Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

paul-hoo

Fortgeschrittener

  • »paul-hoo« ist männlich
  • »paul-hoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Braunschweig

Typ: W124 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Februar 2014, 16:36

frontscheinwerfer bosch/hella

hallo,

sorry, wenns das thema schon geben sollte, aber ich habe nichts gefunden.

nachdem mir keiner so richtig weiterhelfen konnte, hab ich mir mal die scheinwerfer beider hersteller geschnappt, und alle teile mal versucht querzutauschen.

zuerst erscheinen die gehäuse b und h äusserlich erstmal gleich. innen siehts da aber schon anders aus. wie viele schon von euch wissen, kann man die nebelreflektoren nicht untereinander tauschen. die aufnahmen passen nicht.

h arbeitet hier mit einem kompletten plastikrahmen der eine beidseitige aufnahme besitzt. b besitzt eine einseitige metallschiene, und unten eine art plastikschlitten.

ausserdem sind die reflektoraufnahmen bei beiden unterschiedlich. b 2 runde bohrungen, h eine borung und eine viereckige öffnung. dito bei den hauptreflektoren

die hautreflektoren passen zwar jeweils in beide gehäuse, aber hier gibts dann wieder probleme mit der höhenregulierung der scheinwerfer. es passen zwar beide dosen in die halterung des anderen herstellers, aber b hat einen

langen kugelkopf, und h einen kurzen. man kann die plastikhalter der dosen auch nicht austauschen. denn hier ist es genau umgekehrt zu den nebelreflektoren. b hat eine zweipunkt-lagerung, und h eine einseitige.

die steckerbelegung ist gleich. bei h ist dieser 5 polige stecker ins gehäuse eingegossen. b benutzt eine art stecker, der ins gehäuse eingeschraubt wird.

alles in allem scheint mir das ganze sehr inkompatibel .

das nur mal zur info. vielleicht hilft es ja jemandem.

p.s.: ich hatte ebenfalls nachgefragt wie man die hauptreflektoren ausbaut. das ist eigentlich ganz einfach oben rechts gibts einen halter. den kann man abschrauben. dann die höhenregulieregulierung drehen-lösen rausziehen.

die kugelköpfe sind manschmal brüchig. aber raus müssen sie. dann einfach nur den reflektor zum nebelreflektor ziehen, und schon hat man den burschen :thumbsup: .

jetzt sagt bestimmt wieder irgendwer: na super, mit so einem kinderkram belästigst du uns hier :rofl ?

sorry, ich konnte es echt nicht rausfinden.

lg
p.

paul-hoo

Fortgeschrittener

  • »paul-hoo« ist männlich
  • »paul-hoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Braunschweig

Typ: W124 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:13

hallo nochmal,

die o.g. aussagen bzgl. der hella scheinwerfer, beziehen sich auf die typ-nr. 138 793/794. ich hab hier aber noch einen hella mit der nummer 129 577. eingestanzt ist das jahr 88.hier ist der nebelreflektor abweichend auch einseitig

aufgehängt.

wirklich super. wieso einfach machen, wenns auch schwierig funktioniert :cursing: ?

lg
p.

  • »fusimator« ist männlich

Beiträge: 669

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Wohnort: Görlitz

Typ: E280T 5Gang-Automatik

Typ: 230TE Bonanzamatik

Baujahr: 1994

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Juni 2014, 20:23

Hallo,

es ist interessant, das ich nach dem Schrauben den Fakt bestätigen kann, das nicht alle Hella Gehäuse gleich sind.
Habe am Mopf 1 EZ: 09/89 die alte Version Hellagehäuse 129 577, wo man den Nebelreflektor nicht in das Gehäuse vom neueren 138 794 passt.

Forenlegende hiermit widerlegt, nicht alles Hella ist untereinander tauschbar!

Also neue Gebrachtteilesuche, diesmal ganze Scheinwerfer...

Gruß Uwe
Gruß
Uwe

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?