Sie sind nicht angemeldet.

  • »sternjunkie« ist männlich

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Typ: W124 500E

Typ: W210 430

Baujahr: 91

Baujahr: 98

Baujahr:

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. Februar 2024, 14:17

Bestimmt arbeiten dort gute Leute nur waren die immer im Urlaub die paar male
als ich dort war.
Einiges dort erlebt…klar wollen Die Umsatz machen.
Nur halt nicht mehr bei mir.
Gibt noch ne andere Niederlassung in der Nähe.
Dort hätte ich für meinen neuen Schlüssel für den 210 nur
180,-€ bezahlt …und keine 280 ,- wie die genannte…
Ein Mitarbeiter der muss schon ewig dort arbeiten ist
Sehr Gut.
Fuhr damals ein 124 Coupé und hat ihn bestimmt noch.
Der war schon anfang der 90 dort
Wie auch immer es gibt gute wie schlechte Mitarbeiter
Man muss sie halt auch abbekommen.

alex

Alpine-Alex

  • »alex« ist männlich

Beiträge: 4 199

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 4. Februar 2024, 17:30

der mit dem QP ist noch dort, ist aber jetzt ein anderer als damals, viele andere gute sind auch weg
Verbrauch S204

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 1 265

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: E280

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 4. Februar 2024, 19:18

Ich habe bei gebrauchten Sternen immer so meine Bauchschmerzen, ob der nicht eventuell geklaut wurde? Ich persönlich kenne keine unzähligen Schlachtbetriebe, in Berlin gibt es da höchstens einen. Die Schrottplätze jedenfalls führen keine W124 Teile mehr.

Mr_Freeman

Fortgeschrittener

  • »Mr_Freeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2019

Wohnort: 37073

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 4. Februar 2024, 20:24

Ein geklauter Stern hat doch kein Unterteil? Aber wie gesagt bei den 5€ Ersparnis kann man auch original neu kaufen. China aktuell 17€, ebay 25€ und Original 31€, bei Mercedes direkt wohl 40€. Es geht auch gar nicht darum das ich jetzt unbedingt die 15€ sparen will/muss, sondern das ich einfach mal wissen will ob die nicht akzeptabel sind, insbesondere da ich bei meinem letzten nicht so begeistert war. Und ich finde ein Test zu den Chinasternen fehlt in diesem Forum einfach noch.

Senior

Profi

  • »Senior« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Wohnort: GE

Typ: 280T M104

Baujahr: 11.95

  • Nachricht senden

25

Montag, 5. Februar 2024, 10:21

Wir haben hier zwei Mega-Flohmärkte wo man alles bekommt. Ab und an mal gehen wir dort hin und wenn jemand einen passenden Stern im MB-Karton hat, kurz verhandelt und mitgenommen. Nach W123 , Mopf 1 und Mopf 2 halte ich dann Ausschau.

Der letzte originale hat 10€ gekostet. Muss ja nicht überall so sein, wir haben halt Glück das hier noch Teile zu finden sind.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

china, mercedesstern, Nachbau, stern

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?