Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dermitdembenztanzt« ist männlich
  • »dermitdembenztanzt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 6. November 2016

Wohnort: 77866 Rheinau

Typ: E320T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 11:43

Funktion Wischwasser Düsen- und Schlauchbeheizung

Hallo Leute,

die W124 haben ja beheiztes Wischwasser (Schläuche und Düsen, ich meine nicht die Behälterheizung).

Ich verstehe bloß nicht:

1. Dind Düsen und Schläuche bei laufendem Motor IMMER unter Strom?
2. Oder ist das Außentemperatur-abhängig?
3. Wird nur geheizt, wenn man Wasser "zapft"?

Hab im Forum nichts gefunden - außer, dass die Düsen brandgefährlich sind.

borntorun hat mal geschrieben, er habe seine Düsen sicherheitshalber abgeklemmt...

LG - Jo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dermitdembenztanzt« (13. Juni 2018, 11:51)


mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 221

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:37

Wie die Wisch Wasser Düsen und Spiegel.

Temperatur abhängig und dann immer an wenn Temperatur kalt ist.
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

suppi

Schüler

  • »suppi« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 3. November 2010

Wohnort: Österreich

Typ: Mercedes W126 300 SE Schönwetterauto

Typ: Mercedes w201 190 E 2,3 Sonntagsauto

Typ: Renault Laguna 2 ph2 2 liter diesel !

Baujahr: 1986

Baujahr: 1992

Baujahr: 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:41

das Problem ist die brennen gern mal ab die düssen ist kein Einzelfall deswegn abgeklemmt der Wasserbehälter hat nen Tauchsieder drin wo Kühlwasser durchläuft

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 606

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:15

Temperatur abhängig und dann immer an wenn Temperatur kalt ist.

Korrekt, ab ca. 7°.
Für die WiWa Anlage sitzen die Thermowirderstände in der Haube links neben dem Scharnier.
Ist so ein Plastedeckel, wenn man den ausclipst sieht man die Kabel dran.
Bei Problemen die Zuleitung, vom Scharnier aus kommend, ausstecken, dann ist alles stromlos.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »dermitdembenztanzt« ist männlich
  • »dermitdembenztanzt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 6. November 2016

Wohnort: 77866 Rheinau

Typ: E320T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:19

Danke für die Antworten.
morgen gehts mal wieder ran: Motorhauben-Dämm-Matte und Radlager wechseln. Da schau ich mir das mal an.
LG - Jo

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?