Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MiMe2014

Schüler

  • »MiMe2014« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 30. April 2014

Wohnort: Delingsdorf

Typ: S124 E320 T seit 10/2013,

Typ: A124 CE 300-24 seit 07/2018

Baujahr: 1995

Baujahr: 1993

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 15:12



Genau das gleiche war auch einer der 2 bei mir festgestellten geringfügigen Mängel, die sofort behoben werden konnten.
Sieht nach Standard aus - nach über 20 Jahren :rofl

Beste Grüße
Michael
________________________________________________________________________________________________

Everything will be alright in the end - if it's not alright, it's not the end :daumen:


42

Montag, 4. Dezember 2017, 02:59

Alle Jahre wieder...

....kommt der 1. Advent und es ist schon wieder Winter.
Diesmal hat es sogar hier im Flachland mal wieder geschneit. 8|



Kann der locker ab und springt morgen auf den ersten Dreh an, läuft ruckelfrei sauber und wird ganz schnell warm. :genauuu
Leider muss ich ihn dazu erstmal freischippen. :rolleyes:
Mann kann leider nicht immer alles haben. :stickpoke:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

#keinesau

Fortgeschrittener

Beiträge: 486

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

  • Nachricht senden

43

Montag, 4. Dezember 2017, 08:42

dachte die cabrio garage sei jetzt frei?
überhole Einspritzdüsen für alle Diesel im Tausch und gegen Aufwandsentschädigung
3x250tdt, 250d, 300te3,6 brabus, 2x300dt 190,

mbfahrer

Fortgeschrittener

  • »mbfahrer« ist männlich

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 6. Juli 2010

Typ: 300TDT, 300D T, W210-Diesel

Typ: 300E-Limo ist nun weg :)

  • Nachricht senden

44

Montag, 4. Dezember 2017, 09:58

weggespart :teufel:
Gruss,
Andreas

45

Dienstag, 5. Dezember 2017, 02:57

Keinen gescheiten Karren auf dem Hof, ziemlich ahnungslos, aber so nen Kommentar hier leisten. :whistling:
Im Prinzip ja. 50€ pM, 600€ pA.
Ist eigenlich mein Wartungsaufwand für die Karre p. A.
Vermieterin 84 Jahre alt, Hoftor, Garagentor, muss auch für 5 min. Probefahrt immer zu sein und so spät können Sie da nicht mehr reinfahren.
Beim Cabrio, weil ums Eck ertragen und im Sommer ab 23 Uhr auch auf der Strasse damit geparkt.
Die Morchel war ihr dann zu oll und sie hätte im Winter ja dann den Hof schippen müssen.
Die Karre stand bei mir schon immer draussen, also kann die das weiter ab.
Muss ich auch keine ollen Wasserhähne etc. mehr für 10€ und ein Glas Marmelade reparieren.
Obwohl, die selbstgemachte Marmelade war immer lecker. :wacko:
Des dumme Gesicht der Alten, nachdem ich sie danach an einen Handwerker verwiesen habe auch. :jaja:
Manchmal ist Verzicht in der Tat auch eine Befreiung, beim mir des Cabrio samt Garage.
Ich habe einfach nicht genügend Moos, um mir so einen aufwändigen 124 in Sonderkarrosse mit meinen Ansprüchen zu leisten.
Andere haben sogar 5 oder mehr 124, aber keiner würde meinen Ansprüchen genügen.
Masse ist nicht immer auch automatisch Klasse.
Solange ich anderen noch teilweise verzählen kann, wie 124 geht, habe ich ein Mitspracherecht hier. ;)
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »Independent Gun Club« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 6. Juli 2007

Wohnort: Rheiderland

Typ: E200 Diesel W124

Typ: 190E W201

Typ: C320T W203

Baujahr: alt

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 5. Dezember 2017, 18:10

Verdammt,
bin ich mal ein paar Tage weg, verkauft der Kerl einen Obdachlosen.
Ist der Wohncontainer denn noch da ?

Ich hab für meinen Oelbrenner das Gerätebegleitheft und das Wartungsheft vom vor Besitzer bekommen.
War Kdr Kutsche beim Marine Kdo Kiel :rolleyes:
Deshalb warscheinlich die SA , Leseleuchten in der C Säule und El. Heckrollo 8o
Damit keiner den Kerl von hinten erschießt :fire:
:regie: Am 2.August WE 2018 ist Aalessen angesagt
Grüße Ado.
So denn ADO

Ich hab TINITUS im Auge ich seh manchmal nur PFEIFENl

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 931

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: s 124 300 TD

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1992

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:06

Andere haben sogar 5 oder mehr 124, aber keiner würde meinen Ansprüchen genügen.


zur Strafe werde ich dir die Höchststrafe verpassen :rofl , falls deine Morchel mal unten ohne ist :D dann setz ich dich in meinen total verwahrlosten

OM 602 :prost: ....und begleite dich im qp :rauchen:

Ansonsten: "Fröhliches Schneeschippen" .....und wegen der Marmelade :thumbsup: ein paar nette Worte wirken manchmal Wunder und ältere Damen rücken auch mal ein Gläschen für umme raus :thumbup:
macht meine Mama jedenfalls immer mal so in der Nachbarschaft....aber die ist ja auch erst 82

LG .......Schnee schützt doch auch den Lack...oder

mallnoch

Meister

  • »mallnoch« ist männlich

Beiträge: 2 289

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2013

Wohnort: Bremen

Typ: W124 - 300E in Farbe 122

Typ: S124 - 230TE in Farbe 122,

Typ: als Reserve: C124 - 300 in Farbe 735, W124 - E280 in Farbe 199, S124 - 230TE in Farbe 172

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 07:35

Moin Thomas,

ich Stimme Dir zu, lieber einen 124er in Top Zustand wie viele in schlechten Zustand.
Aber ich habe meine Karren als Beispiel jetzt nun mal und frickel immer im Wechsel am T und der Limo rum.
Wobei ich ja hoffe das mein frickeln langsam mal professionell wird aber bisher musste ich nichts zwei mal machen von dem gefrickelten Zeug.
Ich habe gestern Abend festgestellt das ich mein Coupe im Februar 2014 gekauft habe.
Das sind im Februar 2018 dann 4 Jahre wo ich den Hobel habe.
Und bis auf die Überführung habe ich den nicht einmal gefahren weil ich mit den anderen Autos nicht fertig werde.
Ich komme langsam auch zu der Erkenntnis, vielleicht sollte das Coupe gehen.
Ich habe ausreichend mit der Limo und dem T zu tun.

Auch wenn Du keinen 124er mehr haben solltest bist Du hier trotzdem gerne gesehen.

Schöne Grüße,
Marcel
Limo 300E

Projekte für 2018
1. T Vorderwagen entrosten und konservieren
2. M103 Motor in T einbauen
3. Automatik Getriebe überholen?
4. Teile von Spender Auto mein Coupe HU fertig machen.
5. Spenderauto bis zum letzten schlachten und entsorgen

49

Sonntag, 29. April 2018, 00:32

Es begab sich zu der Zeit, als der Kabelaff an den Brauturm zu Gießen zog, um der grauen Mopf0 Liese Mopf1/2 4x eFH zu verbauen.



Da kam dann auch, der mir damals kaum persönlich bekannte, Achsenschrauber und hat gleich noch einen 300E gekauft der da rumstand.
Während des Genusses von Grillgut kam dann eher aus Spaß, so ne neue Achse stände der Morchel auch gut.
Ist doch kein Problem, mach ich dir mit.
So kam der Stein ins Rollen.
Das Unterfangen wurde auch akribisch vorbereitet, damit es in 2 WE zu stemmen war.



Das erste WE konnte ich auch noch halbwegs mit, dann hat es mich krankheitsbedingt länger ausgeknipst.



Das Zwischenergebnis halbwegs erfreulich, der Kram ist ohne Schweißarbeiten rettbar.



Da das Diff. links und hinten undicht war, hat es auch noch eine Behandlung bekommen.



Der Achsenguru hat dann alleine weiter gemacht und die Aktion im Alleingang zu Ende gebracht.


Quasi ohne Worte.
Auch ohne Bilder, das Mittenlager der Kardanwelle wurde noch getauscht.
Zwischendurch an seinem Haus, an anderen, sowie seinen Karren weitergeschraubt.
Als Ersatz, damit ich mobil bin, hat er mir seinen 300 CE überlassen.
Wo gibt es denn heute noch so was? :schlag:
Eh paar Eckle zum Nachpinsle hat er mir übriggelassen, damit ich nicht ganz so unbedarft bei der Aktion dastehe.
Ich werde die mit sowas von Akribi vollenden. :love:
Ich habe in meinem Leben selten Leute kennengelernt, die dabei so ruhig und gelassen zu Werke gehen.
Nach über 10 Jahren Forenleben und Frickelarbeiten für Andere ist mir auch mal was Gutes widerfahren.
Diese Woche konnte ich ihn endlich abholen.
Mit so frisch geschraubten Karren soll man es ja nicht gleich übertreiben, aber im Windschatten eines 5ers konnte ich nach 50 km nicht anders und habe bis 220 mitgehalten.
Es war da schon dunkel und er hat mir quasi den Weg geleuchtet auf den Tacho konnte ich dabei kaum gucken. :D
Ich habe vollstest Vertrauen in die Fähigkeiten von Bernd. :thumbup:
Durch das neue Mittenlager zittert er ab 160 endlich nicht mehr. :thumbsup:
Insofern möchte ich mich auch öffentlich nochmal herzlich für diese umfangreiche, heutzutage leider nicht mehr selbstverständliche Aktion bedanken. :top: :god:
Früher hies des mal.
Wenn einen soviel Gutes widerfährt, ist es einen Asbach Uralt wert. :prost:
Der Geist des 124, irgendwie gibt es ihn noch. 8)

Gestern habe ich dann die Karre erstmal grundgereinigt und rudimentär poliert.
Der eFH vr hat sich nach Gefummel am STG auch wieder, wie zuvor der Radio, selbst geheilt.
Heute war mir dann einfach danach, ich wollte endlich mal wieder eine größere Runde drehen.
Zufälligerweise und mit größeren Umwegen über meine Teststecke Kreuz Frankfurt/Dreieck Darmstadt. :whistling:
Es blieb beim bereits bekannten Ergebnis.
Bei 239 GPS/Tacho 250 regelt der Karren ab, schneller geht er einfach nicht.
Aber gefühlt, mit dem neuen Kram unterm Hintern, mindestens 10 km/h mehr. :D
Hierfür nochmal ein unbezahlbares
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

Matze_65

Fortgeschrittener

  • »Matze_65« ist männlich

Beiträge: 217

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Wohnort: Mittelhessen

Typ: S 124 250D 4V Bestattungswagen

Baujahr: 07.95

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 29. April 2018, 01:55

:thumbup:
Isch meschd nemmer aam sei, unn wenn mer aaner e Millijoon biede deed.



Gruß

der Matze

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 810

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 29. April 2018, 13:46

Sehr schöne Aktion. Damit dürfte Bernd sein Elektronik-Hilfe Konto beim Elektrofuzzi ja aufgefüllt sein... :D.

So soll es sein. Eine Hand wäscht die andere. Immer noch die besten Deals die man machen kann.

Viel Spaß mit dem neuen alten.

Gruß Eric

Futurist

Fortgeschrittener

  • »Futurist« ist männlich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 6. November 2013

Wohnort: 49074 Osnabrück

Typ: Mercedes E320 Coupé Sportline Automatik und S320 W140

Typ: BMW E36 318is

Typ: BMW E34 525i 24V

Baujahr: ’93 und ’96

Baujahr: ’98

Baujahr: ’91

  • Nachricht senden

52

Montag, 30. April 2018, 09:58

Sehr schöne Arbeit, sieht ja fast besser als neu aus.
Vorstellung meiner Fahrzeuge: E 220T Automatik und CL 600 C140

NuDirect

Fortgeschrittener

  • »NuDirect« ist männlich

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 28. März 2008

Typ: W124 260 E C 32 AMG S203

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

53

Montag, 30. April 2018, 17:35

In der Tat, gibt es solche umfangreiche Hilfe nur noch ganz, ganz selten ! Das habt Ihr super hingekriegt und ich bin mir sicher, dass die Morchel es Dir mit etlichen, weiteren tausenden Kilometern Dankbarkeit zeigt. ;)

Gruss,

Hajo

WDB124030

Kalle Grabowski

Beiträge: 740

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Typ: 124.030

Typ: 124.120

Baujahr: '91

Baujahr: '88

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 2. Mai 2018, 18:18

Schaut gut aus Thomas, freut mich :thumbup:

Grüße,
Alex

55

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19:56

Absolut geil ihr beiden!

56

Freitag, 18. Mai 2018, 00:54

Heute mal was Banales.

wie zuvor der Radio, selbst geheilt.

Von wegen Banane, der Fehler hat mich echt in den Wahsinn getrieben.
Gibt es doch nicht, das der Kabelaff den Fehler nicht findet. :whistling:
Immer wieder setzen die LS aus, der über MiniIso angeschlossene Sub pumpte dabei unter dem Sitz fröhlich weiter.
Also mal die Reserve aus dem Keller verbaut nach ein paar km der gleiche Fehler.
Gibt es doch nicht, auf dem Prüfstand laufen die Dinger 10 Std. durch.
Gemessen gemacht und getan.
Kann doch nur ein LS spinnen.
Vorne ja kein Problem aber hinten.
Als ich dann mal in den Kofferraum abgetaucht bin, habe ich endlich den Fehler gefunden.
Der rechte mit Distanzring verbaute Rainbow hatte sich aus diesem gelöst und die Anschlüße kontaktierten das Blech der Hutablage. :rant:
Bevor ich die Hutablage rausnehme, erstmal mit Schaumstoff unterfüttert.
Egal, endlich geht der Radio wieder, was ein Kram. :rolleyes:
Immerhin konnte ich mich in der radiofreien Zeit, am leisen Lauf der überholten Achse erfreuen. :thumbsup:
Schon interressant auf was man da alles so hört, wenn des normale Hintergrundgeräusch aus den LS wegfällt.
Alles smooth und unauffällig. :yehyeh:
Trotzdem endlich wieder Musik ab Start, geht wie die Zigarette irgendwie nicht ohne. :rauchen:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

flyingarn

Fortgeschrittener

  • »flyingarn« ist männlich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Wohnort: Heiligenhaus

Typ: W124 300 Diesel+ W201 Azzurro

Baujahr: W201 Azzurro Bj 92

Baujahr: 300 Diesel Bj 88

  • Nachricht senden

57

Freitag, 18. Mai 2018, 07:32

Hi Thomas, ja der Bernd kann was, freut mich für dich, dass du jetzt auch unter den geräuschlosen Hinterachslern dazugehörst. Hast es dir verdient. :prost:

Liebe Grüße Arnold

58

Sonntag, 20. Mai 2018, 03:22

Ja meinst ich lass sowas von einem HiWi machen? :P
Und er hat es mir angeboten. :god:
Leise war der Kram auch vorher schon, nur eh wengle rostiger drumrum und um's Diff. inkontinent.



Die 7 Jahre alten , aber nur 30tkm gelaufenen Streben wurden dabei nur neu aufgearbeitet.



Hätte man mit neuen auch so machen müssen, das die noch länger chic aussehen.
Manchmal bin auch ich ein Sparbötle. :whistling:
Der Unterschied ist insofern eigentlich nicht erfahrbar, aber das gute Gefühl, das es jetzt quasi für die Ewigkeit taugt, unbezahlbar. :thumbsup:

Eh paar Eckle zum Nachpinsle hat er mir übriggelassen, damit ich nicht ganz so unbedarft bei der Aktion dastehe.

Um die zu besprechen hatte ich die Karre die Tage in meiner Werke auf der Bühne.
Sie standen alle staunend drunter und konnten es nicht fassen, das es da noch was zu tun gibt.
Morchel halt, ich werde davon berichten. :rolleyes:
Der TÜV-Mensch, der die Karre sonst immer abnimmt war dabei auch anwesend , hat gemeint, was soll ich in Zukunft noch als Mangel aufschreiben?
Wollte mir gleich wieder ein 150 € teueres Gutachten aufschwatzen.
Eh gescheite Karre taugt ihmo auch ohne Papier. :D
Noch ein unbezahlbares Gefühl, das bei der Aktion alles richtig gemacht wurde oder einfach Bernd halt.
Kabel oder Achse, was ist im passenden Moment mehr wert. ;)
Weiterhin gutes Gelingen beim 2.6, mit Klima und Automatik ist der fahrbar. :D
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

flyingarn

Fortgeschrittener

  • »flyingarn« ist männlich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Wohnort: Heiligenhaus

Typ: W124 300 Diesel+ W201 Azzurro

Baujahr: W201 Azzurro Bj 92

Baujahr: 300 Diesel Bj 88

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 20. Mai 2018, 15:33

Ja, danke, geht jetzt endlich voran. Bleib bei der Stange, kannst dir ja immer anschauen. :thumbsup:

Kommst du auch zum Ado?

Liebe Grüße

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?