Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut-HB

Fortgeschrittener

  • »Hartmut-HB« ist männlich

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 9. Januar 2008

Wohnort: D

Typ: 230TE , 3/92

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

21

Montag, 3. Mai 2010, 09:25

Moin aus HB,



ja, das LKG vergleicht den Strom rechts u. links u. misst den Stom in der HÖHE.
Das kann mancmal ganz fies sein.
Achte unbedingt auf KOROSION an den Lampenfassungen.
Habe gerade das Problem mit den Nebelscheinwerfern.


Woher weiss ich das wohl...............?



Mfg Hartmut aus HB

unununium

Anfänger

  • »unununium« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: Bochum

Typ: W124 300TD

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

22

Montag, 3. Mai 2010, 13:45

Hallo,

ich danke dir für die Antwort. Dann müsste doch, wenn ich alle Lampen rausdrehe, das LKG schweigen, oder?
Probiere ich als nächstes mal aus. :)

MfG
Frank

goorooj

Schüler

  • »goorooj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 27. Januar 2010

Wohnort: Landshut

Typ: 200D Limousine

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

23

Montag, 3. Mai 2010, 15:29

es wird immer seltsamer.

mercedes sagt, die haben gar keine 5-watt lampen als standlicht, immer 4 watt.

ich dreh bald durch.

wo kann ich das lichtkontrolllämpchen im armaturenbrett zum schweigen bringen?

sobald ich die beiden blauen funzeln die momentan als standlicht drin sind durch normale birnchen ersetze geht das verdammte LKG an, und der tüv lässt mich mit dem blauen dreck nicht durch...

edit: ok, hab die dinger gefunden die im moment drin sind:
http://cgi.ebay.de/2x-LED-Standlicht-BA9…=item3cac3b3a11

die hat der tüv bemängelt ( kein wunder, da muss man sogar im dunkeln genau hinschauen um zu sehen dass da was leuchtet ), und wenn ich jetzt die richtigen lampen reinschraube spinnt das LKG

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »goorooj« (3. Mai 2010, 15:47)


unununium

Anfänger

  • »unununium« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: Bochum

Typ: W124 300TD

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

24

Montag, 3. Mai 2010, 16:27

Kurios.

Wenn aber DC sagt, die haben ab Werk nur 4W Leuchtmittel verbaut, müssten die dir die doch auch verkaufen können, oder?
Sehr verwirrend das ganze!

MfG
Frank

goorooj

Schüler

  • »goorooj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 27. Januar 2010

Wohnort: Landshut

Typ: 200D Limousine

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

25

Montag, 3. Mai 2010, 16:59

Zitat

Original von unununium
Kurios.

Wenn aber DC sagt, die haben ab Werk nur 4W Leuchtmittel verbaut, müssten die dir die doch auch verkaufen können, oder?
Sehr verwirrend das ganze!

MfG
Frank


4 Watt können die mir auch verkaufen, aber dann geht die lichtkontrolleuchte an wenn ich die einbaue.

mit den LED-funzeln bleibt die ruhig.

unununium

Anfänger

  • »unununium« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: Bochum

Typ: W124 300TD

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

26

Montag, 3. Mai 2010, 17:03

Meckert der TÜV eigentlich, wenn die Warnlampe im KI an ist?
Mir steht das Drama nächsten Monat ja auch bevor.

MfG
Frank

goorooj

Schüler

  • »goorooj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 27. Januar 2010

Wohnort: Landshut

Typ: 200D Limousine

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

27

Montag, 3. Mai 2010, 19:49

so, die komplettlösung:

ich hatte beim tüv folgenden befund ( OHNE dass sich das LKG gerührt hätte ):

rücklicht hinten links ohne funktion
standlicht hinten links ohne funktion
standlicht vorne beide ohne funktion ( die beiden LEDs sieht man nur schwach wenns stockdunkel ist ).

habe hinten das linke rücklicht und das linke standlicht ersetzt.
LKG immer noch ruhig.

vorne die beiden LEDs gegen richtige lichter ausgetauscht, jetzt meckert das LKG.

jetzt habe ich HINTEN(!) beide standlichtbirnen (die neue und die funktionierende alte ) gegen einen satz neue ausgetauscht, jetzt isser wieder zutraulich und die Kontrolleuchte geht nicht mehr an.

unununium

Anfänger

  • »unununium« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Wohnort: Bochum

Typ: W124 300TD

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

28

Montag, 3. Mai 2010, 22:06

Das macht mir nun Angst... ich glaube, ich werde mal sämtliche Birnen rundherum tauschen.

Was sind denn das alles? Hast du gerade eine "Liste" im Kopf? Mir geht es v.a. um Stand-, Abblend- und Fernlicht.
bzw. dürfte das auch im Handbuch stehen, oder? Gehe ich morgen mal schauen.

MfG
Frank

maemo

Profi

  • »maemo« ist männlich

Beiträge: 1 218

Registrierungsdatum: 1. Februar 2010

Wohnort: NRW

Typ: 300TE Sportline

Baujahr: 10/1991

  • Nachricht senden

29

Montag, 3. Mai 2010, 22:12

@goorooj

Du hast hinten Stand- und Rücklicht separat ?( Wie soll das denn gehen?

RayM

Profi

  • »RayM« ist männlich

Beiträge: 781

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Wohnort: Bayern

Typ: W124-230E / W124-200D / W123-200D u.a.

Baujahr: 87-86-81

  • Nachricht senden

30

Montag, 3. Mai 2010, 23:08

Zitat

Das macht mir nun Angst... ich glaube, ich werde mal sämtliche Birnen rundherum tauschen


Jetzt mal keine Panik! Wenn's LKG angeht und doch alle Lampen ihren Dienst tun, mal schön der Reihe nach die Birnen (angefangen mit den Rückleuchten) rausnehmen und wieder einsetzen ==> meist war's dann schon. Wer auf Nummer sicher gehen will, der wechselt dann den Wackelkandidaten aus. Natürlich auch die Fassung säubern wg. Oxidation.

Gruss RayM
All that's good is either illegal, immoral or fattening

goorooj

Schüler

  • »goorooj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 27. Januar 2010

Wohnort: Landshut

Typ: 200D Limousine

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

31

Montag, 3. Mai 2010, 23:09

sorry, war nicht das standlicht, war ein nebellicht.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?