Sie sind nicht angemeldet.

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 651

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

21

Samstag, 23. Dezember 2017, 18:32

Hallo Jürgen,

von mir auch herzlichen Glückwunsch zum neuen 200D!
Ich finde das 200D Feeling auch echt cool, deshalb wollte ich damals unbedingt auch mal einen 124er Diesel haben.

Bezüglich der Versicherung: Bei der Allianz bekommt man ab 25 Jahren den Oldtimertarif. Allerdings muss man sich direkt an einen Vetreter wenden, es gibt leider keinen Online-Rechner. Aber ich war mit dem Angebot sehr zufrieden und werde nächstes Jahr, wenn meiner mit Saisonkennzeichen aus dem Winterschlaf kommt, zur Allianz wechseln.

Viele Grüße und schöne Festtage!
Christian

P.S.: Am Donnerstag bin ich erst bei euch in Leonberg vobei gefahren :)

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:15

@Bluesman

Danke für die Infos und die Glückwünsche!
Ich berichte wie und ob es klappt mit dem "Youngtimertarif"...

So sah es am Donnerstag Nacht nach der Schicht bei uns aus :shock:index.php?page=Attachment&attachmentID=43807

Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr !!!

Grüsse,
Jürgen

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 9. Januar 2018, 19:56

Also....- den Youngtimertarif zu bekommen war kein Problem. Es muss aber eine andere Schlurre das ganze Jahr zugelassen sein. Bei der DEVK kostet mich das jetzt 118.- im Jahr. :rolleyes: kann ich gut damit leben.

Geschraubt habe ich auch ein Wenig:
- Kraftstofffilter erneuert
- Bremsflüssigkeit gewechselt (das war bitter nötig, total schwarz die Brühe und aus dem Nippel am Kupplungszylinder kam vor lauter Dreck erst gar nichts raus)
- Differenzialöl gewechselt

Bis denne,
Jürgen

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:00

Neues vom Heizölferrari;

Dieser macht seinem Namen alle Ehre und riecht stark nach Treibstoff…
Also mal auf die Bühne, den ganzen Unterfahrgedöns abgebaut und festgestellt – ja es ist alles mit Diesel eingesaut. (ESP seitig) Ursache mit laufendem Motor nicht sichtbar. Eine lose Schelle ersetzt in der Hoffnung das könnte es gewesen sein… Falsch gedacht. Also nochmal den Rettich in den Motorraum gesteckt und eine undichte Leckölleitung ausgemacht. Wenn man diese in eine bestimmte Richtung drückt suppt es da ordentlich raus. Einmal alle neu. Probefahrt – es suppt weiter X(
Diesmal hatte ich gleich einen teleskopierbaren Schwenkspiegel mitgenommen. Der Übeltäter ist der Kraftstoffthermostat! Mal kurz im Board belesen und wie einige hier schon geschrieben haben gleich blind gemacht.
In diesem Zuge dann schon mal die AGR behandelt, die Ansaugbrücke runter und einen haufen Teile bei den „Sternsingern“ bestellt.
Probelauf folgt die Tage…
»E200E220« hat folgende Dateien angehängt:
  • Motorraum1.jpg (264,9 kB - 55 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Juli 2018, 19:48)
  • AGR_schlotz.jpg (271,45 kB - 51 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Juli 2018, 19:48)

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:38

Ziemlich am Anfang unserer Beziehung bemerkte ich schon die schief sitzende Stopdose auf der ESP mit ebenfalls schief sitzenden Schrauben… und weil jetzt eh schon einiges zerlegt ist die Stopdose / Unterdruckdose mal ausgebaut.
Ey, da waren echte Helden der Arbeit am Werk. Das Ding ist kodiert und passt eigentlich nur in einer Stellung. Das baut man halt dann eben mal verkehrt herum ein, schief, der O-Ring dichtet nicht gescheit usw… :rant:
EPC bemüht: Es gibt eine Stopdose bis Motor Nr. und eine ab Motor Nr.
Beim Freundlichen halt dann mal die andere Nummer bestellt – eingebaut und siehe da – so schee kann´s Leben sein!
Gleich noch den O-Ring an der Welle vom Abstellhebel mit getauscht. Jetzt sollte das Ganze auch dicht sein.
»E200E220« hat folgende Dateien angehängt:
  • Stopdose.jpg (146,05 kB - 46 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juli 2018, 12:45)
  • Stopdose_verbogen.jpg (145,72 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juli 2018, 12:45)

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 814

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. Februar 2018, 23:52

Also nochmal den Rettich in den Motorraum gesteckt


:D ich wusste immer, dass der Ferrari bei dir richtig ist :thumbsup:

Du bist direkt an den richtigen Baustellen. Bin gespannt, was sich noch so beim Scheibenrahmen auftut. Das ist in meinem Hinterkopf für den Originaleindruck des Wagens der kritischste Punkt.

LG Bernd

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 21. Februar 2018, 21:46

Die Frischzellenkur geht weiter;

Der Motor tuckelt wieder, gefahren bin ich noch nicht, ist mir zu asselig auf den eingesalzenen Pisten.
Schrauben macht momentan echt keinen Spaß – es ist saukalt aber was sich hinter den Kulissen zeigt macht warm ums Herz.
Antenne muss neu und die hinteren Dämpfer…
»E200E220« hat folgende Dateien angehängt:
  • 21.02.18.jpg (148,99 kB - 51 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. September 2018, 14:55)
  • 21.02..jpg (161,64 kB - 54 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. September 2018, 14:55)

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 15. März 2018, 01:19

Der Heizölgestank im Motorraum, der Garage und in der Nase sind nun langsam verflogen…
Nach einigen Probefahrten kann ich sagen, dass ich die Geschichte mit den Undichtigkeiten im Kraftstoffsystem in den Griff bekommen habe.
Nebenbei gab es noch neue Dämpfer hinten und eine original mechanische Antenne samt neuer Durchführung und Kappe.
index.php?page=Attachment&attachmentID=44209

Aber…- irgendwas ist immer…. Der Kühler leckt…
index.php?page=Attachment&attachmentID=44210

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 10. April 2018, 01:05

Ist jetzt schon ein Weilchen her;
Es war saukalt. Hmmm - schaust mal wie der Frostschutzgehalt im Kühlwasser ist... :shock: es waren nur ca. 7-8°.
Der Kühler musste ja eh raus, also ran ans Werk.
index.php?page=Attachment&attachmentID=44342

Das Kühlwasser bafand sich in tadellosem Zustand :wacko:

Abgestanden
index.php?page=Attachment&attachmentID=44343

Gerührt
index.php?page=Attachment&attachmentID=44344

Selten so eine Brühe gesehen! Ich habe das System 8x gespült bis klares Wasser wieder heraus kam.
Bei der Gelegenheit gab es noch einen neuen Thermostat und eine Füllung mit mit G48.

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

30

Montag, 16. April 2018, 21:43

Weiter geht´s...

Vorne gab es neue Bremsen, Taggelenke, Stabilager...

index.php?page=Attachment&attachmentID=44381

index.php?page=Attachment&attachmentID=44382

index.php?page=Attachment&attachmentID=44383

Es ist immer wieder eine Schau mit dem Werkzeug vom @altbenzallerlei zu arbeiten :daumen:
Nebenbei wurden die Radlager gereinigt, bekamen frisches Fett und wurden neu eingestellt.
Am vergangenen Samstag habe ich noch die Hinterradbremse komplett neu gemacht.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 814

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

31

Montag, 16. April 2018, 22:25

Hallo,

freue mich riesig, dass der H-Ferrari in so guten Händen gelandet ist :thumbsup:

ich denke, besser hätte es kaum für den rauchsilbernen Bauerntrecker ausgehen können.
Ich werde beizeiten den Vorbesitzern berichten.

LG und weiter viel Spass beim sanieren und Wartungsstau beseitigen :daumen:

LG Bernd

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 18. April 2018, 22:01

@Bernd
Falls du da wirklich mal vorbei schaust... Bestellst allen liebe Grüsse von uns - die Oma wird sich freuen!

Mittlerweile sind alle lebensnotwendigen Flüssigkeiten erneuert, bis auf das Getriebeöl. Wird nachgeholt...

Auf das hintere Motorlager ( A124 240 06 18 ) warte ich nun schon seit mitte Dezember :whistling:
Daimer Teileermittlung sagt: "Classic-Teil" befindet sich zur Zeit in der Wiederbeschaffung. Bitte die Lieferfähigkeit nach 3 Monaten prüfen und neu bestellen.

Heute Vormittag habe ich die Heizölpresse mal vorgeführt:
index.php?page=Attachment&attachmentID=44416
Natürlich mägelfrei !!! :zunge:

WDB124030

Kalle Grabowski

Beiträge: 740

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Typ: 124.030

Typ: 124.120

Baujahr: '91

Baujahr: '88

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19:01

Hi Jürgen,

:thumbsup:

Grüße,
Alex

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

34

Freitag, 4. Mai 2018, 22:20

Danke @Alex!

Ich habe den Rauchsilbernen jetzt mal poliert. Einiges an oberflächlichen Kratzern ging raus...
Aktueller Zustand mit den unoriginalen Felgen die dabei waren -->

index.php?page=Attachment&attachmentID=44493

index.php?page=Attachment&attachmentID=44494

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 23. Mai 2018, 01:10

Wir haben uns getraut und die Heizölpresse musste als unser Hochzeitsauto herhalten...

index.php?page=Attachment&attachmentID=44658

Als wir am 1. Advent vergangenen jahres uns entschieden den Heizölferrari zu kaufen stand es eigentlich schon fest -
mit dem Auto wird geheiratet!

index.php?page=Attachment&attachmentID=44663

Tja... und irgendwann rächt sich alles oder man bekommt heimgezahlt was man vor jahrzehnten ausgeteilt hat...

index.php?page=Attachment&attachmentID=44660

index.php?page=Attachment&attachmentID=44661

index.php?page=Attachment&attachmentID=44662

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 23. Mai 2018, 01:28

Unsere lieben Freunde besorgten sich heimlich unter einem Vorwand den Schlüssel vom "Chauffeur" (das war der Schwiegervater :rolleyes: ).
Schiebedach auf - und rein damit! Vier Säcke mit Verpackungschips!
Das Ganze bekamen wir erst am nächsten Morgen nach dem Frühstück mit.
Es kostete uns einiges an Arbeit die Scheixxe wieder ins Reine zu bekommen.
Die 6 Kinder die anwesend waren fanden das natürlich voll klasse und stürzten sich sofort in den Wagen. Das machte die Sache nicht besser, das Verpackungsmaterial wurde in jede noch so kleine Ritze getrampelt... :cursing:

index.php?page=Attachment&attachmentID=44664

index.php?page=Attachment&attachmentID=44665

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 650

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 23. Mai 2018, 02:18

Wir haben uns getraut

Herzlichen Glückwunsch an das Paar. :prost:
Ihr traut euch was. :thumbup:
Mit einem 200D begangen kann das so, rein motortechnisch, nun nur naoch bergauf gehen. ^^

Unsere lieben Freunde besorgten sich heimlich unter einem Vorwand den Schlüssel

Tja, so sind halt die bajuwarischen Bräuche, modern interpretiert.
Immerhin haben sie euch kein Kreuz an den Spiegel gehängt. :rolleyes:
Verpackungschips sind auch umwelttechnisch des letzte Gelumpe.
Aber Biochips, die auch nach nix schmecken, wären in dem Fall das noch grössere Übel gewesen. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

E200E220

Fortgeschrittener

  • »E200E220« ist männlich
  • »E200E220« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Wohnort: Allgäu

Typ: E200, 124019

Typ: E220, 124022

Typ: 250TD, 124185

Baujahr: 95

Baujahr: 94

Baujahr: 92

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:46

Herzlichen Glückwunsch an das Paar. :prost:
Ihr traut euch was. :thumbup:
Mit einem 200D begangen kann das so, rein motortechnisch, nun nur naoch bergauf gehen. ^^


Vielen Dank ! :prost:



Aber Biochips, die auch nach nix schmecken, wären in dem Fall das noch grössere Übel gewesen. ;)


Das war ein Gemisch aus beidem... und die Kid´s mit ihrer Aktion haben das Ganze schön klein zerbröselt :whistling:

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 814

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 23. Mai 2018, 11:20

Auch Glückwunsch zur Trauung und zur erfolgreichen Innenraumsanierung :rofl
Jetzt ist die Kiste sogar Hochzeitskutsche geworden.

Steht dem ferrari gut so etwas Blumenschmuck.
PS: Danke für die Post :top:

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 250

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 23. Mai 2018, 12:17

Herzlichen Glückwunsch zur Trauung.
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?