Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1017A

Anfänger

  • »1017A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 4. Juni 2018

Wohnort: Hannover

Typ: MB 300TE 10/88, Motor M103, Automatikgetriebe

Typ: VW Golf 1 Cabrio

Baujahr: 1988

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. September 2018, 13:49

Motor nimmt öfter kein GAs an, dazu Werkstatt in Hannover gesucht

Ich bin mit dem Auto nach Bayern gefahren und gestern auf der Autobahn ruckelte er erst und nahm dann kein Gas mehr an. Bin auf den Pannenstreifen, Motor dreht im Stand und Stellung P bis max. 4000 1/min, auch bei Vollgas nicht mehr. Nach mehrmaligen Versuchen dann plötzlich wieder Gasannahme bis Vollgas. Bin dann wieder losgefahren, dabei ruckte der Motor wieder mehrmals. An einer Ampel dann ging er dann auch aus, sprang aber wieder an und lief normal.
Ich hoffe , ich komme am Mittwoch zurück nach Hannover. Welche Werkstatt in Hannover kann denn diese Problem zuverlässig diagnostizieren und auch beheben?

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 251

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. September 2018, 18:13

Welcher Motor und Getriebe?
Die M111 und m104 drehen im stand nicht höher. Ok ggf 4500 aber mehr nicht.
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Fritten-Pete

Erleuchteter

  • »Fritten-Pete« ist männlich

Beiträge: 3 516

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: Bayern

Typ: 300TD

Typ: 500E

Typ: MB-trac 1400

Baujahr: 1992,1993

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. September 2018, 19:42

Servus,

wo kurvst denn gerade in Bayern rum? Vielleicht kann man ja helfen ;).

Wenn das immer nur kurzfristig ist, ist es schwierig zu sagen wo es herkommt.
Verteilerkappe und Finger sind die ersten verdächtigen (ich gehe davon aus du fährst nen 300er..)



Gruß Peter
Der Neid der Menschen zeigt an wie unglücklich sie sich fühlen und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes tun und lassen, wie sehr sie sich langweilen.

1017A

Anfänger

  • »1017A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 4. Juni 2018

Wohnort: Hannover

Typ: MB 300TE 10/88, Motor M103, Automatikgetriebe

Typ: VW Golf 1 Cabrio

Baujahr: 1988

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. September 2018, 08:17

Nimmt kein Gas an

Also, es ist ein MB 300TE, 10/88, Motor M103, Automatikgetriebe wie in meinem Profil angegeben.
Alle Kabel ab Zündspule sind neu, ebenso der Verteiler und die Kerzen. Das wurde wegen des "unrunden" Leerlaufs gewechselt vor ein paar Wochen, hat aber nicht geholfen.


Bin derzeit am Chiemsee und fahre am Mittwoch zurück nach Hannover, wenn der MB es will :rant:
Gruß Frieder

1017A

Anfänger

  • »1017A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 4. Juni 2018

Wohnort: Hannover

Typ: MB 300TE 10/88, Motor M103, Automatikgetriebe

Typ: VW Golf 1 Cabrio

Baujahr: 1988

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. September 2018, 08:21

Welcher Motor und Getriebe?
Die M111 und m104 drehen im stand nicht höher. Ok ggf 4500 aber mehr nicht.
Das ist bei meinem definitiv nicht der Fall, wenn ich im Stand Vollgas gebe, dreht er bis in den roten Bereich! :thumbsup:

Fritten-Pete

Erleuchteter

  • »Fritten-Pete« ist männlich

Beiträge: 3 516

Registrierungsdatum: 17. April 2006

Wohnort: Bayern

Typ: 300TD

Typ: 500E

Typ: MB-trac 1400

Baujahr: 1992,1993

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. September 2018, 20:57

Servus,

wenn Verteilerkappe und Finger nicht von Bosch sind,
wird das schon der Fehler sein.
Das kannst vielleicht selbst noch rausfinden.

Chiemsee ist bisschen weit weg.


Gruß Peter
Der Neid der Menschen zeigt an wie unglücklich sie sich fühlen und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes tun und lassen, wie sehr sie sich langweilen.

1017A

Anfänger

  • »1017A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 4. Juni 2018

Wohnort: Hannover

Typ: MB 300TE 10/88, Motor M103, Automatikgetriebe

Typ: VW Golf 1 Cabrio

Baujahr: 1988

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Oktober 2018, 08:31

Sind von Bosch. Bin jetzt ca. 200km ohne Probleme gefahren, dann hat er gestern nur ganz kurz "Schluckauf" gehabt, dann lief er wiederohne Probleme.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?