Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Handschweiß

Anfänger

  • »Handschweiß« ist männlich
  • »Handschweiß« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Typ: Mercedes 250 GD

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Mai 2019, 15:23

Abgas-Untersuchung Motorinstandsetzung

Hallo ich habe leider keinen W124, aber einen W461, 250GD mit dem OM602 Saugdiesel Bj. 1991.
Bei den beiden letzten Abgasuntersuchungen mußten die Prüfer 7-8 mal die Maschine auf Höchstdrehzahl jagen. Letztlich bin ich trotzdem jedesmal durchgekommen.
Frage: macht es Sinn, den Motor instandsetzen zu lassen und wo würde ich das am besten machen?
Er hat 160.000 km und läuft gut, springt auch sehr gut an.
Danke!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?