Sie sind nicht angemeldet.

w124 250DD

Fortgeschrittener

  • »w124 250DD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. November 2018, 18:58

Mit volico von schwarz auf blau

Hallo
Ist es möglich auch von dunkel auf hell(er) Leder mit volico umzufärben?
Sprich von schwarz auf blau.
In der Beschreibung steht etwas von einem primer dann Lackieren und da n einen schutzlack auftragen. Jedoch finde ich im Netz weder primer noch schutzlack. Oder ist dieser nicht mehr nötig?

Michael

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 692

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. November 2018, 02:01

Sollte imho gehen.
Ich habe schon mehrfach von braun oder schwarz auf beige umlackiert.
Hier Mittelkonsole und Sonnenblenden



Nicht mit Volico sondern mit FGS den Tipp hatte ich damals aus einem 126 Forum.
Auch die beim Cabrio gerne mal pappigen Sonnenblenden habe ich damit übergeduscht, danach waren sie nicht mehr pappig.
Hatten wieder ne ganz normale Haptik.
Da nach 11 Jahren immer noch was in der beigen Dose drin war, zuletzt



ich bau mir doch keine schwarzen Leuchten in die beige Ausstattung. :nicht
Am Kabelzipfel kann man auch noch erkennen das die auch noch elektrisch gepimpt sind.
Die leuchten über ne Diode getrennt auch bei offener Tür mit.

..Kabel...überall Kabel

:D
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 1 106

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. November 2018, 04:10

es geht hier um LEDER und nicht Plasteteile umzufärben

ich wollte meine ebenfalls schwarze Lederausstattung teilweise in Rot färben lassen, wie das Limited Leder. habe hierzu 3 verschiedene Lederläden angeschrieben, auch den Baldeweg....überall selbe Antwort: Schwarz Leder geht NICHT umfärben oder es wird nicht gut aussehen--wegen irgend son Anilinzeug

hier ein Auszug
"Anilinfarben dienen dazu Leder durchzufärben und erhöhen die Brillanz der Deckfarben. Sie basieren auf Alkoholen die tief im Leder sitzen und an die Oberfläche durchdringen. Rot ist keine Deckfarbe sondern halbdeckend. Kann also Schwarz das volldeckend ist nicht überdecken. Dies gelingt nur mit einem Färbertrick. Die schwarze Anilinfarbe schlägt aber durch diese Kombination hindurch was dann nicht schön aussieht. Das muss in ihren Autositzen nicht der Fall sein wird aber gerade bei Schwarz häufig gemacht, weil man damit aus nicht hochwertigen Ledern hochwertiges Aussehen generieren kann und da alle Hersteller oft Gewinnmaximierung betreiben passiert das öfter als man denkt. Wenn sie das Risiko eingehen wollen färben wir ihnen die Mittelteile auch Rot aber wir übernehmen dann keine Garantie"

oder

"Man kann das mit einer anderen nicht testen. Die Beige kann ich ihnen schon rot/ schwarz färben aber das bedeutet nicht das das bei ihrer schwarzen auch geht. Es gibt keine Beige Anilinfarbe"

w124 250DD

Fortgeschrittener

  • »w124 250DD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. November 2018, 06:57

Vielen Dank also lieber nicht versuchen

Michael

MB124

Fortgeschrittener

  • »MB124« ist männlich

Beiträge: 458

Registrierungsdatum: 27. November 2007

Wohnort: Hansestadt Hamburg

Typ: S210

Typ: 9N Fun

Baujahr: 2000

Baujahr: 2003

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. November 2018, 10:59

Leder schwarz in blau "umfärben"

Hallo Michael.

Du könntest es vorsichtig an einer Stelle, die man nicht sofort sieht, probieren wie die Unterseite der hinteren Kopfstützen und eventuell einfach "zurückfärben".

Grüße aus der Hansestadt,
MB124

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich

Beiträge: 422

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92 und 300CE 24V Cabrio Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992 und 1992

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. November 2018, 12:21

Hallo Michael, sonst frage doch mal hier was Die davon halten und ob Sie dir einen Tipp geben können.
https://www.lederzentrum.de/
Gruß Oliver :prost:
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?