Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: W124-Board.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alexander Nowotny

Fortgeschrittener

  • »Alexander Nowotny« ist männlich

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 1. Februar 2011

Wohnort: Leipzig

Typ: w124 260 E (Impala)

Typ: w201 190 D (Bornit)

Typ: w124 230E (Perlmutgrau) + A124 300CE 24V (199)

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Baujahr: 1988; 1992

  • Nachricht senden

61

Samstag, 4. Mai 2013, 22:21

Hallo,

der Spritverbrauch klingt, wenn Du im Stadtverkehr keine digitale Fahrweise an den Tag legst, schon nach Notlauf (also wie ohne KE).

Grüsse Alexander

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

62

Samstag, 4. Mai 2013, 22:47

Bzgl. AHK...Koti ABBAUEN????

Also wenn, dann denke ich die Stoßstange.

Vielleicht ist auch diese Seite mal interessant für Dich bzgl. Anleitung. Lies mal bei BOSAl

http://www.aukup.de/Anbauanleitungen:_:14.html

Liebe Grüße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 7. Mai 2013, 07:00

Danke Ralph für den Link... ;) Die AHK von dem Anbieter ist leider schon weg. War ein echtes Schnäppchen komplett mit allem 2 Jahre alt für 90,-€. Naja ich habe Zeit und werde weiter suchen...

Suche auch noch Gullis die gut aussehen, zum hochglanzverdichten.

Das mit dem Verbrauch beobachte ich momentan. Hatte neulich auf 127 km (1/4 Stadt 3/4 Landstraße) einen Durchschnitt von 9,2l. Das geht doch in Ordnung, denke ich.
Sind am Sonntag ca. 250km auf der AB gefahren (120-130 km/h), konnte aber noch nicht wieder volltanken, sodass ich einen Durchschnitt hätte...
Der Durchzug etc. beim Überholen ab 120 bis 150km/h war recht gut, hab ich mir gar nicht gedacht.

Woran merke ich denn noch ob die KE (ist der LMM richtig?) ne Macke hat? Würde einfach mal reinigen evtl. helfen?

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 9. Mai 2013, 11:39

So 10,3 l/100km auf der AB bei konstant 120 bis 140 ist doch ok oder? Strecke waren 200km AB und 25km Stadtverkehr.

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

65

Freitag, 21. Juni 2013, 18:55

So nach dem kleinen Rostupdate vor ein paar Wochen, gibt es bei mir wieder ein eher positiveres Update... ^^

Also ich finde es extrem geil. Und für 18,-€ empfehlenswert. :D

Mein Verbrauch pendelt sich im Stadtverkehr jetzt zwischen 10 - 11,5l ein, finde ich sehr akzeptabel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pinkybrain123« (21. Juni 2013, 19:05)


66

Freitag, 21. Juni 2013, 19:04

damit du besoffen nicht vergisst mit was du gefahren bist? :D :rofl

mann mann mann, ihr macht sachen ey....

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

67

Freitag, 21. Juni 2013, 19:08

Na bei drei Autos in der Garage kann man auch nüchtern schonmal durcheinander kommen... :P

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 813

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

68

Freitag, 21. Juni 2013, 20:37

Wow...sehr geil. Wie hast du das denn gemacht?

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

69

Freitag, 21. Juni 2013, 20:44

Gibt es hier. Kommt aber aus China (gibts für mehr Geld auch aus Dtl.) und der Einbau ist auch bissl Gefummel. :whistling: Gibt in der Bucht auch nur den Benz Stern oder das AMG Logo... für jeden Geschmack halt was.

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 813

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

70

Freitag, 21. Juni 2013, 23:08

Cool danke. Fummelig weil du keine Einstieg leisten hast oder warum? Hast du die denn ersetzt durch diese oder wie hast es gemacht?

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

71

Freitag, 21. Juni 2013, 23:24

Eric, nichts mit Einstiegsleisten. Kommt dorthin, wo Ausstiegsbeleuchtung ist.

Liebe Grüße


Ralph
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

Motörhead

Meister zwischen Süntel und Deister

  • »Motörhead« ist männlich

Beiträge: 3 124

Registrierungsdatum: 14. August 2010

Wohnort: Hildesheim

Typ: 124.050

Typ: 124.082

Typ: Scirocco R

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

72

Freitag, 21. Juni 2013, 23:39

Bestelle ich mir mal für meinen Werkkeller! Coole sache! :D
"Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
Sokrates

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

73

Samstag, 22. Juni 2013, 00:35

Da ist ein Bohrer mit bei um den Runden Ausschnitt hinzubekommen. Passt auch perfekt von den Maßen her.

Viele Wege führen nach Rom:
Ich wollte die Originale Einstiegsbeleuchtung erhalten und hab die LED's daneben angebracht. Quasi am hinteren Rand des Türablagefachs. Da die Türpappe an der Stelle ziemlich dick ist passt die Schraubbefestigung nicht, da das Gewinde nicht ausreicht. Hält zwar auch erstmal so, aber muss ich mir noch was einfallen lassen.

Außerdem ist sind die Plätze für den Einbau sehr beschränkt. Mache morgen nochmal Bilder.


Schreibt mal wie ihr eure dann einbauen werdet... ;)

flash_235

Meister

  • »flash_235« ist männlich

Beiträge: 1 813

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: W124 420

Baujahr: 1994

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

74

Samstag, 22. Juni 2013, 08:42

Zitat

Eric, nichts mit Einstiegsleisten. Kommt dorthin, wo Ausstiegsbeleuchtung ist.

Liebe Grüße


Ralph


Ach Sorry. Hast natürlich recht. Meinte auch die Ausstiegs leuchten.


Zitat

Da ist ein Bohrer mit bei um den Runden Ausschnitt hinzubekommen. Passt auch perfekt von den Maßen her.

Viele Wege führen nach Rom:
Ich wollte die Originale Einstiegsbeleuchtung erhalten und hab die LED's daneben angebracht. Quasi am hinteren Rand des Türablagefachs. Da die Türpappe an der Stelle ziemlich dick ist passt die Schraubbefestigung nicht, da das Gewinde nicht ausreicht. Hält zwar auch erstmal so, aber muss ich mir noch was einfallen lassen.

Außerdem ist sind die Plätze für den Einbau sehr beschränkt. Mache morgen nochmal Bilder.


Schreibt mal wie ihr eure dann einbauen werdet... ;)


Also ich würde von der Theorie auch die original Ausstiegs leuchten belassen. Jedoch würde ich versuchen da nen durch sichtiges Glas rein zu machen und direkt dahinter das Logo, sollte das von den Maßen irgendwie passen. So könnte man auch wieder zurück rüsten ohne Löcher zu haben.

Ist aber wie gesagt nur Theorie. Weil beides zu haben sieht doch komisch aus wenn du die Tür aufmachst oder? Wobei ich gar nix sehen konnte auf den Fotos.

Gruß Eric

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

75

Montag, 24. Juni 2013, 07:23

Das mit dem durchsichtigen Glas ist natürlich auch eine Möglichkeit... Man könnte sich auch zwei neue "Gläser" kaufen und die durchbohren und daran dann die LED's befestigen. Wie gesagt, viele Wege führe nach Rom. ;)

Hier nochmal ein Bild von unten. Sehen tut man das abolut nicht, wenn man steht, da muss man direkt von unten reinschauen.

hera

Schüler

  • »hera« ist weiblich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 29. Juli 2007

Wohnort: Oberösterreich

Typ: W124 230E Automatik

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 30. Juni 2013, 10:53

Des ist aber irgendwie schon optimal des mit der Sternenprojektion :D

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 20. August 2013, 19:25

So wie es aussieht it mein Frontkoti auf der Fahrerseite nicht mehr zu retten. ;(

Ich habe gehört das von den nicht originalen nur Schlieckmann ca. 55€ und Klokkerholm ca. 105€ zu empfehlen sind. Stimmt das? Welchen oder was sonst noch würdet ihr empfehlen?

Danke schonmal

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 20. August 2013, 21:04

Vor allem einen guten Karosseriebauer.
Der sollte eigentlich so ziemlich alles ordentlich verbaut bekommen. Auch wenn
er dabei flucht und zetert. Aber das ist sein Job und sollte aus meiner Sicht auch
sein eigener Anspruch sein.
Nur findet man heute nicht mehr so häufig Leute vom Fach mit deratiger Einstellung.

Sicher, Time is cash, time is money. Immer schnell schnell. Muss alles passen = weniger Arbeit.

Ich habe einen derartigen Karosseriebauer und bin froh darüber. Auch wenn er mit einem Augenzwinkern
wie ein Rohrspatz fluchte (Koti von MGR), im Nachhinein sah er es als Herausforderung sich selbst gegenüber
und meinte...."na so schlimm war es nun auch wieder nicht". Das Ergebnis...aus meiner Sicht TOP.


Liebr Grüße

niu12157 - Ralph -
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

pinkybrain123

Fortgeschrittener

  • »pinkybrain123« ist männlich
  • »pinkybrain123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 14. Februar 2013

Wohnort: Plate

Typ: MB 260E W124

Baujahr: 1991

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 21. August 2013, 07:06

Moin Ralph, vielen Dank für deine Antwort. Nen guten Karosseriebauer/Lackierer habe ich an der Hand. Ich möchte ihm natürlich Zeit und Ärger ersparen und das bestmögliche Teil haben. Mich wundert jetzt schon wieder das zwischen Klokkerholm und Schlieckmann das doppelte an Geld liegt. Aber wenn ich eines weiß, dann das teurer nicht unbedingt gleich besser ist.

Ich überlege auch immer noch, ob ich mir nicht einfach einen originalen von MB hole...

niu12157

Meister

  • »niu12157« ist männlich

Beiträge: 2 197

Registrierungsdatum: 30. März 2011

Wohnort: Berlin

Typ: E220T und 220TE

Baujahr: 06.11.1995 und 09.06.1993

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 21. August 2013, 08:42

Geh doch einfach zu ihm und frage, was er empfehlen täte AUßER Original.
Das kaufst Du dann und gut ist.
Die Jüngeren können schneller rennen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen ;)

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?