Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

willly

Anfänger

  • »willly« ist männlich
  • »willly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. März 2019

Wohnort: Hamburg

Typ: W 124

Baujahr: 89

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. März 2019, 17:38

Schiebedach

Hallo Freunde des W124!
Ich bin neu im Forum hier und habe eine Frage was das Schiebedach angeht.
Folgendes ist:das Schiebedach meines 124 (limosine) geht auf grund des Hubwinkels nicht mehr zu (ja ja ich weis ,ein Thema das ohne ende durchgekaut ist ).
Ich möchte das reparieren, habe nun das Problem das ich den Himmel vom Schiebedach nicht heraus bekomme ,aus den einfachen Grund da sich es nicht einfahren lest.
Wie bekomme ich nun den Schiebedachhimmel raus?
Den Kompletten Himmel ausbauen (da habe ich gar kein Boch drauf!) oder was geht noch, was man indem Fall machen kann (ich weis man kann den Schiebedachhimmel auch verbiegen und rauswürgen nur das möchte ich nicht unbedingt) ?
Ich bin für jede konstruktive Antwort dankbar
beste Grüße aus HH von Willy

421

Fortgeschrittener

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 6. Januar 2014

Wohnort: 53

Typ: 124.019

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. März 2019, 23:19

Hallo,
kannst es nicht mechanisch (Kofferraum) in die geschlossene Position bringen?
MfG :)

willly

Anfänger

  • »willly« ist männlich
  • »willly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 3. März 2019

Wohnort: Hamburg

Typ: W 124

Baujahr: 89

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. März 2019, 08:05

Ja das geht schon. Ich hatte irgendwo in den letzten tagen gelesen das wenn das dach in geschlossener position ist, den himmel nach hinten schieben kann .Das funktioniert bei mir nicht. Ich bekomme den Himmmel in der position ca. 10 cm nach hinten geschoben und dann ist Feierabend . Der Himmel stößt dann irgend wo an,was das auch immer sein mag.

124benz87

Fortgeschrittener

  • »124benz87« ist männlich

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 1. September 2010

Wohnort: Franken !!!!

Typ: 124 300D

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. März 2019, 19:59

Hallo Willy,
im Normalfall wird der Himmel nach vorne oben ausgebaut.
Wenn du ihn nach hinten schiebst, kann er an der Quertraverse hängen bleiben.
Also wenn du dein 'Schiebedach so ca 30 cm aufkriegst ist das kein Prob mehr ;)
Ich würds aber nicht elektrisch versuchen, sondern mit der Notentriegelung versuchen.
Sitzt hinten links im Kofferraum, Verkleidung ausbauen, dann siehst du ziemlich weit vorn ne weise Schraube,
da mit ner 13-14er Nuß drauf und mit der Ratsche drehen dann siehst du wie sich das Dach bewegt, wenns hängenbleibt vorne rütteln,
mehr als kaputt geht nicht ;)
Schon klar, das man so was bei dem Wetter in ner Garage macht und nicht in zwei Stunden wieder los will ;)

Schöne Grüße Jürgen :D

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?