SEC, Bj.90, 280.000km
A208 430 CLK, Bj.99, 250.000km
und noch andere aus dem VW-Konzern

freedo

Fortgeschrittener

  • »freedo« ist männlich
  • »freedo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Wohnort: Niedersachsen

Typ: S124 E320

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Januar 2017, 14:48

Bei mir gehts so Stück für Stück weiter. Im Sommer soll eine graue Sportline-Lederausstattung rein.
Mein Schalterbrett hat allerdings die Ausfräsungen für die Sitzheizung nicht und darüber hinaus ist es x-mal mit Klarlackrissen überzogen. Fräsungen sind möglich, aber die Klarlackreparatur (mit allem drum und dran) traue ich mir nicht zu, und die Preise für eine Restauration sind doch knackig.
Daher: Schalterbrettchen ohne Risse und inkl. Sitzheizungslöchern + Schaltern ergattert. Thema Holzfarbe und -maserung kenne ich, dieses Brettchen passt ganz gut.
Nun meine Frage: Wie gehe ich am besten bei diesen Abplatzern vor? Leicht anschleifen und mehrfach (mit Zwischenschleifen) Klarlack drüber? Man sieht diese Stellen leider im eingebauten Zustand.
Würde mich über Eure Einschätzungen freuen.




124er.Wolf

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2016

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Januar 2017, 13:50

Hallo,
Naja die Holzverletzungen sind ziemlich arg. Ist ja nicht nur der Klarlack der kaputt ist. Ich habe mich selbst gar nicht getraut mein Wurzelholz auszufräsen, das hat hier jemand aus dem Forum gemacht.

Nur eine Frage stelle ich mir mit deiner Lederausstattung. Du hast alles in Schwarz (Türleisten, Amaturenbrett, Rollobox, Teppiche) Du müsstest dein kompletten Umbau vornehmen wenn du unbedingt graues Leder haben möchtest. Und wenn du nur Türpappen und Sitze in grau machst, sieht das derart beschissen aus. Da appelliere ich an dich lieber eine Schwarze Lederausstattung zu verbauen.

Liebe Grüße Johannes

freedo

Fortgeschrittener

  • »freedo« ist männlich
  • »freedo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Wohnort: Niedersachsen

Typ: S124 E320

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Januar 2017, 14:52

Tatsächlich hab' ich genau das alles schon im Keller liegen, komplette graue Ausstattung: Sportline Leder grau, Türpappen, Teppiche, Verkleidungen und sämtliche Abdeckungen bis hin zu 3. Bremslicht und beleuchteten Sonnenblenden. Nur das eine oder andere muss noch aufgearbeitet werden. Finde grau in einem dunkelblauen Auto sehr chic und hatte das zuvor schon einmal in so einem azuritblauen T gesehen. Die Chance ergab sich vor einem halben Jahr, alles zusammen zu kaufen, inkl. Aktivbass-System und Ausstiegsleuchten mit Kabelbäumen, usw usw. Alle aus einem E320 Mopf 2 T.
Ich weiß, das wird ne richtige Menge Arbeit, aber ich freue mich schon drauf. :D

Vom Holz ist am Brett gar nicht so viel betroffen. Diese abgeschürften und abgeplatzten Stellen sind fast nur im Klarlack.Hatte überlegt, dort im rechten WInkel vor dem Brett eine ebene Platte zu montieren und das Loch dann aufzufüllen und dann passend anzuschleifen, Stück für Stück natürlich.

chronore220t

Anfänger

  • »chronore220t« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 7. November 2012

Wohnort: 49401 Damme

Typ: 220TE

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Januar 2017, 18:11

grüße aus der Nachbarschaft,
echt schicker TEE :thumbup:

Heiko

Fortgeschrittener

  • »Heiko« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 9. November 2008

Wohnort: 45525 Hattingen

Typ: 300E/W124

Typ: E 200T/W124

Typ: MG Midget Mk. III

Baujahr: 1990

Baujahr: 1994

Baujahr: 1974

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Januar 2017, 20:38

Hi,

Habe nun gestern Fehler auslesen lassen: 3, 5, 6, 8, 9, 11, 45 - eine ganze Reihe. Nach einem Blick ins Tempomat / LLR-Steuergerät (Beifahrerseite, 1245455232) ist zumindest bis hierher klar: Ein Elko ist geplatzt. Bild anbei. Hoffe, dass sich durch die Reparatur einige der Probleme bessern - bin echt gespannt.
Elko defekt?..... glaube ich erst wenn Du sagst die Masse am Elko ist weich und klebrig..... wenn fest und silikonartig, was ich vermute, dann ist das nur eine zusätzliche mechanische Stabilisierung und kein defekter Elko....



Heiko

freedo

Fortgeschrittener

  • »freedo« ist männlich
  • »freedo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Wohnort: Niedersachsen

Typ: S124 E320

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. Januar 2017, 23:43

Danke nach Damme! ;)

Ja das auf dem Elko war Kleber - und war auch schon im Mai. Inzwischen habe ich das Steuergerät von "Rob" überholen lassen. So kann ich zumindest Fehler von dort ausschließen. In einer Woche werden nun linker vorderer ABS-Sensor und Lambda-Sonde 1 gegen jeweils neue getauscht.

Jemand noch eine Idee zum Klarlacken des Brettes?

Heiko

Fortgeschrittener

  • »Heiko« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 9. November 2008

Wohnort: 45525 Hattingen

Typ: 300E/W124

Typ: E 200T/W124

Typ: MG Midget Mk. III

Baujahr: 1990

Baujahr: 1994

Baujahr: 1974

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. Januar 2017, 06:24

Mist.... jetzt bin ich auch auf so einen uralt Beitrag hereingefallen. ;( ;)

freedo

Fortgeschrittener

  • »freedo« ist männlich
  • »freedo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 7. Juli 2015

Wohnort: Niedersachsen

Typ: S124 E320

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. Januar 2017, 08:01

Der Wille zur Hilfe war ja da. ;-) Hab das Teil seinerzeit mit zu einem befreundeten Elektronik-Spezi genommen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?