Sie sind nicht angemeldet.

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

121

Samstag, 8. Februar 2014, 21:52

So der neue ist da.... Wenigstens etwas erfreuliches. :S



Freue mich schon wenn das Teil drin ist. Mal gucken wie der Einbau klappt. LED's sollen ja schließlich nur leuchten wenn auch Abblendlicht an ist.

cabbity

Fortgeschrittener

  • »cabbity« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Wohnort: Münsterland

Typ: W124 - 400E

Typ: VW Golf 1 Cabrio

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

122

Samstag, 8. Februar 2014, 23:31

Das mit den Federn ist ja mal richtiger mist.
Hast Du die denn von MB "berechnen" lassen, dann wäre evtl. möglich die um zu tauschen?!?

Der Spiegel sieht schon mal gut aus.
Sollen die LED`s immer leuchten wenn das Licht an ist?

Viel Spaß/Glück beim einbauen!

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 9. Februar 2014, 09:06

Joa alles bei MB berechnen lassen. Aber es ist soviel Spielraum bei den Ausstattungen, dass es im Prinzip irgendwie immer dieselbe Feder ist. Na mal gucken. Ab Montag kann ich mich weiter schlau machen.

Ja die LED's sollen immer leuchten wenns Abblendlicht an ist. Ist ja so ein indirekt Beleuchtung für den Mitteltunnel.

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

124

Samstag, 29. März 2014, 19:37

Moin Leutz,

So bei mir nicht so viel Neues. Lenkrad ist jetzt bei meinlenkrad.de zum beziehen. Mal gucken wie es wird. Kann es kaum abwarten.

Meine Ventilstößel Werden jetzt wohl echt fällig, seit gestern klackern sie bis das Öl 80 Grad warm ist. Tut echt weh das zu hörn.

Bei TE gibt es welche von INA in angeblicher Erstausrüsterquali? Gibt es meinem hierzu, welche ich nehmen soll?

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

125

Samstag, 29. März 2014, 19:44

Moin,

Mit INA macht man nichts falsch, fahre aber nicht zu lange mit einem defekten Hydrostößel, kann auch nicht gesund sein. ;)

Grüße
Micha

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

126

Samstag, 29. März 2014, 20:28

Was heißt nicht zu lang? Keine 200 oder keine 2000 km. Gut dann werde ich die bei TE bestellen.

Wundert mich jetzt nur das auf ebay über Atek24.de aus Berlin die 12x INA nochmal 30,-€ weniger kosten als bei TE.

cabbity

Fortgeschrittener

  • »cabbity« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Wohnort: Münsterland

Typ: W124 - 400E

Typ: VW Golf 1 Cabrio

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 1. April 2014, 17:00

Huhu,

Was zahlst du denn dann für den Satz?
Die sind bei mir im Laufe der ZKD auch fällig.

Sent from my GT-I9300 using Tapatalk

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 1. April 2014, 19:05

Die INA Kosten bei TE 10,95 das Stück. Zwölf brauchen wir theoretisch. Ob ich wirklich Alle mache weiß ich noch nicht. Hinzu kommt noch die Ventildeckeldichtung mit um die 10,-€.
Die Stößel Kosten original bei MB um die 20,-€ das Stück....

cabbity

Fortgeschrittener

  • »cabbity« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 19. November 2012

Wohnort: Münsterland

Typ: W124 - 400E

Typ: VW Golf 1 Cabrio

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 1. April 2014, 22:34

Schon mal bei daparto.de geschaut?
Darüber bestelle ich meine Ersatzteile öfters.
Ein Stößel von INA kostet dort z.B. ab knapp acht Euro.

Gruß

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 2. April 2014, 07:34

Nope hab ich nicht. Hab noch anderes bei TE bestellt...
Allerdings zeicnet sich TE nicht gerade durch Schnelligkeit aus.

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

131

Montag, 7. April 2014, 07:27

So, wollte hier mal einen kleinen Erfahrungsbericht zum Lenkrad mit Leder beziehen lassen schreiben. Habe mir bei meinlenkrad.de mein originales Nichtleder Lenkrad beziehen lassen. Ablauf problemlos und geht echt fix. Donnerstag zu DHL am Montag in Dresden angekommen. Dann gehen die Lenkräder wie jeder weiß nach Polen. Am Mittwoch wurde das ganze schon wieder an DHL übergeben und am Donnerstag wieder bei mir.

Auf den ersten Blick sehr schick und gut gearbeitet. Auf den zweiten Blick dann nicht mehr so schön. Sieht aus wie schnell schnell fertig machen. Der wirkliche Hammer ist aber der Farbunterschied zwischen Leder und Airbag. Laut Aussage vom Chef ist das originales, schwarzes MB Leder :whistling: und dunkleres gibt es nicht.


niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

132

Montag, 7. April 2014, 08:35

Das ist Anthrazit und nicht schwarz, meine ich zumindest.
Kannst ja mal zu einem KFZ Sattler gehen und Dir mal zeigen lassen, was er von MB so da.
Da wirst Du ganz sicher schwarz!! von MB finden/erhalten.
Das könnte man dann zu Anlass nehmen - vielleicht sogar mit entsprechender Bezeichnung des Leders -
über ein erneutes übersenden gen Polen via Dresden um Nachbesserung zu bitten.
Denn ich denke, es war von schwarzen Leder die Rede (schriftl.??!!) als Du Dich entschlossen hast dieses
Angebot an zu nehmen.

Ärgerlich, wie ich finde.

Liebe Grüße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

133

Montag, 7. April 2014, 10:24

Hallo Ralph, ja ärgerlich auf jeden Fall.
Aber da mir bereits in der zweiten Mail angeboten wurde den Kaufpreis zu erstatten habe ich das auch angenommen. Dazu kam auch das theoretische Angebot es natürlich neu zu beziehen, aber gleich mit dem Hinweis, dass er halt kein dunkleres Leder anbieten kann... Für mich ist das übrigens auch anthrazit und kein schwarz. Gut das ich mit der Meinung doch nicht allein bin, musste mir zu Hause schon anhören, dass ich auf sehr hohem Niveau rummeckere.... ^^

Wenn du in B einen guten Autosattler kennst Ralph, sag Bescheid. Bin Ende April in B...

134

Montag, 7. April 2014, 10:40

ich kann dir die jungs hier empfehlen, sitzen am nedderfeld...

www.autosattler-pelka.de

lenkrad kostet um und bei 160€....

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

135

Montag, 7. April 2014, 17:55

danke Seb, hab den auch mal angeschrieben und das Foto mitgeschickt. Momentan scheint wohl die bester Alternative zu sein, das ganze Lenkrad einzufärben.... Mal gucken wie ich mich entscheide und was gemacht wird...

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 8. Mai 2014, 07:29

So bei mir ein paar neue Kleinigkeiten...

Das Lenkradleder wurde jetzt neu gefärbt. Bei meinlenkrad.de war ich mit den Farben ja nicht zufrieden (siehe Beitrag # 131). Ist bei den Sattlern wohl bekannt, es gibt wohl so tiefschwarzes Leder nicht mehr einfach so. Kann ich mir kaum vorstellen, aber habe ich von mehreren gehört.
Nach einem sehr netten und informativen Gespräch mit Herrn Meyer von www.ledertechnik-meyer.de in Bremen habe ich ihm das Lenkrad geschickt und er hat das Lenkrad umgefärbt. Kostet 90,-€ was ich ok finde. Ich hatte auch Angebote das Lenkrad neu beziehen zu lassen, diese reichten von 190,-€ bis 340,-€... 8| Bei letzterem Preis war ich echt geschockt.

So sieht es jetzt aus:


Desweiteren gab es eine neue Frontscheibe original von MB mit Grünkeil. Der Scheibenrahmen wurde auch gleich unter die Lupe genommen. Nichts gravierendes, aber Rost vorhanden, jedoch nichts durch. Beifahrerseite war mehr betroffem als Fahrerseite. Wurde alles behandelt und neu lackiert.

Ein Blick von innen: ;)


Jetz suche ich noch einen Leder Wählhebel um das Gesamtbild zu komplettieren :rolleyes:

sternenwind

Gesperrt

  • »sternenwind« wurde gesperrt

Beiträge: 2 788

Registrierungsdatum: 14. Juli 2010

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 8. Mai 2014, 09:26

Erfreu Dich an Deiner neuen Scheibe solange es geht. Lange geht es nämlich nicht, zumindests bei Schnellfahrern!

Die neuen Scheiben sind seit einigen Jahren wegen Passantenschutz weicher in der Oberfläche.

Meine im schwarzen in 2009 neu hineingekommene ist jetzt denke ich in zwei Jahren spätestens fällig. Sie hat jetzt ca. 52'000 km hinter sich.

PS: Bei mir hat damals MB das günstigste Scheibenangebot samt Einbau gemacht, so dass ich es auch dort habe machen lassen. MB hat berücksichtigt, dass ich vorher alles demotiert habe an äusseren und inneren Anbauteilen. Andere wollten dies bei der Preisbestimmung nicht berücksichtigen.

Gruss
Markus

138

Donnerstag, 8. Mai 2014, 16:38

das lenkrad sieht richtig gut aus, wow! das kommt dem look ausm prospekt echt sehr nahe...
bezieht der typ in bremen auch komplett? müsste langsam auch mal anfangen damit, alle 3 patienten
könnten das vertragen....

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 8. Mai 2014, 18:57

Soweit ich weiß macht er nur Lederrestauration und Lederlackierungen. Musst ihn sonst mal fragen. Viel Glück beim suchen, dass dir einer das Lenkrad in der richtigen Farbe bezieht. ;-)

140

Donnerstag, 8. Mai 2014, 19:07

naja, ich behaupte mal vorsichtig dass nur wenige sattler auf die richtigen leder auch zugreifen können...
so kommen auch die preisunterschiede zustande, hier in HH rufen sie fürs beziehen des ganzen schaltknaufs auch
locker 200 euro auf...

lenkrad 280€ ca....

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?