Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Christian C.« ist männlich
  • »Christian C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 17. Juni 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: E300D

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. April 2012, 11:03

besser passende Sitze w124 Limo Mopf2

Hallo Jungs,



die verbauten Multicontoursitze in dem E300D sind mir zu weich.

Was für passende Varianten gibt es mit mehr Seitenhalt und besserer Beinauflage?
Gruss
Christian

chris93

Fortgeschrittener

  • »chris93« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2011

Wohnort: Dortmund

Typ: 260E

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2012, 12:39

Mehr Seitenhalt hast du auf jeden Fall, wenn du Sportline Sitze verbaust. :)


Viele Grüsse,
Christopher

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. April 2012, 16:29

Ansonsten bleibt dann nur noch Recaro/König etc.

Und dann eben kein Leder nehmen bzgl. Halt finden. Man "haftet" besser auf den Stoff Sitzen.

Aufpolstern ginge auch bzw. verstärken. Betrifft aber nicht so sehr den Seitenhalt. Eher die Sitzfläche.

entsprechend neue "Sitzschalen" (Auflagen) sind meines Wissens bei MB noch erhältlich.

Liebe Grüße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

  • »Pjotr_Oldenburg« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 8. September 2007

Wohnort: Oldenburg (Oldbg)

Typ: E200T

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. April 2012, 20:00

verstärktes Sitzkissen und Kissenrahmen

Hallo Christian,

zumindest für den Popo schau mal hier:

http://forum.mb124.de/read.php?1,304885,304885 oder http://archiv.mb124.de/archiv/Umbau_auf_…ktes_Sitzkissen

Da hat jemand den Umbau auf die ganz harte Version beschrieben, die beiden Teile zusammen kosten jetzt 215+75 €.

Ich wollte das jetzt bei mir nach 243 tkm machen.

Was hast Du genau bei Deinen Sitzen zu bemängeln? Hast Du außergewöhnliche Körpermaße, oder waren die Vorbesitzer solche Moppel, das der Sitz durch ist?

Sollte es sich um graue Stoffsitze MOPF 2 handeln, wäre ich gern bereit, sie Dir abzunehmen. :daumen:

Mangelnde Seitenführung kann ich nicht nachvollziehen, ich fahren einer 200T mit Automatik, Vmax = 181 km/h.

Gruß

Peter

  • »Christian C.« ist männlich
  • »Christian C.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 17. Juni 2010

Wohnort: Hamburg

Typ: E300D

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. April 2012, 08:32

Hallo Peter,



ich bin beim Sitzen etwas verwöhnt nach dem ich mehrere Jahre eine V8 Exklusiv Ausstattung im type44 gefahren habe.

Bin jetzt 1.5 jahre im w124 unterwegs, technisch alles besser, nur Rücken bei längeren Touren.

Mein Ziel ist in absehbarer Zeit eine festen, gut führenden Sitzausstattung zu haben, zu Not auch in Leder.

Die Damen auf der Rücksitzbank mit dem Frühstückskorb sind auch zu berücksichtigen, also Holz in der Bankmitte ist eher ungünstig ;-))



Die vorhandene Ausstattung ist passend zum Brilli-Silber in blau-grau.
Gruss
Christian

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?