Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

UNCLEBENZ79

Anfänger

  • »UNCLEBENZ79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. August 2016

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 12:48

Freie Werkstatt für W124/M103 im Rurhgebiet gesucht!

Hallo Sternfahrer,

ich bin neu in diesem Forum , heisse Serhat und komme aus dem geliebten Ruhrgebiet aus GE.

Fahre einen w124 300E BJ.91 und hat 163.000 KM gelaufen.

Mein Problem ist folgendes , der Motor schüttelt sich manchmal ,im kalten sowie im warmen Zustand, im Leerlauf versteht sich.

Der Drehzalmesser bleibt im Leerlauf stabil und sonst läuft der Wagen ohne Mucken.

Das Problem ist , mit Elektronik kenne ich mich leider null aus, sonst hätte ich schon alles, was man messen könnte, durchgemessen. Keine Lust alles auf verdacht zu tauschen.

Von daher suche ich einen KE Jetronic/W124 Spezialisten im Raum Ruhrgebiet.

Ich würde mich riesig freuen , wenn ich endlich mal einen Kompetenten Schrauber hätte, der Ahnung von der Materie hat.

PS: Auto Anft in Bochum , hat einen Nettostundenlohn von 78 Euro/Std. War jetzt einmal dort und nie wieder !

Flori-68

Schüler

  • »Flori-68« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 7. Juni 2009

Wohnort: Mönchengladbach

Typ: W126 280SE ,W111 220SE,W111 230S

Typ: W201 190E 3.7 AMG, L319 , LP 710

Typ: W201 190E 3.6 AMG

Baujahr: 1984,1963,1966

Baujahr: 1992,1963,1964

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 13:33


PS: Auto Anft in Bochum , hat einen Nettostundenlohn von 78 Euro/Std. War jetzt einmal dort und nie wieder !
Hallo Serhat,

das halte ich bei einer entsprechenden Fachwerkstatt nicht für ungewöhnlich,und diesen Ruf hat die Firma Anft zumindest
bei allen Themen rund ums Getriebe.
Ansonsten wird es eher schwierig nen Hofschrauber für nen Zehner die Stunde zu finden,der auch in der Lage ist,den Problemen
Herr zu werden.Du kannst ja mal nach Mark Ludwig suchen,er ist zumindest Spezialist zum Thema M103.Seine Preise
kenne ich allerdings nicht

Gruß Markus

Senior

Fortgeschrittener

  • »Senior« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Wohnort: GE

Typ: 280T M104

Baujahr: 11.95

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 15:53

Es gibt einen Spezi in Ge-Erle. Das kommt mein Kombi am Montag auch hin.

UNCLEBENZ79

Anfänger

  • »UNCLEBENZ79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. August 2016

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Oktober 2016, 09:50

Hallo Markus,
Ich habe kein Problem mit hohen Stundenlöhnen, doch dann erwarte ich auch was dafür. Kurz und schnell: Habe Auto vor Urlaub ( 2Wochen) abgegeben, beim abholen fahre ich nach Hause und er ruckelt plötzlich wie Sau. Zuhause angekommen ,koffer weggrbracht,motorhaube aufgemacht und sofort den Fehler gefunden, Verteilerkappe! Ich zurück nach Auto Anft, und gesagt, was das los?! Beim versuch, Stecker vom Verteiler abzuziehen, hat er den ganzen Kontakt mit abgerissen. Seine Antwort: Hat der Lehrling wohl zu fest angezoge. Ich hab gedacht ich höre nicht richtig.Erstmal keine Eier in der Hose um zuzugeben das er Mist gebaut und zweitens ,ich bezahle nicht so viel Geld, damit n Lehrling an meinem Baby rumschraubt!!! Dann hätte n 10er /Stunde gepasst aber nicht so!
Glück Auf

PS: Auto Anft in Bochum , hat einen Nettostundenlohn von 78 Euro/Std. War jetzt einmal dort und nie wieder !
Hallo Serhat,

das halte ich bei einer entsprechenden Fachwerkstatt nicht für ungewöhnlich,und diesen Ruf hat die Firma Anft zumindest
bei allen Themen rund ums Getriebe.
Ansonsten wird es eher schwierig nen Hofschrauber für nen Zehner die Stunde zu finden,der auch in der Lage ist,den Problemen
Herr zu werden.Du kannst ja mal nach Mark Ludwig suchen,er ist zumindest Spezialist zum Thema M103.Seine Preise
kenne ich allerdings nicht

Gruß Markus

Verwendete Tags

ke jetronic, M103

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?