Sie sind nicht angemeldet.

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

281

Freitag, 8. Dezember 2017, 00:25

Die Kühlertraverse habe ich nicht ausgebaut.
Die kaufe ich neu.
Die Klima Version ist auch breiter wie die Standard Version.
Ich habe eine raus gesägte traverse da und dachte das kann man verschrauben, geht aber nicht wegen der verschiedenen Breite.
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

282

Freitag, 8. Dezember 2017, 00:29

Heute war KFZ technisch Weihnachten.

Ich habe einen m103 Klimaanlagen Spender aufgetan und die Klima heute ausgebaut.

Der motorkabelbaum verlief nicht unter dem Wasserkasten sondern entlang dem Kabelbaum vom Starter.
Das war ganz easy auszubauen, da ist mein Herz im Dreieck gesprungen kann ich sagen.


und trotzdem geht er drunter durch wenns ordentlich sein soll, und dafür musst du ihn leider aufmachen...
aber ich seh ihn schon offen aufm Motor liegen :D

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 768

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

283

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:57

vielleicht noch mal Weihnachten....

Mopf 122 Teile in Riesa (einfach mal den VK durchstöbern ;)

KLICK 122

Fahrertür unter dem Sacco gespachtelt, aber anscheinend alle 4 Pforten vorhanden....seit heute frisch in der Ladentheke :D

LG Bernd

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

284

Donnerstag, 22. März 2018, 09:06

Ich brauch mal Eure Meinungsunterstützung.

Ich bin ja gerade im PS wahn, tuning mit Kurbelwelle und sowas scheided aus, das ist mir zu viel.

Ich überlege statt dem m103 3,0 einen m104 2,8 einzupflanzen.
Der einzige Vorteil den ich sehe ist mit einer Vollsequentiiellen LPG Anlage habe ich weniger Leistungsverlust beim schnellen fahren.
Das wäre das Maximum was bei dem vorhanden Fahrwerk und Bremsen geht.

Der m104 3,2 ist keine alternative, ich will nicht Bremse in Fahrwerk updaten, das ist alles fertig und bleibt so.


Was würdet ihr machen?

Danke,
Marcel
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mallnoch« (22. März 2018, 09:12)


flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

285

Donnerstag, 22. März 2018, 11:08

:rofl

Ich hole schon mal Popcorn, neue Packungen sind auch gerade geordert :-).

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

286

Dienstag, 8. Mai 2018, 23:58

Moin,
nicht das ihr denkt es geht an der Karosserie nicht weiter.
Heute habe ich Sand gestrahlt.
Vorne rechts, da muss ich aber nochmal bei.
Jetzt auf dem zweiten Bild sehe ich erst das der Umlenkhebel da innen auch rostig ist.
Wie ich da mit der Sandstrahlpistole dran komme?
Auf dem letzten Bild sieht man das da der Rost auch schön zwischen den blechen sitzt, das wird lustig.
Am Umlenkhebel selber muss ich noch etwas Dreck vorher entfernen wo ich nicht mit dem Sand hingekommen bin das ich den komplett mit „Rostegal“ bemalen kann.
Das Sandstrahlen entfernt echt allen Mist aber dann kann ich nur da „Rostegal“ drauf malen.
Ein Bild mit allem bemalt folgt später, das hab ich heute nicht aufgenommen.
Schöne Grüße,
Marcel
»mallnoch« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC_1640.JPG (209,94 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
  • DSC_1641.JPG (219,08 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
  • DSC_1643.JPG (215,97 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:01)
  • DSC_1645.JPG (228,62 kB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:01)
  • DSC_1646.JPG (155,24 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:01)
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Otthardt

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

287

Mittwoch, 9. Mai 2018, 21:08

Moin,
das sind ja auch echt gemeine Ecken. Auf glatten Flächen macht Strahlen doch am meisten Spaß. :)
Du steigerst dich aber gewaltig, das sieht doch schon echt ganz ordentlich aus.
Viel Erfolg weiter und Grüße
Otthardt

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 768

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

288

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:10

Die kleinen Flugrostecken schafft das Rostegal, aber in der Konsole um das Rohr des Umlenkhebels musste noch etwas nachstrahlen (2. Bild mein ich).

Ansonsten prima für ne Arbeit in einer Tiefgarage....Strom hast du aber, oder nimmst du ein Notstromaggregat ?(

Schönes langes WE wünsch ich dir

LG Bernd

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

289

Mittwoch, 23. Mai 2018, 00:20

Moin,
also mit dem1/2 Zoll Schlauch geht es nun mega gut mit dem Sandstrahlen.
Den Luftentfeuchter sollte man aber mit zwischenschalten.
Ich konnte heute einfach drauf halten, den Hebel der Sandstrahlpistole festhalten und den Schlauch einfach immer im Eimer mit dem Strahlgut bewegen.
Ich bin heute an Bereiche dran gekommen, wie den vom Rohr des Umlenkhebel, die habe ich vorher nicht erwischt. Die Flex mit Zopfbüste werde ich nur noch brauchen um den Kautschukunterbodenschutz zu entfernen.
Alle Schweißnähte am Motorwuerträger und doe Teile wo die Querlenker montiert werden waren alle Rostig. Der Lack ist nur so weg geflogen. Alles was ich schon mal mit dem Bitumenunterbodenschutz behandelt hatte, war alles umsonst, da ist es drunter munter weiter gerostet, man hat es nur nicht mehr diekt gesehen.

Der kleine Kompressor lief nun knapp 2h ununterbrochen und der Generator hat brav Strom produziert :)
Das Reservoir mit 100l Druckluft lohnt sich wirklich.
Ich freu mich schon wenn ich zu Hause beide Kompressoren laufen lassen kann, das geht dann ratz fatz ist das Teil fertig. Ich glaub ich muss mal wieder Sand nachbestellen.

Das Rohr wo der Umlenkhebel drin sitzt hat im Motorraum eine Ablauföffnung. Wustet ihr das? Ich habe das noch nirgends gelesen. Vielleicht wenn Die sich zusetzt modert das Halterohr im inneren und gerade im Radkasten weg.
Morgen geht’s weiter mit der Fahrerseite.
»mallnoch« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC_1730.JPG (211,54 kB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
  • DSC_1731.JPG (183,39 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
  • DSC_1732.JPG (204,92 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
  • DSC_1733.JPG (245,15 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
  • DSC_1737.JPG (225,27 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

290

Freitag, 25. Mai 2018, 10:44

Moin,
ich bin mit dem Sandstrahlen gut weiter gekommen.
Im Enddefekt müssen alle 4 Aufnahmen wo die Querlenker festgeschraubt sind komplett entrostet werden bis hoch zum Längsträger.
Die Aufnahme wo das Lenkgetriebe drüber sitzt war Richtung Fußraum extrem viel Gammel dran.
Das Bild mit dem Rost zeugt nun die hintere Aufnahme rechts, Richtung Beifahrerfußraum. Da wird auch noch ordentlich Gammel drunter sitzen.
»mallnoch« hat folgende Dateien angehängt:
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Otthardt

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

291

Freitag, 25. Mai 2018, 13:32

Moin,
der versucht ja in Sachen Gammel meinem QP Konkurrenz zu machen. ;) Immerhin hat da noch keiner rumgepfuscht.
Ich finde solche Stellen, wo viele kleine Roststellen sind echt nervig :kotz:
Besser als jetzt kommt man da nicht ran, also schön sauber machen/bleiben.
:thumbsup:

Grüße Otthardt

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich
  • »mallnoch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

292

Sonntag, 2. September 2018, 13:09

So am Mittwoch hatte ich endlich mal wieder Zeit und Muse am T weiter zu machen.
Nachdem ich fertig war habe ich noch zwei Roststellen im Motorraum gesehen.

Die mache ich heute abend.

Ich hab mir überlegt, da ich ja noch das Getriebe revidieren möchte:
Ich bau den Motor im Spenderfahrzeug wieder komplett zusammen.
Ok den Kat lasse ich ab.
Dann lasse ich den dort ne runde laufen.
Mal sehen wie die Flammen aus den Krümmern bzw ohne Krümmer aus dem Kopf kommen, so ein Video hatte mal 3LCoupe Michel bei seinem T gemacht :D
Ich freu mich drauf.

Dann ist der Motor mal probe gelaufen und hat Öl und Wasser kräftig umgerührt und ich weis das er läuft.
Dann kann ich das Getriebe revidieren und alles in den T einsetzten.

Paralel kannc ich dann beim T den Klimakasten ersetzen und die Achse vorne wieder komplettieren.
Batterieschweißen, bzw Punktschweißen per Batterie das wird lustig die größere / tiefere Kühlertraverse für den Großen Motorkühler bei Klima.

Welche Nahtabdichtung ist die beste?

Da ja nun überall Rostegal drauf ist, mache ich da wo Schweißnähte waren/sind Nahtabddichtung drauf und Brantho Korux 3 in 1 in Farbe grau drauf.

Schöne Grüße,
Marcel
»mallnoch« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC_2257.JPG (223,19 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
  • DSC_2259.JPG (212,8 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. September 2018, 19:00)
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?