Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juni 2019, 21:25

SRS leuchtet

Einen wunderschönen Hallo an alle,

Ich bin neu in diesem Forum und mein Name ist Cenk.

Habe mir ein S124 zu gelegt und da gibt es leider paar probleme.

E200 Mopf 2 Baujahr 94

Bei dem Auto hatte die Hupe nicht richtig funktioniert, da der Airbag nicht richtig an den Hupentasten anlieg und irgendwie verzogen verschraubt war.

Nach dem die Sache wieder in Ordnung gebracht wurde leuchtet seit dem die SRS Leuchte permanent.

Er lässt sich nicht ausblinken.

Auch der tausch vom Airbag, Kontaktspirale und Steuergerät hat nichts gebracht.

Hat auch nur ein Fahrerairbag.

Wo könnte das Problem sein ?

Mit freundlichen Grüßen

Cenk









Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Juni 2019, 08:58

Zitat

Einen wunderschönen Hallo an alle,

Ich bin neu in diesem Forum und mein Name ist Cenk.

Habe mir ein S124 zu gelegt und da gibt es leider paar probleme.

E200 Mopf 2 Baujahr 94

Bei dem Auto hatte die Hupe nicht richtig funktioniert, da der Airbag nicht richtig an den Hupentasten anlieg und irgendwie verzogen verschraubt war.

Nach dem die Sache wieder in Ordnung gebracht wurde leuchtet seit dem die SRS Leuchte permanent.

Er lässt sich nicht ausblinken.

Auch der Test tausch vom Airbag, Kontaktspirale und Steuergerät hat nichts gebracht.

Es leuchtet einfach permanent weiter.

Hat auch nur ein Fahrerairbag.

Wo könnte das Problem sein ?

Mit freundlichen Grüßen

Cenk









Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk




Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Juni 2019, 21:10

Hat keiner eine idee ?

Geht denn beim 124er die SRS Leuchte automatisch aus wenn der Fehler behoben ist oder muss man den Fehlerspeicher löschen ?

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 373

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 12. Juni 2019, 23:49

Hallo Cenk,

ja die SRS Leuchte geht automatisch aus wenn der Fehler behoben ist.
Gruß Frank.

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Juni 2019, 09:56

Zitat

Hallo Cenk,

ja die SRS Leuchte geht automatisch aus wenn der Fehler behoben ist.
Gruß Frank.
Danke dir, aber das Problem ist ja das die Leuchte immer ausgegangen ist vorher.

Seit dem der Pralltopf (Airbag) ausgebaut wurde und wieder eingebaut wurde geht sie nicht mehr aus.

Zum testen wurde ein anderer Airbag, Kontaktspirale und Steuergerät eingebaut leider selber Fehler.

Gruß

Cenk

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

JM66

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 31. Juli 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Juni 2019, 10:26

Aufgrund der Vorgeschichte (Basteln am Lenkrad):

Bist Du sicher, dass die neue Spirale OK ist?

Bei mir war ein "neues" Gebrauchtteil innerhalb kürzester Zeit wieder hinüber. Da die ja wirklich günstig zu bekommen sind, oder mal durchklingeln...

Achim

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Juni 2019, 11:03

Zitat

Aufgrund der Vorgeschichte (Basteln am Lenkrad):

Bist Du sicher, dass die neue Spirale OK ist?

Bei mir war ein "neues" Gebrauchtteil innerhalb kürzester Zeit wieder hinüber. Da die ja wirklich günstig zu bekommen sind, oder mal durchklingeln...

Achim
Drei Spiralen wurden getestet.

Die Spirale die vor dem Ausbau des Airbags drann war müsste ja auch in Ordnung gewesen sein, weil die Leuchte ja immer ausging

Kann das Airbag Steuergerät auch nicht ausblinken leider, sonst hätte ich ein Anhaltspunkt.

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Juni 2019, 14:06

Zitat

Zitat

Aufgrund der Vorgeschichte (Basteln am Lenkrad):

Bist Du sicher, dass die neue Spirale OK ist?

Bei mir war ein "neues" Gebrauchtteil innerhalb kürzester Zeit wieder hinüber. Da die ja wirklich günstig zu bekommen sind, oder mal durchklingeln...

Achim
Drei Spiralen wurden getestet.

Die Spirale die vor dem Ausbau des Airbags drann war müsste ja auch in Ordnung gewesen sein, weil die Leuchte ja immer ausging

Kann das Airbag Steuergerät auch nicht ausblinken leider, sonst hätte ich ein Anhaltspunkt.

Wenn man den Airbag ausgebaut hat und die Zündung einschaltet, wird denn der Fehler gespeichert ? So das man den Fehlerspeicher löschen muss ?

Oder müsste die Leuchte nach dem man den Airbag wieder eingebaut die Leuchte ausgehen ?

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk




Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 373

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Juni 2019, 23:06

Man muss keinen Fehler löschen. Wenn alles ok ist, bleibt die Leuchte nicht an. Evtl am Sitzstecker zudem noch gefummelt?

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Juni 2019, 23:32

Zitat

Man muss keinen Fehler löschen. Wenn alles ok ist, bleibt die Leuchte nicht an. Evtl am Sitzstecker zudem noch gefummelt?
An den Sitzen habe ich keine Kabel

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

11

Freitag, 14. Juni 2019, 02:29

An den Sitzen habe ich keine Kabel

Na dann, das Problem gefunden.
Zum SRS gehören Schalter in den Gurtschlössern.
Damit das System erkennt, ob man angeschnallt ist.
Die Kabel werden von den Gurtschlössern unter den Sitz geführt, damit sie den Einstellbereich des Sitzes besser mitkönnen.
Bei einem 94er eigentlich gut zu erkennen, da die Gehäuse der Stecker rot sind.
Wenn da nun keine vorhanden sind, ist der Fehler klar, da hat schon mal jemand dran gebastelt.
Also mal unter den Sitzen danach fanden oder einen Sitz dazu mal ausbauen.
Es reicht schon das eine Steckverbindung da lose ist, um des Lämple zum Leuchten zu bringen.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Juni 2019, 09:20

Zitat

An den Sitzen habe ich keine Kabel

Na dann, das Problem gefunden.
Zum SRS gehören Schalter in den Gurtschlössern.
Damit das System erkennt, ob man angeschnallt ist.
Die Kabel werden von den Gurtschlössern unter den Sitz geführt, damit sie den Einstellbereich des Sitzes besser mitkönnen.
Bei einem 94er eigentlich gut zu erkennen, da die Gehäuse der Stecker rot sind.
Wenn da nun keine vorhanden sind, ist der Fehler klar, da hat schon mal jemand dran gebastelt.
Also mal unter den Sitzen danach fanden oder einen Sitz dazu mal ausbauen.
Es reicht schon das eine Steckverbindung da lose ist, um des Lämple zum Leuchten zu bringen.
Also an den Gurtstrafern hinter den B Säulenverkleidungen sind Rote Stecker die sind auch drann. Aber unter den Sitzen sind keine Kabel.

Mich wundert es seit dem dem der Airbag aus dem Lenkrad ausgebaut und wieder eingebaut wurde leuchtet es permanent. Davor war alles in Ordnung

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 373

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Freitag, 14. Juni 2019, 16:02

Auch nur einen Fahreraibag

Da stimmt doch was nicht. Mopf 2 haben doch immer Beifahrerairbag.

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Freitag, 14. Juni 2019, 19:36

Nein, erst ab Mitte 94 war der Beifahrerairbag Serie. Man konnte also noch ein Jahr einen Mopf2 mit Handschuhfach bekommen.
Die fehlenden Kabel unter den Sitzen sind ne heiße Spur. Wie oft ich schon vergessen habe, die durch den Teppich zu stecken bevor ich alles wieder zusammenbaue... :rolleyes:
Wenn du schon von den Gurtstraffern redest, hast du bestimmt einiges zerlegt. Vielleicht den selben Fehler gemacht wie ich?
Ansonsten fällt mir da auch nicht mehr viel ein.
Kontaktspirale einzeln getauscht oder mit dem grünen (oder gelben?) Kabel? Alter Airbag ist drin oder wurde der gewechselt? (Mal testweise den Ursprungszustand wieder herstellen)
Vielleicht hattest du auch einfach Pech und hast das defekte Teil gegen ein anderes defektes getauscht. Wäre schon viel Pech, ist aber möglich.

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

15

Freitag, 14. Juni 2019, 20:08

Zitat

Nein, erst ab Mitte 94 war der Beifahrerairbag Serie. Man konnte also noch ein Jahr einen Mopf2 mit Handschuhfach bekommen.
Die fehlenden Kabel unter den Sitzen sind ne heiße Spur. Wie oft ich schon vergessen habe, die durch den Teppich zu stecken bevor ich alles wieder zusammenbaue... :rolleyes:
Wenn du schon von den Gurtstraffern redest, hast du bestimmt einiges zerlegt. Vielleicht den selben Fehler gemacht wie ich?
Ansonsten fällt mir da auch nicht mehr viel ein.
Kontaktspirale einzeln getauscht oder mit dem grünen (oder gelben?) Kabel? Alter Airbag ist drin oder wurde der gewechselt? (Mal testweise den Ursprungszustand wieder herstellen)
Vielleicht hattest du auch einfach Pech und hast das defekte Teil gegen ein anderes defektes getauscht. Wäre schon viel Pech, ist aber möglich.
Die Kontaktspirale wurde komplett getauscht.

Alter Airbag wurde wieder eingebaut da der Fehler blieb.

Aber alles wurde nur um zu testen getauscht ob zufällig die Sachen kaputt gegangen sind.

Weil vor dem Airbag ausbau ist ja die Leuchte ausgegangen wie gewohnt.

Der Airbag wurde ja nur ausgebaut und wieder eingebaut da er nicht richtig im Lenkrad drinne war und die Hupenmechanik nicht betätigt wurde.

Danach wurde aus Verdacht ein anderer Airbag, die Kontaktspirale und ein anderes Steuergerät zum testen eingebaut. Ob zufällig die Sachen kaputt gegangen sind aber der Fehler blieb.

Bei den Gurtstraffern wurde nur geguckt ob die Stecker richtig drauf waren und sie waren drauf.

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

Mad_Mat

Profi

  • »Mad_Mat« ist männlich

Beiträge: 1 143

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2007

Wohnort: Tettnang

Typ: E280T@320, 280T , 300CE Umbau auf 24V, 190E 2.6, C55T AMG

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Juni 2019, 22:09

Zitat

Nein, erst ab Mitte 94 war der Beifahrerairbag Serie. Man konnte also noch ein Jahr einen Mopf2 mit Handschuhfach bekommen.
Die fehlenden Kabel unter den Sitzen sind ne heiße Spur. Wie oft ich schon vergessen habe, die durch den Teppich zu stecken bevor ich alles wieder zusammenbaue... :rolleyes:
Wenn du schon von den Gurtstraffern redest, hast du bestimmt einiges zerlegt. Vielleicht den selben Fehler gemacht wie ich?
Ansonsten fällt mir da auch nicht mehr viel ein.
Kontaktspirale einzeln getauscht oder mit dem grünen (oder gelben?) Kabel? Alter Airbag ist drin oder wurde der gewechselt? (Mal testweise den Ursprungszustand wieder herstellen)
Vielleicht hattest du auch einfach Pech und hast das defekte Teil gegen ein anderes defektes getauscht. Wäre schon viel Pech, ist aber möglich.
Die Kontaktspirale wurde komplett getauscht.

Alter Airbag wurde wieder eingebaut da der Fehler blieb.

Aber alles wurde nur um zu testen getauscht ob zufällig die Sachen kaputt gegangen sind.

Weil vor dem Airbag ausbau ist ja die Leuchte ausgegangen wie gewohnt.

Der Airbag wurde ja nur ausgebaut und wieder eingebaut da er nicht richtig im Lenkrad drinne war und die Hupenmechanik nicht betätigt wurde.

Danach wurde aus Verdacht ein anderer Airbag, die Kontaktspirale und ein anderes Steuergerät zum testen eingebaut. Ob zufällig die Sachen kaputt gegangen sind aber der Fehler blieb.

Bei den Gurtstraffern wurde nur geguckt ob die Stecker richtig drauf waren und sie waren drauf.

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk
Und was ist mit den Gurtschlössern??

17

Samstag, 15. Juni 2019, 01:05

Und was ist mit den Gurtschlössern??

Des habe ich ihm doch schon versucht zu erklären.
Er will es nicht kapieren, beratungsresistent.
Insofern sind weitere Hinweise, Perlen für die Ahnnungslosen, die hier blöd zitieren und nicht gezielt danach suchen.
Oder sich einfach auf dem Holzweg befinden, wenn sie sich nicht mal die Mühe machen danach zu fanden.
Die Kabel an den Gurtschlössern sind bei jeden 124 auch schon ohne Airbag dran, weil der 124 auch schon ohne Airbag immer Gurtstraffer hatte.
Da sind die Stecker dann schwarz, woran man Airbag oder Non, alleine an den Steckerfarben unter dem Sitz unterscheiden kann.
Aber jetzt kommt Superschlau mit einem Problem, hat keine Kabel daran und die Lampe leuchtet.
Ich werde nix mehr dazu schreiben, soll er doch einfach so weiterfahren.
Ohne Stecker am Gurtschloß, bzw. unter dem Sitz wird es nie funktionieren.

Da stimmt doch was nicht. Mopf 2 haben doch immer Beifahrerairbag.

Nein, die Sparbrötle 200 und 200 D bekamen die 2. Lufttüte und auch eFH vorne erst gegen Ende der Bauzeit.
Und nur 6er hatten dabei Holz im Rollo für die Ersatzbox. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

silver_benz

Anfänger

  • »silver_benz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

18

Samstag, 15. Juni 2019, 04:52

Zitat

Und was ist mit den Gurtschlössern??

Des habe ich ihm doch schon versucht zu erklären.
Er will es nicht kapieren, beratungsresistent.
Insofern sind weitere Hinweise, Perlen für die Ahnnungslosen, die hier blöd zitieren und nicht gezielt danach suchen.
Oder sich einfach auf dem Holzweg befinden, wenn sie sich nicht mal die Mühe machen danach zu fanden.
Die Kabel an den Gurtschlössern sind bei jeden 124 auch schon ohne Airbag dran, weil der 124 auch schon ohne Airbag immer Gurtstraffer hatte.
Da sind die Stecker dann schwarz, woran man Airbag oder Non, alleine an den Steckerfarben unter dem Sitz unterscheiden kann.
Aber jetzt kommt Superschlau mit einem Problem, hat keine Kabel daran und die Lampe leuchtet.
Ich werde nix mehr dazu schreiben, soll er doch einfach so weiterfahren.
Ohne Stecker am Gurtschloß, bzw. unter dem Sitz wird es nie funktionieren.

Da stimmt doch was nicht. Mopf 2 haben doch immer Beifahrerairbag.

Nein, die Sparbrötle 200 und 200 D bekamen die 2. Lufttüte und auch eFH vorne erst gegen Ende der Bauzeit.
Und nur 6er hatten dabei Holz im Rollo für die Ersatzbox. ;)
Sehr freundlich danke...

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

19

Samstag, 15. Juni 2019, 08:29

Das mit den Unterschieden in der Serienausstattung wusste ich bisher auch noch nicht, cool.

Ohne Airbag sind die Gurtschlösser jedoch ohne Kabel/Schalter, jedenfalls Vormopf. Weiß ich, musste ich bei der Airbag-Nachrüstung mit einbauen.

Ansonsten ist es eigentlich so, dass wenn die STGs nicht auslesbar sind, man das aber richtig macht, die STGs defekt sind. Trotzdem kontrolliert man so Sachen wie Spirale/Kontaktplatte und Gurtschlosskabel etc. natürlich vorher.
Was man hier auch unbedingt ausschließen sollte, dass Kontrolllampen im KI vertauscht wurden.

Gruß,
Lasse
W124 200D, Bj. 2/88, ca. 555.555 km, Impala/Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
W211 270CDI, Bj. 4/03, ca. 310.000 km, Cubanit/Kiesel

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?