Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

romano28

Anfänger

  • »romano28« ist männlich
  • »romano28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Dezember 2008, 21:43

w124 400e bj 93

hallo bin deuch einen kumpel auf eure seite gekommen
und fieleicht könnt hier mir ja weiter helfen

und zwar habe ich ein problem mit meinem motor typ 119 habe beide zilinderkopfdichtungen neu gemacht und habe fergesen wie die zündfolge war von die verteilerkapen zu die zylinder

wäre net wen ihr mir weiter helfen könnt ?(

Oldronny

Fortgeschrittener

  • »Oldronny« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Wohnort: Bangkok

Typ: 280 CE

Baujahr: 1984

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Dezember 2008, 22:27

RE: w124 400e bj 93

Hallo Grünschnabel!

***Diese Arbeit solltest du von einem Fachman machen lassen. Verstehe gar nicht wie man eine Kopfdichtung erneuert ohne die Zündfolge zu wissen???

Ist es die Zündfolge 1-5-4-8-6-3-7-2 ...?? Aber frage mal Kurt Obländer, der hatte den Motor entwickelt!

1-8-4-3-6-5-7-2 ...aber bitte nicht so zusammen stecken, sonst klingt er wie ein Ami V8 :D


Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Oldronny« (6. Dezember 2008, 22:41)


DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 617

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Dezember 2008, 23:27

Ihr kennt Euch, oder woher die Gangart?

romano28

Anfänger

  • »romano28« ist männlich
  • »romano28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2008

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Dezember 2008, 13:39

w124 400e bj 93

also ich weiss nicht mehr wo welches zündkabel hin kommt am besten wäres wen ich ein bild hätte ?(

Oldronny

Fortgeschrittener

  • »Oldronny« ist männlich

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 22. Mai 2008

Wohnort: Bangkok

Typ: 280 CE

Baujahr: 1984

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Dezember 2008, 14:20

Bis wann musste das wissen? Müsste von meinem ein Bild machen, nur ist der Wagen nicht hier. Bis morgen mal.

romano28

Anfänger

  • »romano28« ist männlich
  • »romano28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2008

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Dezember 2008, 15:16

w124 400e bj 93

hallo danke für deine mühe morgen oder übermorgen wäres gut :D

mncn2012

Schüler

  • »mncn2012« ist weiblich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Dezember 2008, 17:44

kopfdichtung beim M119 ,eher selten

blank

Profi

  • »blank« ist männlich

Beiträge: 1 559

Registrierungsdatum: 27. November 2007

Wohnort: Retie, Belgien

Typ: 220CE 300SE W140 SL350 BMW 528iA BMW Z3 Porsche 911RS VW Porsche 914-6 ua.

Baujahr: 9291040608957369

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Dezember 2008, 18:56

RE: w124 400e bj 93

Zitat

Original von romano28
hallo bin deuch einen kumpel auf eure seite gekommen
und fieleicht könnt hier mir ja weiter helfen

und zwar habe ich ein problem mit meinem motor typ 119 habe beide zilinderkopfdichtungen neu gemacht und habe fergesen wie die zündfolge war von die verteilerkapen zu die zylinder

wäre net wen ihr mir weiter helfen könnt ?(


Hallo,

Die Zündfolge ist definitiv: 1-5-4-8 6-3-7-2 beim 119

Gruss, Edwin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blank« (7. Dezember 2008, 18:58)


xmms1

Anfänger

  • »xmms1« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 1. Januar 2009

Wohnort: Germany

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. Januar 2009, 14:29

kopf und mehr

da du die kabel wahrscheinlich nicht aus den kappen gezogen hast ist die sache im groben recht einfach... in den kabelführungen stehen nummern drin 1 , 2, 2 usw. also kabel den nummer nach in schachte legen. nummern sind bis zum kopf eingedruckt.
da der motor auch mit nur einer kappe läuft (notlauf wenn eine bank ausgefallen) sollte er zumindest fehlzündungen von sich geben.
.
steuerzeiten-----.hast du die köpfe bein 45 grad vor ot abmontiert mit blockierbolzen in nockenwellen?

standen die nockenwellenversteller richtig bei montage.


motor vor dem starten per hand durchgedreht bis 45 grad vor ot und dann wieder geprüft mit blockierwerzeug?

hoffe du hast auch die 12 schrauben der nockenwellen räder erneuert..sonst gute nacht.- reissen gerne bei laufenden motor ab da überdehnt. sind x mal geändert. federn im versteller erneuert gegen letzte ausführung (3mm Stark)

gruss von jemanden der die dinger sein leben lang schraubt.

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?