Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

viking1966

Schüler

  • »viking1966« ist männlich
  • »viking1966« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 17. Juni 2006

Typ: Volvo 850 T5-R,FH16 660+ 6x2

Baujahr: 1995,2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. November 2007, 19:44

xenon news...

...jetzt gibt es endlich die aut. verstellung zum nachruesten , von hella , also kein schrott , und der preis ist auch ok wie ich finde.

http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?View…:MEWA:IT&ih=004

mfg viking
"I will not eat oysters. I want my food dead. Not sick. Not wounded. Dead."

rebel0815

Hausmeister

  • »rebel0815« ist männlich

Beiträge: 1 461

Registrierungsdatum: 14. September 2003

Wohnort: Nürnberg

Typ: BMW F34 328i GT + R129 500

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. November 2007, 19:46

tja, jetzt fehlen nur noch genehmigte xenonscheinwerfer + reinigungsanlage ;)
bei beidem wirst du momentan auf legalem wege für den 124er auf dem trockenen sitzen bleiben...

wenn mans schon illegal macht dann kann man sich die 150 euro für die lwr auch sparen...

Pullman

Profi

  • »Pullman« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2006

Wohnort: NRW und NDS

Typ: E220

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. November 2007, 19:50

Sagen wir mal so:
Mit Niveauregulierung (auch wenn diese eine LWR auf gar keinen Fall ersetzen kann) und der 124er SWRA könnte es noch klappen (Auto vor 1995 gebaut oder sowas), aber scheitern wirds daran, dass die SW nicht für Xenon zugelassen sind und daran kann man so schnell auch nichts ändern!
Gruß Alexander



"Almandinrot sieht aus, wie es klingt - ein bisschen nach Kasino am falschen Ende von Las Vegas." - Youngtimer

  • »w124-racer« ist männlich

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 23. März 2004

Wohnort: Bergisch Gladbach

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. November 2007, 19:55

RE: xenon news...

Zitat

Original von viking1966
...jetzt gibt es endlich die aut. verstellung zum nachruesten , von hella , also kein schrott , und der preis ist auch ok wie ich finde.

http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?View…:MEWA:IT&ih=004

mfg viking


Das gibt es schon ca 1 Jahr
Gruß Marcel


Dieser Beitrag wurde mit einem Mac erstellt

Pullman

Profi

  • »Pullman« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2006

Wohnort: NRW und NDS

Typ: E220

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. November 2007, 20:01

Mal ne ganz blöde Frage:

Die W140 Scheinwerfer + Blinker passen nicht mit nur kleinen Umbauten in nen 124er?
Gruß Alexander



"Almandinrot sieht aus, wie es klingt - ein bisschen nach Kasino am falschen Ende von Las Vegas." - Youngtimer

  • »w124-racer« ist männlich

Beiträge: 952

Registrierungsdatum: 23. März 2004

Wohnort: Bergisch Gladbach

Typ: 300CE 24V

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. November 2007, 20:02

Zitat

Original von Pullman
Mal ne ganz blöde Frage:

Die W140 Scheinwerfer + Blinker passen nicht mit nur kleinen Umbauten in nen 124er?


hmmm, sind aufjedenfall größer. müsste man sich aber mal ganz genau ansehen
Gruß Marcel


Dieser Beitrag wurde mit einem Mac erstellt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w124-racer« (11. November 2007, 20:02)


w124power

Schüler

  • »w124power« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 30. August 2005

Wohnort: Delmenhorst

Typ: W124 COUPE

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. November 2007, 20:09

dann hätte der 124 aber ganz schön grosse glupschaugen :D :D :D

Pullman

Profi

  • »Pullman« ist männlich

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2006

Wohnort: NRW und NDS

Typ: E220

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. November 2007, 20:09

Ne, wohl eher nicht.
Wenn man sich die 140er SW in der Bucht anschaut, dann sind da schon Unterschiede.
Da müsste dann wohl mehr umgebaut werden (vorallem die Halterungen) und nachher siehts bestimmt merkwürdig aus, da die 140er SW etwas schräger sind als die 124er.
Gruß Alexander



"Almandinrot sieht aus, wie es klingt - ein bisschen nach Kasino am falschen Ende von Las Vegas." - Youngtimer

Henning-V1

Meister

  • »Henning-V1« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: FFM

Typ: 300CE-24V Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. November 2007, 22:22

Verständnisfrage

Ich hab bei mir dieses kleine Rädchen von Null bis Drei neben dem Lichtschalter.
Für mich ist das eine Leuchtweitenregulierung.
War die nicht Serie? Oder wurde die erst zum Beispiel ab Mopf 2 eingebaut?
Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?

Ich schreib nich, was mein Auto macht, ich schäm mich.

W124 V8

Fortgeschrittener

  • »W124 V8« ist männlich

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2005

Wohnort: Niederrhein

Typ: W212 E500 AMG 4matic

Baujahr: 2010

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. November 2007, 22:31

Bei Xenon ist es aber leider Pflicht, diese sog. Leuchtweitenregulierung automatisch zu haben.
Das funktioniert dann per Ultraschallsensoren oder so ähnlich....

Henning-V1

Meister

  • »Henning-V1« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: FFM

Typ: 300CE-24V Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. November 2007, 22:34

Das ist der Hinweis

Dann hab ich das endlich mal verstanden.
Stimmt, die Lampen regulieren sich nach dem Einschalten automatisch über einen Quecksilbermechanismus, glaube ich.
Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?

Ich schreib nich, was mein Auto macht, ich schäm mich.

uffundruff

Schüler

  • »uffundruff« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 7. November 2007

Wohnort: Kreis Darmstadt/Dieburg

Typ: 250TD

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. November 2007, 09:59

RE: Das ist der Hinweis

Also bei meinem 92er T-Model ist das Rädchen für die manuelle Leuchtweiteneinstellung auch da. Ach übrigens 2 schöne Katzentiere haste da auf deinem Profil. Habe auch 2 von den Banausen. Machen immer gute Laune und viel Spaß. Gruß uffundruff

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 637

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. November 2007, 17:36

Das meint der TÜV Rheinland:

Xenonlicht
Xenonlicht verzichtet auf Halogen-Glühlampen und nutzt stattdessen eine Gasentladungslampe (XENON). Bei dem Umbau eines Fahrzeugs sind folgende Punkte zu beachten:

Die Umrüstung eines herkömmlichen Scheinwerfers auf Xenonlicht mit Vorschaltgerät ist nicht zulässig.
Bei der Verwendung von Gasentladungslampen sind sowohl eine Scheinwerferreinigungsanlage wie auch eine automatische Leuchtweitenregulierung erforderlich.
Die ständige Funktion des Abblendlichts muss auch bei Fernlicht sichergestellt sein.
Der komplette Scheinwerfer muss als Gasentladungslampe geprüft und geeignet sein.
Eine entsprechende Begutachtung führt das lichttechnische Institut durch. Bei der Kontaktaufnahme sind die TÜV-Experten gerne behilflich.
Lust auf detaillierte Informationen bezüglich des Umbaus von Licht & Co.? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie direkt einen TÜV-Standort in Ihrer Nähe.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?