Sie sind nicht angemeldet.

Astor

Fortgeschrittener

  • »Astor« ist männlich
  • »Astor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 18. Januar 2008

Wohnort: Köln

Typ: 260E

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 17:35

warmer Moter geht aus. kompetente Werkstatt in Köln?

Hallo, mein E260 Bj. 1992 hat folgendes Problem: Wenn ich den Motor kurz ausstelle nachdem er warm warm gelaufen ist und dann wieder starte, dreht er im Stand so niedrig dass er aus geht. Springt kalt einwandfrei an. Das Problem besteht schon seit ca 2-3 Jahren, hat sich aber in letzter Zeit dramatisch verschlimmert. Wenn ich ein paar Kilometer gefahren bin und an einer Ampel stehe, geht er sogar aus. Nach ca 1 Stunde (als dann der ADAC kam) sprang er wieder an. Im Wageninnenraum riecht es deutlich nach Benzin.
Mein Schrauber, eigentl. ein erfahrener Kfz-Meister, hat keine Idee, welche Werkstatt in Köln ist empfehlenswert für alte w-124?
Gruß Stephan



viele Grüße
Stephan

Schnupper

Schüler

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 1. Mai 2017

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 21:36

Hi Stephan,
als ich vor gefühlten hundert Jahren in Kölle studiert habe, bin ich schon damals bei Problemen an meinem ersten 124er zu Uwe Denker gegangen.
Aachener Str. 308, 50933 Köln. - Der kannte sich damals genau aus, war mein Eindruck, aber das ist lange her. - Wenn du den mal googelst, findest du viele positive Bewertungen bei Google oder bei autoplenum, z.B. diese hier "Sehr
kompetent bei älteren MB Fahrzeugen. Ausführliche und kompetente
Erklärungen und Erläuterungen zu den ersetzten Bauteilen. Fazit : Jede Empfehlung wert !"

Vielleicht einen Versuch wert? Da ich schon über 20 Jahre weg bin von Köln, kann ich aber gar nichts versprechen.


Berichte doch mal.

Grüße, Michael.

3

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 21:50

Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Astor

Fortgeschrittener

  • »Astor« ist männlich
  • »Astor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 18. Januar 2008

Wohnort: Köln

Typ: 260E

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 12:52

Danke Schnupper für den Tipp, hatte den "Denker" schon auf dem Plan und bin nun da gewesen. Hatte damit gerechnet, dass der Wagen auseinandergenommen würde weil mein Schrauber über Jahre das Problem nicht benennen konnte.

Herr Denker holte ein Gerät, schloss es an einer Buchse im Motorraum an, es zeigte Zahlen auf einem Display. Er justierte mit einem Inbus im Luftfilter und seitdem ist das Phänomen verschwunden. Unbegreiflich für mich nur dass mein Schrauber das nicht geschnallt hat, ein alter erfahrener Meister der viel mit alten Autos zu tun hat.
viele Grüße
Stephan

Fritten-Pete

Erleuchteter

  • »Fritten-Pete« ist männlich

Beiträge: 3 517

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: Bayern

Typ: 300TD

Typ: 500E

Typ: MB-trac 1400

Baujahr: 1992,1993

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 14:05

Servus,


wenn der Meister sich noch nie richtig mit der KE-jetronic beschäftigt hat,
dann kann er das nicht wissen.
Gerade so Markenspezifische Sachen wie Tastverhältnis auslesen (in deinem Fall), gab es so bei VW´s mit
KE-Jetronic z.B. gar nicht.

Du musst dir halt eine Werkstatt suchen wo sich mit so spezifischen Dingen auch auskennt.
Genauso wie wenn ein Vergaser hast oder ähnliches...


Gruß Peter
Der Neid der Menschen zeigt an wie unglücklich sie sich fühlen und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes tun und lassen, wie sehr sie sich langweilen.

Verwendete Tags

E260

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?