Sie sind nicht angemeldet.

wolf111

Anfänger

  • »wolf111« ist männlich
  • »wolf111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 13. Juni 2016

Wohnort: Krefeld

Typ: W124 E200 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juni 2016, 15:52

Lüfter Trockner defekt

Der Lüfter am Trockner hat einen Lagerschaden und sitzt fest , hat schon mal jemand den Ausgebaut bei einem E200 ?

  • »Hein_nieH« ist männlich

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: irgendwo in Mecklenburg und Hamburg

Typ: W124 E200

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2016, 16:46

Lüftermotor

Moin,

ich habe zu diesem Thema hier im Forum vor etwa 3 Jahren eine Do-it-yourself Anleitung in englischer Sprache gefunden. Die war gut bebildert.
Leider weiss ich auf die Schnelle nicht mehr wo.

Ansonsten Scheibenwischer komplett abbauen und dann kommt man an den Lüfter ran.

Gruss Hein_nieH
Ich mag den Golf - weil er sich so leicht überholen läßt

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 939

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juni 2016, 20:41

was ist ein Lüfter am Trockner?

wolf111

Anfänger

  • »wolf111« ist männlich
  • »wolf111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 13. Juni 2016

Wohnort: Krefeld

Typ: W124 E200 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juni 2016, 23:27

ich hatte mich wohl verschrieben ich meinte den Klimakondensator , der Klimakondensator befindet sich vor dem Wasserkühler und vor dem Trockner ist ein Lüfter :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolf111« (15. Juni 2016, 23:34)


BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 657

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Juni 2016, 23:46

In der Reihenfolge kann man den auch ausbauen.
Klimaanlage evakuieren, Kühlmittel ablassen.
Wasserkühler ausbauen. Kondensator ausbauen, die darauf geclipste Zarge entfernen.
Dann hoffen, das die Schrauben nicht total verknaddelt sind und auch noch ein neuer Kondensator fällig wird.
Wobei der schon beim Abschrauben der Kältemittelleitungen meist die Hufe streckt. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

wolf111

Anfänger

  • »wolf111« ist männlich
  • »wolf111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 13. Juni 2016

Wohnort: Krefeld

Typ: W124 E200 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Juni 2016, 09:23

Klimaanlage muss nicht geleert werden ; selbst eine Nachfrage bei Mercedes ergab das der Kondensator raus muss :D

Ich habe den Lüfter ohne Ausbau des Kondensators und entleeren der Klimaanlage erneuert , Stoßstange ab , Halterung der Signalhörner ab , sämtliche Kunststoffnieten der Verkleidung des Lüfters raus , Verkleidung runter nehmen und den Lüfter ausbauen danach in umgekehrter Reihenfolge zusammen setzen , da ich es das erste mal gemacht habe dauerte die ganze Montage ca 5 Std. :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolf111« (21. Juni 2016, 09:31)


Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?