Sie sind nicht angemeldet.

rastex

Schüler

  • »rastex« ist männlich
  • »rastex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 26. März 2008

Wohnort: Worms

Typ: E280T

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. September 2008, 10:53

wie ist die Belegung im Zündungskabelbaum?

Hallo,

wollte nicht meinen anderen Thread damit belasten...

Ich habe mir heute die 3 Stecker vom Kabelbaum an die Zündungsspulen bestellt...
Ich bin mir (auch wegen meinem anderen Thread) nicht sicher, ob ich die 3 Stecker einfach Parallel aneinanderhängen kann und dann mit 2 Adern raus geh ans Steuergerät....


Wer hat das Dingen schonmal erneuert?

Kann ich also einfach jeweils die Plus- und die Minusleitung der drei Stecker miteinander verlöten und dann nur mit 2 Kabeln an das Steuergerät (bzw. an den Kabelstrang) gehen? Oder ist in diesem Gummiding noch irgendein Bauteil versteckt ? Möchte das halt nicht ganz aufschneiden um zu sehen: Da is nix, wollte den Gummi nämlich noch benutzen, um mir ne Kabelführung zu bauen.


Bitte um schnelle Antwort (also bis Morgen, wenn die Teile da sind)...


Danke.
Originalzustand ist AUSLEGUNGSSACHE ! (Zubehörfelgen gabs auch 1985 schon...)
Ich schreibe hier meine Meinung, nicht alles für bare Münze nehmen.

124030

Fortgeschrittener

  • »124030« ist männlich

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 5. September 2007

Typ: 124030

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. September 2008, 11:54

RE: wie ist die Belegung im Zündungskabelbaum?

Hallo,

siehe Deinen anderen Beitrag Wie funktioniert eigentlich...

MSG-Stecker 2, Pin 9 (schwarz/gelb) geht auf Zündspule T1/1 (Zylinder 2+5)
MSG-Stecker 2, Pin 10 (schwarz/weiss) geht auf Zündspule T1/2 (Zylinder 3+4)
MSG-Stecker 2, Pin 21 (schwarz) geht auf Zündspule T1/3 (Zylinder 1+6)
Die rot/schwarzen Leitungen der Zündspulen treffen sich alle an der Z-Hülse 9. Von dort aus geht es 2,5mm² stark weiter zum Leitungsverbinder X12/3 (3-polig)

Gruß

Kay
300E, EZ: 11/1990, schwarz (199)/schwarz (261), Automatik, Leder, Klima, Sportfahrwerk, seit 03/2008 mit Airbag für Fahrer und Beifahrer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »124030« (1. September 2008, 11:59)


Henning-V1

Meister

  • »Henning-V1« ist männlich

Beiträge: 2 103

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: FFM

Typ: 300CE-24V Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. September 2008, 11:55

Kann sein, dass es da beschrieben ist, auf jeden Fall ist die Doku klasse.
hier ,wie man den MKB nachbaut beim M104
Wenn man sich vornimmt, den ganzen Tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft - hat man dann was erreicht oder nicht?

Ich schreib nich, was mein Auto macht, ich schäm mich.

rastex

Schüler

  • »rastex« ist männlich
  • »rastex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 26. März 2008

Wohnort: Worms

Typ: E280T

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. September 2008, 15:36

danke für eure Antworten, hat sich geklärt...
Originalzustand ist AUSLEGUNGSSACHE ! (Zubehörfelgen gabs auch 1985 schon...)
Ich schreibe hier meine Meinung, nicht alles für bare Münze nehmen.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?