Sie sind nicht angemeldet.

Cheetah

Schüler

  • »Cheetah« ist männlich
  • »Cheetah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2011

Typ: 300 CE

Baujahr: 1990

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:44

Heckscheibenheizung - wo sitzt die Steckverbindung X18 auf Schaltplan

Hallo zusammen,

kann mir jemand von Euch sagen, wo die im WIS beschriebene Steckverbindung X18 sitzt, nennt sich "Steckverbindung Innenraum/Schlußlampenleitungssatz 8-polig"?

Nachdem der Freundliche bei mir an der Elektrik im Kofferraum im Sommer dran war, geht die Alarmanlage für das Kofferraumschloß nicht mehr.
Vor ein paar Tagen stellte ich fest, daß die Heckscheibenheizung auch nicht tut, der Schalter im Innenraum leuchtet, und das Relais unter'm Sicherungskasten ist getauscht. Ich möchte nun mal messen, ob Strom nach hinten kommt - oder ob hier evtl. der Kontakt abgesteckt ist.

Danke und viele Grüße,

Marcel.
»Cheetah« hat folgende Datei angehängt:

2

Mittwoch, 6. Januar 2016, 13:27

Hello, meine das der hinter dem rückenkissen der Rückbank liegen müsste, auf Höhe des gurtstraffers...


mit Tapatalk

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 653

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:10

Ich habe mal nen Heckkabelbaum von einem 91er Coupe geborgen um das Puzzlespiel zu ersetzen. :huh:



Da gab es keine Steckverbindung mehr. Die Kabel gehen direkt in den SIcherungskasten.
Bei meiner 94er Limo und dem 92 Cab ist es auch so.
Erneuer erstmal Sicherung 10.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Cheetah

Schüler

  • »Cheetah« ist männlich
  • »Cheetah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2011

Typ: 300 CE

Baujahr: 1990

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Januar 2016, 17:20

Hallo zusammen,

erst mal Danke für Eure Antworten. Wegen Sicherung 10 - kann die Leuchte im Schalter funktionieren, wenn die Sicherung durchgebrannt bzw. die Kontakte korrodiert sind?

Viele Grüße,

Marcel.

Marcel107

Anfänger

  • »Marcel107« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 26. Juni 2012

Wohnort: Leverkusen

Typ: 300 SL M103, R107, Bj 3/86

Typ: 300CE-24 M104, C124, Bj 7/90

Baujahr: 1986

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Januar 2016, 17:24

Hallo Marcel,

hier auch Marcel
Schau mal aufs Bild, Auszug.
Ganze Datei ist 6,9 MB groß

Gruß
Marcel
»Marcel107« hat folgende Datei angehängt:
  • 54-X18.jpg (176,22 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2018, 13:13)

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 653

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Januar 2016, 18:19

Wegen Sicherung 10 - kann die Leuchte im Schalter funktionieren, wenn die Sicherung durchgebrannt bzw. die Kontakte korrodiert sind?

Ja, sonst hätte ich es nicht geschrieben.
Ist ein bekannter Fehler.
Sicherung zur Prüfung entnehmen.

X18 wurde irgendwann mal eingespart.
Bei mir ist die bei beiden Fahrzeugen nicht mehr vorhanden.
Aber nachgucken macht klug.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Cheetah

Schüler

  • »Cheetah« ist männlich
  • »Cheetah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2011

Typ: 300 CE

Baujahr: 1990

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Januar 2016, 19:21

Hallo zusammen,

vielen Dank nochmal. Kann aber erst morgen schauen, da der Wagen noch beim Freundlichen steht.

@ Marcel: Was ist das für ein Dokument, aus dem Du mri den Auszug geschickt hast? Kannst Du mir das evtl. zukommen lassen?

VG Marcel.

Marcel107

Anfänger

  • »Marcel107« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 26. Juni 2012

Wohnort: Leverkusen

Typ: 300 SL M103, R107, Bj 3/86

Typ: 300CE-24 M104, C124, Bj 7/90

Baujahr: 1986

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Januar 2016, 20:14

Schick mir mal Deine E-Mail
Es sind 3 Dokumente zusammen 14 MB
- alle Massestellen
- alle Steuergeräte und Relais
- alle Stecker und Kontakte

Gruß
Marcel
marcel.weber.mw ät t-online.de

Cheetah

Schüler

  • »Cheetah« ist männlich
  • »Cheetah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2011

Typ: 300 CE

Baujahr: 1990

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Januar 2016, 20:20

Hallo zusammen,

den Wagen habe ich erst heute Abend zurückbekommen. Ein dümmlicher HU-Prüfer hat mir beim Freundlichen ein Loch in den vorderen linken Kotflügel gestochen, was zu einem gravierenden Mangel führte. Damit hat alles ein wenig länger gedauert. Er hatte ja schon 2 erhebliche Mängel notiert, dann mußte er mir noch das Auto beschädigen. Ist auch eine Scheißsituation für meine Werkstatt gewesen. Werde noch eine anständige Beschwerde an die Prüforganisation verfassen.

Aber der Wagen hat nun 24 Monate Freifahrtschein, morgen schaue ich nach wegen der Sicherung, bevor ich hinter die Rückbank schaue.

WDB124030

Kalle Grabowski

Beiträge: 740

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Typ: 124.030

Typ: 124.120

Baujahr: '91

Baujahr: '88

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Januar 2016, 21:18

Ein dümmlicher HU-Prüfer hat mir beim Freundlichen ein Loch in den vorderen linken Kotflügel gestochen, was zu einem gravierenden Mangel führte. Damit hat alles ein wenig länger gedauert. Er hatte ja schon 2 erhebliche Mängel notiert, dann mußte er mir noch das Auto beschädigen. Ist auch eine Scheißsituation für meine Werkstatt gewesen. Werde noch eine anständige Beschwerde an die Prüforganisation verfassen.


Genau die gleiche Aktion hatte ich auch vor 2,5 Jahren! Ebenfalls beim Froindlichen...

Cheetah

Schüler

  • »Cheetah« ist männlich
  • »Cheetah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2011

Typ: 300 CE

Baujahr: 1990

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Januar 2016, 20:04

es wird noch besser

Servus zusammen,

dieser Idiot hat mir auch noch unterm Türgriff die Tür malträtiert, man soll es nicht glauben. Hier konnte er jedoch nicht durchstechen, ich kann mich jetzt um die offene Stelle kümmern. Und zu allem Glück kommt noch, daß mir der linke vordere Blinker nach der Reparatur des Lochs im Kotflügel weggeflogen ist... . Entweder Altersschwäche des Kunststoffs, oder nicht richtig befestigt.

Ich habe die Sicherung getauscht, diese Stelle ist nun in jedem Fall elektrisch leitend. Das Wetter sollte die nächsten Tage hier im Süden geeignet sein, die Funktion der Heckscheibenheizung testen zu können.

Viele Grüße,

Marcel.
»Cheetah« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_4054.jpg (74,78 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2018, 13:14)

Cheetah

Schüler

  • »Cheetah« ist männlich
  • »Cheetah« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2011

Typ: 300 CE

Baujahr: 1990

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Januar 2016, 20:53

Servus beinand,

ich kann noch immer nicht zu 100% sagen, ob die Heizung funktioniert. Das liegt zum einen daran, daß wenn es richtig kalt ist, die Luft auch trocken ist, zum anderen auch, daß ich nicht wegen solch eines Test extra die Heizung abschalte und mir gleichzeitig die Frontscheibe beschlagen lassen will... .

Aber ich hatte mal extra etwas Schnee dünn draufgelassen, und ich bilde mir ein, daß dieser abgeschmolzen ist... .

Viele Grüße,

Marcel.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?