Sie sind nicht angemeldet.

Palle

Anfänger

  • »Palle« ist männlich
  • »Palle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 6. Juni 2014

Wohnort: Ba-Wü

Typ: 200 TE

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Juli 2014, 16:02

Schlösser tausch???

Hallo, ich hätte da mal eine Frage: Bei meinem 200TE Bj.1992 geht das Türschloß auf der Fahrerseite nicht mehr. Kann ich einfach das Schloss mit der Beifahrerseite tauschen? Ich bedanke mich im voraus. Mfg Palle

Benno124

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2012

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Juli 2014, 17:48

Jep

124benz87

Fortgeschrittener

  • »124benz87« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 1. September 2010

Wohnort: Franken !!!!

Typ: 124 300D

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Juli 2014, 08:03

Hi Palle,

wie schon gesagt, yupp das geht, aber das löst dein Problem nicht auf Dauer.

Bei mir ist das Schloß auch am Arsch, geht noch aber es hackt und zudem hackt auch das Kofferraumschloß, rein schließen geht aber nicht mehr raus :-((( Mein Freund hat mir ne Funkfernbedienung von Inca pro eingbaut (max 30€ Einbau 1 Stunde) und seit dem drück ich nur noch Knöpfen :rock

Denk mal drüber nach.

Schöne Grüße Jürgen :D

Palle

Anfänger

  • »Palle« ist männlich
  • »Palle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 6. Juni 2014

Wohnort: Ba-Wü

Typ: 200 TE

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Juli 2014, 10:20

Hallo 124benz87,
kannst du mir sagen welches Modell von Inca Pro du eingebaut hast, wäre dir sehr Dankbar.
Danke dir schon mal.
Gruß Palle

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Juli 2014, 10:32

Die Incas gibt es in zig Ausführungen, such dir eine nach deinem Geschmack.
Die Klappschlüssel, sind nicht immer die besten, das sei mal gesagt. Aber ansonsten alle identisch.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

124benz87

Fortgeschrittener

  • »124benz87« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 1. September 2010

Wohnort: Franken !!!!

Typ: 124 300D

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Juli 2014, 08:07

Hi,

mit dem Klappschlüssel spiel ich immer rum wenn mir langweilig ist, so wie Kugelschreiber drücken :D

Ist aber noch der Rohling dran bei mir, am Karabinerhacken hängt der Orginalschlüssel den ich zum Starten nutze :thumbsup:

Und mehr Gewicht sollte auch nicht am Schlüsselbund hängen wenn man sein Zündschloß noch laaange benutzen will :thumbup:

Schöne Grüße Jürgen :D

Palle

Anfänger

  • »Palle« ist männlich
  • »Palle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 6. Juni 2014

Wohnort: Ba-Wü

Typ: 200 TE

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Juli 2014, 16:16

Hallo, habe mich jetzt einwenig eingelesen in die Montage, da gibts angeblich einige Probleme.

Ist der Einbau auf für nicht Profis machbar und wenn ja wie lange dauerts dann?

Danke

Dom124

Anfänger

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Juli 2014, 17:49

Hallo, nach einer gewissen Zeit sammelt sich allerhand Dreck im Schloss und das Fett wird hart. In der Innenkante der Tür den Gummistopfen raus. dahinter sitzt eine Imbussschraube. Die raus und bisschen am Schloss spielen, dann lässt es sich herausnehmen. Geht in 2 Minuten... Habe meins dann in Bremsenreiniger bzw. Diesel gelegt über Nacht und danach mit Pressluft ausgeblasen. Da kam ordentlich Dreck raus und es funktioniert jetzt wieder einwandfrei! Hatte das Problem, dass ich auf aber nicht zuschließen konnte.

Wenn dies dein Problem nicht lösen sollte besteht die Möglichkeit das Schloss zu zerlegen. Die eingelegten Plättchen Nutzen sich mit der Zeit ab. Einfach nur das Defekte Plättchen weglassen. Dann schließt es auch wieder. Ist zwar nicht fachlich korrekt aber du sparst dir ein neues Schloß und reichlich Gefummel. Und mit einem Plättchen weniger kann auch niemand mit seinem Schlüssel dein Auto öffnen!

Gibt auch bebilderte Anleitungen zum Ausbau bzw. der Zerlegung des Schlosses :) einfach googeln oder hier in der Suche mal gucken

124benz87

Fortgeschrittener

  • »124benz87« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 1. September 2010

Wohnort: Franken !!!!

Typ: 124 300D

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Juli 2014, 06:35

Hi Palle,

elektrisch ist nicht meins, deswegen hab ichs meinem Schrauber Freund machen lassen der dann ne Stunde mit nem Lötkolben unterm Lenkrad gelegen war, hadda 30 € verlangt das find ich Fair :rock

Er hat noch gesagt es wär schneller gegangen wenn in der Anschlußanleitung, nicht nen Fehler gewesen wär, da sind zwei Farben vertauscht in der Anleitung. Aber da gibbets schon Threats darüber einfach mal suchen. Ist aber schon drei Jahre her, kann sein das sie den Fehler in der Anleitung behoben haben ?(

Schöne Grüße Jürgen :D

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. Juli 2014, 09:16

Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?