Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »280T aus Frankfurt« ist männlich
  • »280T aus Frankfurt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 6. März 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

Typ: MB W124 280T

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. März 2016, 23:35

Fahrradträger AHK für W124T

Hallo Leute,
früher habe ich mein Rad immer in den Kombi reingewürgt, doch meinen neuen/alten würde ich gern pflegen daher die Frage nach Erfahrungen mit Fahrradträgern am Heck. Bin für alle Erfahrungen dankbar.
Grüße von Bertold
W124-280T, gehabt: W123-300TD, W123-280CE, W124-200T, gesucht: W123-300TDT und Schrauber mit Ahnung und Zeit in der Nähe

2

Freitag, 25. März 2016, 23:50

Warum nicht aufs Dach?


mit Tapatalk

  • »280T aus Frankfurt« ist männlich
  • »280T aus Frankfurt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 6. März 2016

Wohnort: Frankfurt am Main

Typ: MB W124 280T

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. März 2016, 00:03

Bequemlichkeit, es geht mir nicht um Fernreisen sondern darum den MB um ein Fahrrad zu erweitern. Fahrrad schnell rauf und schnell runter.
W124-280T, gehabt: W123-300TD, W123-280CE, W124-200T, gesucht: W123-300TDT und Schrauber mit Ahnung und Zeit in der Nähe

4

Samstag, 26. März 2016, 02:08

Warum nicht aufs Dach?

Auf welches Dach? :zunge:



Ansonsten habe ich mir den gekauft. Klick
War in den Kleinanzeigen OVP so preiswert, das ich nicht nein sagen konnte.
Ruht auch noch OVP im Keller.
Erfahrungswerte folgen, wenn der Haken da dran ist. :D

Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Mercedes22

Fortgeschrittener

  • »Mercedes22« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 8. Juni 2011

Wohnort: Siegen

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. März 2016, 08:55

An meiner Limo hatte ich oft den Twinny Load mit 3 Plätzen verbaut. Vorteil ist, dass man den mit den Fahrrädern abklappen kann und die Heckklappe noch auf geht und man an den Kofferraum kommt. Ob das beim T auch geht? Vermutlich schon.
Besonders komfortabel ist der an einer abnehmbaren AHK, da bleibt dann der Halter verbaut. AHK einstecken, Träger draufstecken und fertig. Nix schrauben etc, geht sehr schnell.

Gruß,
Lasse
W124 200D, Bj. 2/88, ca. 555.555 km, Impala/Creme, Jetzt mit 40 SA´s + orig. MB Wackeldackel unterwegs
W211 270CDI, Bj. 4/03, ca. 310.000 km, Cubanit/Kiesel

6

Samstag, 26. März 2016, 09:43

Zitat

Warum nicht aufs Dach?

Auf welches Dach? :zunge:



Ansonsten habe ich mir den gekauft. Klick
War in den Kleinanzeigen OVP so preiswert, das ich nicht nein sagen konnte.
Ruht auch noch OVP im Keller.
Erfahrungswerte folgen, wenn der Haken da dran ist. :D



Sollen wir mal für ne neue digi cam sammeln? Du scheinst nur rund 10 Fotos zu haben die für jedes Thema reaktiviert werden :D


mit Tapatalk

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 815

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. März 2016, 10:37

:rofl

Beim Hänger Foto hat der Nachbar die Kamera zumindest noch mal ausgeborgt :-)

Otthardt

Fortgeschrittener

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 29. September 2014

Typ: c124 300ce

Typ: s124 300d

Typ: vw lt28

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988

Baujahr: 1980

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. Dezember 2016, 13:57

Moin,

ich habe mir im Sommer den Thule Euroride 940 für zwei Fahrräder geholt. Bis jetzt bin ich damit so ca. 4000km an drei Autos gefahren. An allen Autos geht die Heckklappe bei abgeklapptem Träger problemlos auf. Anbau ist einfach . Beim Fahren alles uproblematisch. Zwei Punkte habe ich zu kritisieren. Der Lack ist nicht sehr widerstandsfähig, einmal leicht mit der Pedale hängengeblieben hat man schon Kratzer bis aufs Metall. DIe Tragarme und Radauflagen sind nicht mit allen Radgeometrien kompatibel. Da muss ich bei meinen unterschiedlichen Rädern zum teil etwas tricksen. Ich habe aber alle Räder inklusive Kinderräder irgendwie montiert bekommen.
Mein Fazit: Ich bin Fahrzeugunabhängig und muss nichts auf Dach hieven. Ich bin zufrieden und würde mir wieder einen holen.
Grüße
Otthardt

9

Samstag, 3. Dezember 2016, 04:55

Nun ja, ich habe mir ja den billigen Eufab , unbenutzt im Originalkarton, in den Kleinanzeigen gekauft.



Der ist nicht abklappbar und hat keine Schnellkupplung.
Insofern ist ne Knarre mit passender Nuss im Kofferaum ganz praktisch.
Hässliche Klarglasleuchten hat er auch noch, aber sie funzeln.
Der Deckel geht bei der Limo/Cab. auf, wenn des Fahrrad drauf steht.



Auch ganz praktisch, man kann die Kühlbox fürs Bier draufstellen. :prost:



War die 60 € dafür, bisher jeden Cent wert. :thumbsup:
Selbst für 119€ kann man den ihmo neu kaufen, wenn man ne AHK hat und ne preiswerte, bequeme Alternative zum Dachtäger sucht.
Sogar bei 200 halten die Fahrräder mit den mitgelieferten Gürtchen hinten dran.
Wackelt nix und hält. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

10

Samstag, 3. Dezember 2016, 05:16

Ach so, kennt ihr die StVZO?
Im Anhängerbetrieb muss die NSL nicht abschalten, darf aber.

§53d StVZO, Abs. 6

Montiert man einen zusätzlichen Leuchtenträger, wie z. B. einen Fahrradträger, muss die NSL abgeschaltet sein.

§49 StVZO, Abs. 9a

:rofl

Im WIS findet sich sogar was dazu.


© DaimlerWIS ergänzt um TeileNr.

Ich habe mir, nachdem ich die TN beim 202 gefunden habe,
A 002 542 17 19 RELAIS
mal geleistet und verbaut.
Der 30 Kontakt hat beim Relais dann die Bezeichnung 86.
Funzt, wenn man einen Anhänger ohne NSL einsteckt, bleibt sie am Fahrzeug an.
Des Anhängsel hat nen Abschaltkontakt, im Zug funzt bei mir nur die NSL am Fahrradträger. :rauchen:
Darf bei mir ja gar net anders, weil man die NSL mit Fahrradträger ja so oft braucht. :schlag:
Oder 124, entdecke die Möglichkeiten. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

11

Dienstag, 6. Dezember 2016, 19:56

Dachte bisher immer, das ist mit der Anhängererkennung kombiniert.
Zumindest hab ich die nach Orisanleitung eingebaut und beides funzt. Blinkkontrolle, wie NSL-Abschaltung. Schaltgerät ist aber nur eins da. Links in der Nähe des SSD-Motors.

12

Dienstag, 6. Dezember 2016, 23:03

die nach Orisanleitung

ist halt nicht original. Orissatz hat nen Abschaltkontakt in der Dose.
Hätte man auch verbauen können, aber dann hätte die Dose keinen Stern mehr. ;)



NSL-Abschaltunng gab es ab Werk nicht, sonst gäbe es kaum eine Arbeitsanleitung im WIS dafür.
Rückfahrleuchten waren ab Werk auch nie angeklemmt.
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?