Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sterntaler

Schüler

  • »Sterntaler« ist männlich

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 15. März 2007

Wohnort: Berlin

Typ: MB E280T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 8. November 2007, 20:21

Naja, Wetter is grad nich so dolle.

Und wenns nich so teuer is dann würde ichs lieber machen lassen, aber sind 140 € nicht zu viel?

Ulli

Fortgeschrittener

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 565

Registrierungsdatum: 13. Juli 2007

Wohnort: Landkreis Hannover

Typ: E320C

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. November 2007, 21:45

Hallo Sterntaler,

Du hast mit Deinem Gefühl recht. Der Wechsel der vorderen Dämpfer erfordert das Abnehmen des Rades und das Lösen und wieder Anschrauben von jeweils 3 Schrauben und einer Schraubenmutter. Das hat ein Monteur, der weiß wie es geht, in 20-30 min. gemacht. Beide Seiten.

Und vermessen werden muss auch nicht. War jedenfalls bei mir noch nie nötig. Und ich habe schon 4 mal (selbst) gewechselt.

Aber wenn die Werkstatt einen Stundenverrechnungssatz von €300,- hat.


Gruß Ulli

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?