Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pränki

Schüler

  • »Pränki« ist männlich
  • »Pränki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: Mercedes E 220 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Februar 2020, 11:20

Hilfe, Türen öffnen sich nicht

Hallo,
nach einem Türentausch komme ich nicht mehr in
meinen 220er rein.
Batterie ist leer, wohl Innenbeleuchtung angelassen. Infrarot daher tot.
Über die Beifahrerseite oder Heckklappe mit Schlüssel klappt leider auch nicht,
Entfrosterspray bleibt wirkungslos.
Habt Ihr ne Idee, wie ich in den Wagen kommen kann,

ohne ne Scheibe zu zertrümmern?
Grüße

2

Donnerstag, 6. Februar 2020, 11:24

und sowohl beifahrer als auch heckklappenschloss sind tot? ?(

Pränki

Schüler

  • »Pränki« ist männlich
  • »Pränki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: Mercedes E 220 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Februar 2020, 11:30

ja leider. und nie überprüft, weil ja sonst infrarot.
Mein Schrauber sagt, ADAC anrufen, der soll von unten über das
Dauerplus von der Lichtmaschine die Batterie aufladen.
nur soweit, dass ich die Tür wieder aufbekomm.
zur not lass ich ihn abschleppen bis zur Werkstatt.

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 760

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: Limo 300E in Farbe 122

Typ: 230TE (Upgrade 300TE) in Farbe 122,

Typ: als Reserve: Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Februar 2020, 11:35

Meinst Du der ADAC kommt zu Dir:

Bockt dein Auto auf und legt sich unter das Auto?
schraubt den Unterbodenschutz ab
Schraubt das Kabel von der Lima ab
oft sitzt die Mutter sehr fest.
Oder er macht ggf die Isolierung kaputt das er an "Plus" dran kommt?

Gibt Strom auf das Kabel das Du die Tür öffnen kannst?

Das soll er alles für Lau machen ?

Das könntest Du auch selber machen.
Limo 300E LPG

Projekte für 2020, Projekt 300TE Abschließen:
Motor/Getriebe fertig an Peripherie anschließen
LPG + STH anschließen
Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen

230TE und 280TE Restaurieren

5

Donnerstag, 6. Februar 2020, 11:36

grahpitspray in die schlösser... damit bekommt man die oftmals wieder gangbar.
würd ich mich aber mittelfristig mal mit beschäftigen die schlösser alle zu tauschen oder zu überholen...

das ist schon, kann man nicht anders sagen, saudämlich :thumbsup:

6

Donnerstag, 6. Februar 2020, 11:39

Meinst Du der ADAC kommt zu Dir:

schraubt den Unterbodenschutz ab
Schraubt das Kabel von der Lima ab
oft sitzt die Mutter sehr fest.
Oder er macht ggf die Isolierung kaputt das er an "Plus" dran kommt?

Gibt Strom auf das Kabel das Du die Tür öffnen kannst?

Das soll er alles für Lau machen ?

Das könntest Du auch selber machen.


kannst du auch einmal was sinnvolles von dir geben? :cursing:
kein adac mensch macht das für lau, dafür bekommen die beiträge! herrgott, so dämlich kannst du doch nicht sein!?

Pränki

Schüler

  • »Pränki« ist männlich
  • »Pränki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: Mercedes E 220 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Februar 2020, 11:43

klar ist das saudämlich. Ich ärger mich selbst am meisten.
Aber ich zahl jedes Jahr meine Beiträge für den ADAC,
warum sollte ich die Hilfe dann nicht in Anspruch nehmen.

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 760

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: Limo 300E in Farbe 122

Typ: 230TE (Upgrade 300TE) in Farbe 122,

Typ: als Reserve: Coupe 300E in Farbe 735, 280TE in Farbe 199, 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Februar 2020, 12:14

kannst du auch einmal was sinnvolles von dir geben? :cursing:
kein adac mensch macht das für lau, dafür bekommen die beiträge! herrgott, so dämlich kannst du doch nicht sein!?


Lieber Sebastian,

was war der Inhalt deines Beitrages ?

0

Naja ein Beitrag hast Du geleitet: Forenteilnehmer Beleidigen
Hast Du Prima gemacht

Wenn bei sowas der ADAC das kostenlos macht, das ist nicht deren Leistung.
Wenn der das Kostenlos machen würde, würde ich mich stark wundern.
Das Auto steht ja zu Hause.

Das Du, Sebastian, bei sowas den ADAC auch brauchst finde ich komisch.
Limo 300E LPG

Projekte für 2020, Projekt 300TE Abschließen:
Motor/Getriebe fertig an Peripherie anschließen
LPG + STH anschließen
Wichtig: Auspuff mit 2 Endrohren anbauen

230TE und 280TE Restaurieren

9

Donnerstag, 6. Februar 2020, 12:21

dank dir für das lob, ich wünschte dich könnte man auch mal loben... :thumbsup:

Pränki

Schüler

  • »Pränki« ist männlich
  • »Pränki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: Mercedes E 220 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Februar 2020, 12:56

So ADAC war da. Hat einfach die Fahrertür aufgestemmt
und dann mit ner Art langen Zange die Tür von außen aufgeklinkt, also an der Klinke gezogen.

Sehr elegant wie ich finde. Und dämlich sind wir ja alle mal.
Dass hier einige im Forum den aggressiven Klugscheißer raushängen lassen, find ich auch nervig.

Grüße

rosenholz280e

Fortgeschrittener

  • »rosenholz280e« ist männlich

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 15. März 2018

Wohnort: Freiburg im Breisgau

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Februar 2020, 13:02

Wollt grad sagen, hatte ich auch mal mit ADAC und der hat mit so einem Luftkissen die Tür einen Spalt geöffnet und dann mit Draht an Türgriff innen oder wenn vorhanden bei anderen Modellen das “Knöpfle” :

https://youtu.be/q53P1aAg6io

Geil was ihr wieder für ein Theater miteinander macht, frag mich manchmal ob es als Unterhaltungsbeitrag gedacht ist.

MiMe2014

Fortgeschrittener

  • »MiMe2014« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 30. April 2014

Wohnort: 22941

Typ: S124 E320 T seit 10/2013,

Typ: A124 300CE-24 seit 07/2018

Baujahr: 1995

Baujahr: 1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Februar 2020, 14:13


...... frag mich manchmal ob es als Unterhaltungsbeitrag gedacht ist.



... ja, und dazu noch gebührenfrei :yehyeh:

Beste Grüße
Michael
________________________________________________________________________________________________

Everything will be alright in the end - if it's not alright, it's not the end :daumen:


Pränki

Schüler

  • »Pränki« ist männlich
  • »Pränki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Berlin

Typ: Mercedes E 220 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Februar 2020, 14:14

Genau, so Luftkissen hatte der auch.

Vielleicht ist es wirklich sinnvoll, mal die
Schlösser zu tauschen. Hat jemand da mit
Erfahrung und weiß, was ein neuer Satz
bei Mercedes kostet?

MiMe2014

Fortgeschrittener

  • »MiMe2014« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 30. April 2014

Wohnort: 22941

Typ: S124 E320 T seit 10/2013,

Typ: A124 300CE-24 seit 07/2018

Baujahr: 1995

Baujahr: 1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Februar 2020, 14:19


Vielleicht ist es wirklich sinnvoll, mal die Schlösser zu tauschen. Hat jemand da mit Erfahrung und weiß,
was ein neuer Satz bei Mercedes kostet?


Pränki,.... nicht neu kaufen: ausbauen, reinigen, einbauen, für das eingesparte Geld mit :love: essen gehen

Beste Grüße
Michael
________________________________________________________________________________________________

Everything will be alright in the end - if it's not alright, it's not the end :daumen:


Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Februar 2020, 14:20

Brauchst doch keinen neuen Satz, einfach die Schlösser, die nicht funktionieren mal ausbauen und versuchen, wieder gangbar zu machen.
Ich seh grad, das Beifahrerschloss bei Infrarot mit Code 885 ist NML und hat vorher 185€ gekostet... 8|

Müllmann

Schüler

  • »Müllmann« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 9. August 2016

Typ: 200TE M111.940

Baujahr: 10.93

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 6. Februar 2020, 14:45

Man sieht doch oft genug im Fernsehn wie der ADAC morgens im Winter Leuten hilft ihre Karre an zu bekommen weil Batterie die Frostige Nacht nicht überlebt hat . Von daher Frag ich mich wieso sollten die nicht kommen ?
Im übrigen hab ich mich hier mal zu Schlössern etwas ausgelassen von daher nochmal der Hinweis wenn die völlig fest sind bekommst du die nicht auseinander dafür müssen die sich schließen lassen . Damit die sich schließen lassen wenn sonst nichts mehr hilft kannst du die in Essig einlegen . Der Aluguss wird davon angegriffen du siehst Richtig wie es daran Blasenbildung gibt . Mit unter reicht das dann aus um die nochmal bewegt zu bekommen . Ist aber echt die Brutalinski Methode und super Stress fürs Material deshalb nur etwas für den Fall das alles andere versagt hat . Sozusagen die letzte Hoffnung vor Mülltonne bzw. Flex oder Hammer .


Viel Glück .
So gerade nochmal nachgedacht ist ja Infrarot ich kann natürlich nicht sagen ob man das elektronische Geraffel so ohne weiteres ab bekommt denn das würde ich nicht mit ins Essig Bad hauen sonst ist damit evt. bald Essig .

k-hm

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. Februar 2020

Wohnort: Loerrach

Typ: A124 E200

Baujahr: 10/1996

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Februar 2020, 17:48

Was ich jetzt nicht verstehe: wie kann es sein, dass die Schlossmechanik auf der Beifahrerseite die Tür nicht öffnet?

Bei meinem 96er E200 Cabrio mit IR-Schließanlage kann ich die Batterie abklemmen und kann mit dem Schlüssel an der Befahrerseite mechanisch öffnen und schließen.
Warum geht das offenbar beim TE nicht?

Gruß

k-hm

Typ ohne Namen

Fortgeschrittener

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Februar 2020, 19:17

Noch nie ein klemmendes Schloss an nem Auto gehabt?
Ist eigentlich n Klassiker, die Dinger in den Türen sind auch allem möglichen Dreck von draußen ausgesetzt.
Hab meins auch wieder gangbar machen müssen. Vorsicht beim Einbau: Wenn man die kleine Madenschraube zu fest macht, dreht das Schloss nicht mehr.
Gerade bei IR sollte man das eigentlich in Schuss halten, immerhin hat man nur ein mechanisches Schloss für den Innenraum bei Limo/QP.

19

Donnerstag, 6. Februar 2020, 21:29

Oder er macht ggf die Isolierung kaputt das er an "Plus" dran kommt?

Wenn er schlau ist, guckt es erstmal nach einer AHK.

mein neuer 220 TE hat innen Wurzelholz, EFH vorne und hinten, Sitzheizung, Tempomat und abnehmbare AHK.

Wenn die AHK ab Werk ist oder g'scheit elektrisch angeschlossen wurde, hat die Dauerplus, PIN 9 +, PIN 13 -.
Dann ist man ziemlich schnell drin.
Ich habe da sogar nen Adapter mit Stecker dafür gebastelt.
Ansonsten sollte man die Schlösser, trotz FB 2xjährlich mechanisch betätigen und ab und an schmieren.
Wird er ab jetzt bestimmt tun. :genauuu
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 456

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Februar 2020, 23:07

Genau, so Luftkissen hatte der auch.

Vielleicht ist es wirklich sinnvoll, mal die
Schlösser zu tauschen. Hat jemand da mit
Erfahrung und weiß, was ein neuer Satz
bei Mercedes kostet?



Nicht mehr lieferbar für die Türen :cursing: Hatte nach allen möglichen Varianten gefragt letzte Woche.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?