Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LüttHein

Anfänger

  • »LüttHein« ist männlich
  • »LüttHein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 17. August 2013

Wohnort: Flensburg

Typ: 250TD

Typ: Ford Focus

Baujahr: 1989

Baujahr: 2004

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Juli 2018, 21:38

Servopumpenträger gerissen?

Moin.
Bei mir sprang der Flachriemen in einer Tour ab, bis ich gesehen habe, dass die Riemenscheibe der Servopumpe schief zum Riemen steht... Und da ist er: ein Riss, ebenso gewaltig wie häßlich und überflüssig!
Ist diese Schwachstelle bekannt, hat da jemand schon Erfahrung mit Reperatur, Besonderheiten und Kosten? Großer oder kleiner Eingriff?
Ich hoffe, ich bekomme ein paar Fotos hochgeladen...
Gruß!
»LüttHein« hat folgende Dateien angehängt:
W124 fahren bedeutet die Kindheitserinnerungen, mittlerweile vom Vordersitz aus, an die nächste Generation weiter zu vermitteln...

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 250

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juli 2018, 21:40

Welcher Motor denn?
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

3

Freitag, 13. Juli 2018, 22:16

v8 marcel, v8.... :pinch:

@ hein: müsste eigentlich mit dem austausch des aggregateträgers behoben sein...

LüttHein

Anfänger

  • »LüttHein« ist männlich
  • »LüttHein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 17. August 2013

Wohnort: Flensburg

Typ: 250TD

Typ: Ford Focus

Baujahr: 1989

Baujahr: 2004

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juli 2018, 22:25

Ok... Gerade etwas geforscht: es ist der Steuergehäusedeckel, der sich hier verabschiedet hat! Also Mal wieder ein Griff ins Klo... Oder ist der in Eigenregie gut machbar? Leider verfüge ich nicht über Spezialwerkzeug, nur halt das Standartzeug...
Pardon Mallnoch, ist ein 250d BJ '89 94ps
W124 fahren bedeutet die Kindheitserinnerungen, mittlerweile vom Vordersitz aus, an die nächste Generation weiter zu vermitteln...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Gussteil, Riss, Servopumpe, Träger

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?