Sie sind nicht angemeldet.

ThorstenG

Fortgeschrittener

  • »ThorstenG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 30. April 2010

Typ: 200D

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Juni 2014, 14:33

ABS ohne Funktion, aber Funzel tut, was sie soll

Hi!

Habe dazu bisher nix gefunden. Mein ABS funktioniert nicht, d.h. Reifen blockieren bei Vollbremsung. Die ABS-Leuchte brennt bei Zündung ein und erlischt sofort nach dem Motorstart. Verhält sich somit völlig normal.

Sehr merkwürdig. 8|

Gibt es eine Möglichkeit quick and easy die Lampe zum Brennen zu provozieren? Evtl. eines der Relais am Hydraulikblock ziehen?

Gibt es einen typischen Fehler, der das o.g. Problem verursacht?

Anderweitig wäre es ja auch möglich, dass irgendwer eine Schaltung gebastelt hat, die ein funktionierendes System vortäuscht... X(
W124 200D '89 374tkm

"Ein 200D beschleunigt nicht. Er nimmt Fahrt auf."

2

Donnerstag, 19. Juni 2014, 16:35

hast du schonmal das ABS Steuergerät hinter der Batterie gezogen?

ThorstenG

Fortgeschrittener

  • »ThorstenG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 30. April 2010

Typ: 200D

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Juni 2014, 20:22

Bin erst morgen wieder am Auto. Das Ziehen des Steuergerätsteckers müsste die ABS-Leuchte zum Brennen motivieren, oder? 8o

Ich befürchte, da herrscht Pfusch am Bau. 3 Jahre nicht gemerkt... :whistling:
W124 200D '89 374tkm

"Ein 200D beschleunigt nicht. Er nimmt Fahrt auf."

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?