Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kaffeetrinker

Fortgeschrittener

  • »Kaffeetrinker« ist männlich
  • »Kaffeetrinker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 14. April 2008

Typ: 260e

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Juli 2016, 16:22

KI ausbauen

Hallo,

wollte heute den Drehzahlmesser ausbauen und ersetzen. Aber das geht nicht so einfach! Hab die Tachowelle ausgeclipst das KI gezogen, dann aber kommt es nicht weit genug raus ca 5 cm, dann ist da ein Widerstand. Die Tachowelle geht von Eintrittsloch Karosserie zur Plastikverkleidung so gut wie in der kürzeste Strecke .

Die unter Plastikverkleidung abbauen bring das was dann?

Oder doch nach WIS die Tachowelle getiebeseitig abschrauben, dann lasse ich es in der Werkstatt machen, denn ohne Bühne komme ich da nur sehr schwer dran

Es noch zu erwähnt das es eine 5 Gang Handschaltung Bj87 ist.

Gab es auch kurze Tachowellen?

Oder ist das der Unterdruckschlauch von diesem Ergonomiespritsparsydomesser?


schon mal danke das ihr es gelesen habt

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 250

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Juli 2016, 16:26

Tacho Welle nur am tacho abschrauben.
Das geht alles so mit gezogenen tacho.
Habe ich schon öfters gemacht.
Das anschrauben ist etwas fummelig.
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Kaffeetrinker

Fortgeschrittener

  • »Kaffeetrinker« ist männlich
  • »Kaffeetrinker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 14. April 2008

Typ: 260e

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Juli 2016, 16:51

Hallo,

an den Tacho komme ich überhaupt nicht dran, ich sehe gerade die Seiten der Ki, selbst mit Kleinkinderhände kommt ich so noch nicht dahinter. Das ist ein weicher widerstand. Vom Prinzip, sollte die Welle weit genug raus kommen die Welle wo ich sie ausgeclipst habe bis zur zum Anfang des Plastiks unter dem Lenkrad sollte genug Spiel geben. Was kann da blockieren?

Ich bin wohl vielleicht zu vorsichtig?

Man müsst es doch bis zum Lenkrad ziehen können?

schon vielen Dank

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 250

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Juli 2016, 16:57

Teppich ausbauen und die Welle am Teppich aushängen.
Das siehst du dann.
Das passt mit der Hand dann hinter dem tacho und alles fühlen ab und ran machen.
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Kaffeetrinker

Fortgeschrittener

  • »Kaffeetrinker« ist männlich
  • »Kaffeetrinker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 14. April 2008

Typ: 260e

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Juli 2016, 17:03

Hallo,

gehe noch mal in Garage und probiere er

schreibe dann später

Kaffeetrinker

Fortgeschrittener

  • »Kaffeetrinker« ist männlich
  • »Kaffeetrinker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 14. April 2008

Typ: 260e

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Juli 2016, 18:04

Hallo,

habe mal Bilder gemacht

hier kann man sehe das sich die Tachowelle auf den richtige Weg befinde
[img]http://www.w124-board.de/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=2495&type=image[/img]



Hier das maximale Ergebnis, es mag sein das man die Welle so abbekommt aber ich bekomme sie dann nicht mehr drauf
[img]http://www.w124-board.de/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=2494&type=image[/img]

schade, aber hier habe ich wieder eine Grenze

Danke

Kaffeetrinker

Fortgeschrittener

  • »Kaffeetrinker« ist männlich
  • »Kaffeetrinker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 14. April 2008

Typ: 260e

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Juli 2016, 18:11

Hallo,

hier noch mal Bilder
Bild 1
Bild 2

124benz87

Fortgeschrittener

  • »124benz87« ist männlich

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 1. September 2010

Wohnort: Franken !!!!

Typ: 124 300D

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Juli 2016, 20:01

Hi,
zu meinen "Glanzzeiten " wo ich meinen Tacho repariert hab, war das KI nach 30 Secunden drausen :D
Also Tachowelle unten an der Lenksäule ausclipsen, Ki mit Hacken ziehen, dann mußt dir den Weg zur Tachowelle hinten was freiräumen, also alle Schalter und Lämpchen die im Weg sind, abziehen.
Man fängt von rechts an, von der linken Seite kommst nicht ran !!!
Also KI ziehen bis nix mehr geht, dann alles abmachen und dann die Tachowelle. An die Stecker auf der linken Seite kommst ran wenn die Welle ab ist.
Da greifst von rechts hinters KI durch :D Ohne Welle hast dann genug Platz
Wenn das KI noch nie raus war kann es sein, daß sich div Kleber mit dem Amaturenbrett verbunden haben :thumbup:
Dann hängts, einfach beherzt dran ziehen, weil das KI keine weiteren Befestigungspunkte hat, da gibts keine Schrauben oder sonst was !!!
Was weiches kann nur ne Dämmatte sein, die interessiert nicht, einfach weiterziehen :thumbsup:

Wenn du willst kann ich die mal nen Bildchen von nem Amaturenbrett ohne KI machen, das steht nebenan, aber da siehst auch nicht mehr als das was ich geschrieben habe.

Also mal beherzt ran an die Sache und berichte weiter :thumbsup:
Ach ja, nen 87er 5Gang handgerissen hab ich auch ;)

Schöne Grüße Jürgen :D

Kombikisten

Fortgeschrittener

  • »Kombikisten« ist männlich

Beiträge: 190

Registrierungsdatum: 3. Mai 2015

Wohnort: Lüneburg

Typ: 230 TE Ganzjährig

Typ: E320T (05-11)

Baujahr: 08/90

Baujahr: 11/93

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Juli 2016, 01:27

Moin Ihr W 124 Boardy ´s, KI, Wo ?

.
Mit freundlichen Grüßen kombikisten
Ist der Stern vorn demontiert, fährt es sich recht ungeniert

Mike69

Profi

  • »Mike69« ist männlich

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 8. Juli 2007

Wohnort: Kranzberg bei Freising

Typ: S320 W140

Typ: 300E W124

Typ: 230E W124

Baujahr: 1995

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Juli 2016, 17:39

Du musst wirklich recht arg dran ziehen, das Einzige was da wirklich Widerstand leistet ist die Tachowelle selbst. Zur Not wirklich unten ausclipsen. Plastikverkleidung unter dem Lenkrad abbauen (die wabbelige Verkleidung ganz unten, schwarzes Hartplastik) und dann geht das. Lass das zur Not jemand machen der kleinere, schönere, elegantere Hände hat als du. :P :P
1995 W140 S320
1999 R170 SLK 230 K
2009 Toyota Camry Hybrid
1991 Buick Park Avenue
1988 Chrysler LeBaron Coupe
1987 W124 300E
1990 W124 230E
1998 W210 E300TDT
========================================================
Ex: 2x98er Opel Omega Lim.,89er Chrysler GTS, 88er BMW 730i, 89er MB 260E, 89er MB 300TE, 87er MB 300D, 86er MB 230E, 85er MB 230E, 92er Buick Park Avenue, 86er MB 230TE, 86er MB 300TE, 91er MB 230TE, 91er MB 230CE, 94er VW Passat Variant, 94er Opel Corsa, 98er BMW 528i, 98 E290TD

Kaffeetrinker

Fortgeschrittener

  • »Kaffeetrinker« ist männlich
  • »Kaffeetrinker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 14. April 2008

Typ: 260e

Baujahr: 1987

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Juli 2016, 18:23

Hallo,

ich verschiebe das auf den nächsten Samstag. Werde auch das Plastik abbauen. Ich muss zugeben ich hab mir das einfache vorgestellt. Ich sehe das Problem nicht so beim Abbau, sondern die Welle später wieder dran zu bekommen.

War auch gestern auch ein nerviger Tag, hätte da gar nicht mit so was anfangen sollen, es gibt eben diese Tage wo nicht klappt :teufel:

Noch mal Danke

PS.: Das Plastik unter dem Lenkrad geht einfach ab oder ? ;-)

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 250

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Juli 2016, 18:28

Bei der Plastik ließ in der wis wie das geht.
Es soll ja auch danach wieder schick sein
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Senior

Fortgeschrittener

  • »Senior« ist männlich

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Wohnort: GE

Typ: 280T M104

Baujahr: 11.95

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Juli 2016, 18:49

Vielleicht noch unterm Wagen schauen, bei meinem hatte ein Spaßvogel-Schrauber die Tachowelle mit Rapsbändern am Getriebe festgezogen

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 246

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg 2xKFX 700

Baujahr: 88 91 12 04 06

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Juli 2016, 22:59

Baue immer die Lenkradunterverkleidung ab und greif mit dem Arm hinter das Tacho. Achtung da kann man sich aber auch schon mal verletzen, wenn die Tachowelle sehr fest sitzt.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?