Sie sind nicht angemeldet.

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Oktober 2012, 10:04

Liquid Glass Versiegelung hat da jemand Erfahrungsberichte ?

Hi

habe in der Bucht diesen alten 560 Sel gefunden und war erstmal der Meinung das da an den Bildern mit einem Bildbearbeitungsprogramm gearbeitet wurde, aber laut Verkäufer sieht das Fahrzeug in der Realität genauso aus, der Lack glänzt wie ein Spiegel.
Hat jemand Erfahrung mit der Versiegelung zb. ob der Preis von 1500.- korrekt ist und wie lange die Versiegelung hält ?
Am Innenraum sieht man trotzdem das mit einem Bildbearbeitungsprogramm gearbeitet wurde etwas mehr Kontrast damit die farben satter aussehen ;)

http://www.ebay.de/itm/Mercedes-Benz-560…6#ht_500wt_1203
Gruss Tom

QP230CE

Profi

  • »QP230CE« ist männlich

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 12. September 2006

Wohnort: Süd-Hessen

Typ: Lorinser w124 230 ce

Baujahr: 89

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Oktober 2012, 10:39

http://www.autopflegeforum.eu/forum/

da im forum mal nachschauen

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" Walter Röhrl.

W124 COUPE

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Oktober 2012, 10:54

da im forum mal nachschauen

Hi

Also wenn ich Liquid Glass im Suchfenster eingebe kommt leider nix
Gruss Tom

Centurio

Fortgeschrittener

  • »Centurio« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 22. November 2010

Wohnort: Heimat des Sterns

Typ: C124 E320

Baujahr: 02/1995

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Oktober 2012, 11:15

Soll ja recht gut sein, das Zeug...wie viel braucht man da für nen 124er?


"Das Beste oder nichts."
Gottlieb Daimler

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Oktober 2012, 11:20

Soll ja recht gut sein, das Zeug...wie viel braucht man da für nen 124er?


Hi

bei dem Preis sollte es auch gut sein und sehr lange halten :D ne normale Lackaufbereitung gibts ab 350.- Euro bei Car Clean in HH
Gruss Tom

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Oktober 2012, 11:41

Hi

Wenn das hier alles ist dann weiß ich nicht wie er auf 1500.- Euro kommt ?(

http://www.youtube.com/watch?v=Y4iZyCM-x-I
Gruss Tom

eggy

Erleuchteter

  • »eggy« ist männlich

Beiträge: 3 349

Registrierungsdatum: 25. Juli 2007

Wohnort: Grafschaft

Typ: 200D 300TE 24V E350Tcdi amg KFX 700

Baujahr: 88 91 12 04

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Oktober 2012, 12:39

Hallo,

bist du mit deiner Lackierung nicht zufrieden ?(

Gruß Frank

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Oktober 2012, 12:48

bist du mit deiner Lackierung nicht zufrieden


Hi Frank

an der Lackierung hab ich nichts auszusetzen sie ist besser als bei vielen Neuwagen ;) es geht mir hier um den Erhalt dieser Lackierung deswegen sprechen wir ja zum Thema Versiegelung wie du in der Überschrifft lesen kannst, und nicht von Lackaufbereitung, ich möchte den Lack versiegeln und schützen damit es länger so bleibt wie es ist.
Wenn man versiegelt und dann als Nebenprodukt diese Spiegelähnliche Oberfläche bekommt ist das gar nicht mal so schlecht
Gruss Tom

124-FAN

Schüler

  • »124-FAN« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2011

Wohnort: 70000 BW + London / UK

Typ: 1987 230 CE

Typ: 1991 200 D

Typ: 1991 PONTIAC TRANS AM / 2001 FIAT SEICENTO SPORTING

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Oktober 2012, 22:30

Liquid Glass gibt es eigentlich schon ewige Zeiten.
Kommt ursprünglich aus Amerika und wird aber auch hier in Deutschland über den einen oder anderen "Polierfritzen" vertrieben.
Im Baumarkt und diversen anderen Autozubehörketten hab ich das Zeugs aber noch nicht im Regal stehen sehen.
Ich beziehe das immer bei Petzold

Ich benutze es schon ewige Zeiten,erst bei meinen Amis,jetzt auch beim Benz.

Der Vorteil bei dem Zeugs ist,dass man es auch in der blanken Sonne benutzen kann.
Soll angeblich den Effekt verstärken wenn sich das Mittelchen in den Lack "einbruzzelt" :D
Je mehr Schichten man aufträgt umso "glasartiger" ist der Effekt.
Ich mache immer so 2-3 Durchgänge,dass hält eigentlich eine ganze Saison

Ich kann es nur uneingeschränkt empfehlen

Gruss

Marcus
MEIN 200 D:
:thumbup: :rock SCHADSTOFFSTARK UND LEISTUNGSARM ! :rock :thumbup:

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Oktober 2012, 23:50

Je mehr Schichten man aufträgt umso "glasartiger" ist der Effekt.
Ich mache immer so 2-3 Durchgänge,dass hält eigentlich eine ganze Saison


Hi Marcus

machst das selber oder lässt das machen und was kostet das wenns ein fachmann macht sind die 1500.-die oben angegeben wurden nicht ein bisschen viel für nur eine Saison Glanz ?
Gruss Tom

BenzCruiser

Fortgeschrittener

  • »BenzCruiser« ist männlich

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 20. Januar 2007

Wohnort: Merseburg

Typ: 280E

Typ: TE 280

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 09:10

hi
also ich kann mich marcus nur anschliessen.
Liquid Glass ist einfach nur genial, total leicht zu verarbeiten und macht einen super Zitat: ""glasartigen" Effekt"!
wir beziehen das auch von Petzold, wir= meine Freunde, sind auch total überzeugt von Liquid Glass.

mfg
stefan

amikado

Schüler

  • »amikado« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Potsdam

Typ: 230E LPG

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 09:38

1500 sind natürlich total überzogen. DIe Bilder sind HDR's und damit auch nachbearbeitet. Der Verkäufer macht keinen seriösen Eindruck. Wer weiss was von dem Text überhaupt wahr ist.
Die Liquid Glass Versiegelung kannst du übrigens wunderbar selbst machen. Die Vorbereitungen sollten dann aber auch entsprechend gut sein, sonst kommst du nicht zu einem perfekten Ergebnis. Da kann man ja mal einen Profi ranlassen.

124-FAN

Schüler

  • »124-FAN« ist männlich

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2011

Wohnort: 70000 BW + London / UK

Typ: 1987 230 CE

Typ: 1991 200 D

Typ: 1991 PONTIAC TRANS AM / 2001 FIAT SEICENTO SPORTING

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 10:25

Je mehr Schichten man aufträgt umso "glasartiger" ist der Effekt.
Ich mache immer so 2-3 Durchgänge,dass hält eigentlich eine ganze Saison


Hi Marcus

machst das selber oder lässt das machen und was kostet das wenns ein fachmann macht sind die 1500.-die oben angegeben wurden nicht ein bisschen viel für nur eine Saison Glanz ?
Sorry..das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen:

Das mache ich natürlich selbst.

Für 1500 Euro lässt sich derjenige aber den Muskelkater in den Armen mehr als fürstlich entlohnen.
Vieleicht denkt sich der Anbieter wenn er den Aufbereitungspreis zu niedrig angibt würde jeder denken "das kann ja nichts sein" :D :jaja: :genauuu
Die 500 ml Dose kostet rund 20-25 Euro und da kann man locker 10-12 Durchgänge mit machen,sprich auftragen
MEIN 200 D:
:thumbup: :rock SCHADSTOFFSTARK UND LEISTUNGSARM ! :rock :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »124-FAN« (3. Oktober 2012, 10:30)


WDB124030

Kalle Grabowski

Beiträge: 741

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Typ: 124.030

Typ: 124.120

Baujahr: '91

Baujahr: '88

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 10:41

Die Bilder ähneln denen vom MB Classic Center, von daher denke ich auch, dass sie nachbearbeitet sind.

  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 11:19

Die Bilder ähneln denen vom MB Classic Center, von daher denke ich auch, dass sie nachbearbeitet sind.

Hi

du triffst den Nagel auf den Kopf jetzt weiß ich auch woran mich die Fotoqualität erinnert :daumen:

Sieht ein bisschen künstlich aus, vielleicht hat jemand ja Originale Selbstgeschossenen Bilder nach der Liquidbehandlungen die ganzen Youtube Videos sind fast alles Werbefilme
Gruss Tom

amikado

Schüler

  • »amikado« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Potsdam

Typ: 230E LPG

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 19:29

Der Vorstellungstread von 124-FAN hat ein paar schöne Beispiele mit Liquid Glass:
"Neues" Coupe 230 CE und neues Mitglied

Maxl

Schüler

  • »Maxl« ist männlich

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 28. Februar 2008

Wohnort: Augsburg

Typ: S124 300TD

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 22:14

Hi,

wie schon gesagt die 1500 für die Aufbereitung sind ein Witz.

Die Buddel von dem Zeug kostet um die 20- 25 €.

Verarbeitung ist auch easy, und ja in der Sonne einbrennen lassen verstärkt den Effekt.

Hier mal mein Sonntagsgefährt (Erstlack, bis auch die Stoßstangen, Schweller) mit 3 Schichten LG und nix nachbearbeitet:


  • »Tomi.Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 719

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2010

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 22:24

Geiles Foto und ein schön glänzendes Auto sieht besser aus als neu :thumbup:
Gruss Tom

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?