Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kofo04

Anfänger

  • »kofo04« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. April 2018

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:25

Kabelbaum Heckklappe TE 300

Moin,
ich bin neu im Forum und habe jetzt schon versucht überall meine Antwort zu finden. Leider Fehlanzeige.
Zur Frage:
Bei geöffneter Heckklappe rechts, bzw. Beifahrerseite befindet sich ja ein Kabelbaum. Dieser besteht aus dem Schlauch für Wischwasser am Heck, Druckleitung für Kofferraumverriegelung und zwei Kabelstränge a 3 Adern mit Steckverbindern. Einer davon gehört zur ZV. Hat dieser Verbinder eine weitere Schaltung und was liegt auf dem zweiten Verbinder?
Freue mich über hilfreiche Hinweise.

Müllmann

Schüler

  • »Müllmann« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 9. August 2016

Typ: 200TE M111.940

Baujahr: 10.93

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:14

Es gibt Fahrzeuge mit und ohne Alarmanalge ebenso wie es Fahrzeuge mit IR Fernbedinung gibt . Da sind die Kabelbäume mit unter etwas anders Aufgebaut . Bei dir hört sich das so an wie ein Kabelbaum für die Zuzieh Hilfe incl . Leitung für Innenraumlicht ( ich meine das war 12V , Masse und Licht ) . Die andere dürfte für die ZV sein . Wobei das bei meinem ein Rundkabel mit drei Leitungen ist . Ich hab aber keine Ahnung was du mit Verbinder / weitere Schaltung meinst . Es gibt für die Leitungen eine Rep. Satz da diese ja gern mal an Kabelbrüchen leiden . Für die Montage werden dann Quetschverbinder genutzt .

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Juni 2018, 21:45

Moin,

Das müsste für die Komfort Steuerung sein.

Gruß Eric

kofo04

Anfänger

  • »kofo04« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 25. April 2018

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Juni 2018, 19:56

Also die Beleuchtung hängt definitiv nicht daran.
Mit Verhindern meine ich die 2 Stecker mit je 3 Kabeln.
Was genau ist Komfortsteuerung? Z.B. Fenster schließen selbstständig usw.?

Müllmann

Schüler

  • »Müllmann« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 9. August 2016

Typ: 200TE M111.940

Baujahr: 10.93

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Juni 2018, 22:40

Das wundert mich jetzt . Wie macht denn dann dein T den Kontakt fürs Kofferraumlicht ? Bei mir läuft das über einen Mikroschalter in der Schlossmechanik daher bin ich davon ausgegangen das es bei deinem gleich ist .

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Juni 2018, 08:01

Die Hauptfunktionen laufen ja fast alle über den Haupt Kabelbaum im linken Bereich.

Der TE schrieb ja aber rechts. Und da läuft nicht viel durch. Die Komfort Steuerung schließt/öffnet alle Fenster und Schiebedach.

Eigentlich sollte bei dir alles funktionieren bis auf die Komfort Steuerung?

Gruß Eric

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 237

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft 53501

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg 2xKFX 700

Baujahr: 88 91 12 04 06

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Juni 2018, 10:54

Die Hauptfunktionen laufen ja fast alle über den Haupt Kabelbaum im linken Bereich.



Beim Mopf 2 kommt ja alles von links. Bei Mopf 0/1 von links und rechts. Zv von rechts.

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 791

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Juni 2018, 11:55

Bei mir, Mopf 2, laufen auch rechts welche Lang. Gruß Eric

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?