Sie sind nicht angemeldet.

paul-hoo

Fortgeschrittener

  • »paul-hoo« ist männlich

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Braunschweig

Typ: W124 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 16. August 2011, 00:30

huhu

hey, das war meine frage :D. du solltest mir darauf antworten :D :D :D. aber jetzt mal ohne mist, wieso hat man die beifahrerseite so jungfräulich belassen? mangelnde kenntnis bzgl. infrarot kann man da nicht unterstellen, oder?
fernsehen? zipp-zapp :D, die gabs da auch schon.
du meinst also wirklich dass der infrarotempfänger/türgriff, und der sender/schlüssel aufeinander eingestellt sind? und wie macht das dann eine universalfernbedienung? die kann man doch auch anlernen.
lg
p.

schneemann

Schizophrenes Gummischwein

  • »schneemann« ist männlich

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Wohnort: Dortmund

Typ: 230E, 200D

Baujahr: 92, bzw 91

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 16. August 2011, 00:35

RE: db infrarot

Zitat

Original von paul-hoo
im neuen zustand sind die empfänger im türgriff ja blank. im laufe der zeit werden sie ja dann eher matt.
bringt es etwas diese zu polieren? damit sie wieder blank werden? ist nur so eine idee.


mache gugge da! ;)
Mercedes 230E - Playboys Auto des Jahres 1986

paul-hoo

Fortgeschrittener

  • »paul-hoo« ist männlich

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Wohnort: Braunschweig

Typ: W124 T

Baujahr: 1995

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 16. August 2011, 02:29

RE: db infrarot

hi schneemann, danke für den linkhinweis
du kannst alles mögliche zur politur verwenden. auch zahnpasta. besser wäre aber polierpaste für die klavierpolitur. mit zahnpasta polierst du dir nämlich nen wolf :D. ich würde aber gern wissen ob das überhaupt etwas bringt?
lg
p.

tboc

Anfänger

  • »tboc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 28. März 2009

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 16. August 2011, 07:39

RE: db infrarot

Guten Morgen auch...

also mal zur Arbeitserleichterung vorweg, polieren der Polyacrylscheibe des Empfängers bringt garnichts ausser einer kosmetsichen Verschönerung.

Bei IR im Consumerberich kommt meist "nahes Infrarot" ~ 900 nm Wellenlänge. Dies ist auf Grund der verwanden SI-Dioden der bestmöglichst nutzbare Bereich.

Und was Univerals-Infrarot-Fernebdienungen anbetrifft, da ist mir im freien Handel noch keine untergekommen.

Eine Uni-IR-Funke welche eigentlich für Unterhaltungselektronik gedacht ist geht auch nicht da es sich bei der IR-ZV des MB um ein geschlossenes System handelt, daher ja auch immer das komplette Schließsystem welchseln (evtl. bis auf die Empfängereinheiten, die werten ja keine Signale aus sondern nehmen diese blos an).

Ein Vorteil gegenüber einer normalen FFB hat IR ja schon, IR kann nicht mittels Überlagerung durch Störsender unterdrückt werden um so das schließen des Fahrzeuges zu verhindern.

Ok,da ich ja nach wie vor an der Lösung der Nutzung des Panic-Schalters festhalte bitte ich hiermit offiziell um Unterstützung durch Hilfestelltung mittels eines geeigneten Schaltplans des MB, im Ezold steht dazu nichts, und etwaige andere Pläne welche ich habe haben mich hierbei auch noch nicht weiter gebracht...

300-24vce

Schüler

  • »300-24vce« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 29. Mai 2010

Wohnort: Weinböhla

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 25. Dezember 2011, 13:40

GIbts denn schon ein Ergebniss bzw. ne gute nachricht?!

Ich abe in den nächsten wochen das gleiche vor. Ich habe auch einen e420 mit IR Fernbedieung- Möchte diese aber durch ein Keyless_GO System ersetzen. Bzw. nur den Schließvorgang.

Vielleicht lässt sich ja da was bauen. :-)

rekorder

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Wohnort: Mielec, Polen

Typ: E320T

Baujahr: 12.1994

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 19. September 2013, 15:56

Hallo,

habe das gleiche Problem wie tboc. Habe bisher keine Einbauanleitung für eine FFB an die Pumpe 2028000148 gefunden. Habe einen E320T 11/94 MY95 + 885.
Multikontour Sitz + IR + WFS. In diesem Thread findet Ihr Bilder der Stecker an meiner Pumpe:
http://www.w124-board.de/original-interi…html#post510362
Preisfrage: Welche Leitung ist die zu durcjtrennende Steuerleitung?

Andreee

Fortgeschrittener

  • »Andreee« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Dresden

Typ: E220T, Automat

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. September 2013, 18:21

Sollte sich keine Pinbelegung finden lassen (z.B: ist sie bei den Fensterhebern in den Schalterbuchsen am Kabelbaum innen eingeklebt ;) ), dann einfach die Pins einzeln durchtesten. Entweder liegen 12V an, wann sie sollen, oder eben nicht, dann nächstes Kabel prüfen, sind ja nicht viele.
Wenn du nix abschneiden willst, dann den einzelnen Kontakt aus dem Stecker holen und einen eigenen (bei MB holen) mit Kabel einstecken, somit hast du eine Unterbrechung.

rekorder

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Wohnort: Mielec, Polen

Typ: E320T

Baujahr: 12.1994

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. September 2013, 19:23

... einfach die Pins einzeln durchtesten. Entweder liegen 12V an, wann sie sollen, oder eben nicht...
Grundsätzlich richtig. Das kann ich aber nur machen, wenn die Möglichkeit besteht, dass ich ein Steuersignal ("ZV auf!") generieren kann um dann zu messen, wo es ankommt. Meine IR ZV ist komplett ausser Betrieb....vielleicht vom Panik-Schalter Mittelkonsole?

Andreee

Fortgeschrittener

  • »Andreee« ist männlich

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Dresden

Typ: E220T, Automat

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. September 2013, 19:54

Vielleicht nur den Schlüssel neu anlernen, oder Batterien wechseln:
Mit IR-Schlüssel auf Empfänger an der Tür zielen, einsteigen und Zündung anmachen.

rekorder

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Wohnort: Mielec, Polen

Typ: E320T

Baujahr: 12.1994

  • Nachricht senden

30

Freitag, 20. September 2013, 08:09

Das geht nicht. Der Vorbesitzer hatte Probleme mit der IR Anlage und der WFS. Als ultimative Rettung hat er die WFS deaktivieren lassen und alle Schlösser wurden getauscht. Wieso die Schlösser getauscht hat, leuchtet mir nicht ein. Konnte er mir auch nicht so richtig erklären. Jedenfalls habe ich in der Fahrertür jetzt einen Türgriff ohne Sensor. IR ist also abgehakt bei meinem Tee. Trotzdem sollte eine Uni FFB doch anzuschliessen sein. Vielleicht sollte man auch in die Richtung denken, die Uni FFB nicht für pneumatische Steuerung anzuschliessen sondern als elektrische. Bei IR geht doch ein Signal vom Türempfänger ans IR Steuergerät und von da zur Pumpe, oder?

rekorder

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Wohnort: Mielec, Polen

Typ: E320T

Baujahr: 12.1994

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 25. September 2013, 12:53

Hier ist die Lösung:
In den sog. Panikschalter in der Mittelkonsole (der die ZV von Innen öffnet/schliesst) gehen vier Kabel: braun - Masse, weiss/rot - +12V, grün weiss - Pumpensignal und noch ein Kabel für die Schalterbeleuchtung. Man muss die Uni FFB am grün weissen Signalkabel zwischenschleifen, analog zur Anleitung für das blaue Kabel aus der Fahrertür (wenn Fzg. ohne IR). Steuerungstechnisch ist dass das gleiche, also +/- gesteuert. Entsprechend muss der Impuls an der Uni FFB auch auf "lang" geswitcht werden.
Die Steuerbox passte in meinem Fall unter die Holzabdeckung zwischen Schaltkulisse und Ascher. Die Box passt ganz knapp zwischen die Sitzheizungsschalter. Die Kabel für die Blinkeransteuerung lassen sich versteckt zum Kabelkanal Fahrerfussraum verlegen. Dort an die schwarz/weiße und schwarz/grüne Leitung anschliessen und es funzt!

Benno124

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2012

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 25. September 2013, 13:48

Die Steuerbox der FFB kannste doch einfach unter die Sitzbank bauen wo die original Steuerbox der IR auch sitzt!!!
Das grün/weiße Kabel endet doch an der ZV-Pumpe!!! Dort hab ich meine FFB eingebaut :thumbsup: da is Platz ohne Ende :D

Benno124

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2012

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 25. September 2013, 14:20

Ach und das es über das grün/weiße Kabel funzt hab ich vor ein paar Wochen schon im 124Forum geschrieben :D

rekorder

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 19. September 2013

Wohnort: Mielec, Polen

Typ: E320T

Baujahr: 12.1994

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 25. September 2013, 14:22

Die Steuerbox der FFB kannste doch einfach unter die Sitzbank bauen wo die original Steuerbox der IR auch sitzt!!!
Das grün/weiße Kabel endet doch an der ZV-Pumpe!!! Dort hab ich meine FFB eingebaut :thumbsup: da is Platz ohne Ende :D
Klar wäre da Platz! Doch genau diese Schlüsselinformation "grün/weißes Kabel an ZV Pumpe" habe ich nach intensiver Suche nicht finden können. Dieser Fred hier wurde ja von tboc gestartet genau mit der Frage: Welches ist das Steuerkabel, wenn das "blaue aus der Fahrertür" nicht existiert, da IR? Der Fred verlief im Sande...
Jetzt haben wir es ja festgehalten. Nun sollte es ja zu finden sein. :thumbup:

BTW Hast Du auch einen Vorschlag was die Komfortschliessung anbelangt?

Benno124

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2012

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 25. September 2013, 19:37

Über die Komfortschließung denk ich schon länger nach!
Problem ist halt , das ich diese auch nur so anschließen will , das nur wenn der Knopf der Fernbedienung ( 1 Kanal ist bei meiner FFB noch frei) gedrückt ist , die Fenster und das Schiebedach geschlossen werden!!!! Lass ich den Knopf los muß alles sofort zum stehn kommen!!!! Wir haben leider im 124 keine Abschaltung wenn mal ein Finger oder so zb zwischen Scheibe und Scheibenrahmen kommt!!!!!

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 651

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 25. September 2013, 21:09

Jetzt bin ich aber wach geworden: Wie macht ihr das denn mit der Wegfahrsperre? Einmal mit IR entlocken und danach nie wieder benutzen, sondern nur noch Funk?
Wenn das wirklich so leicht wäre, wäre das ja traumhaft! Dann kommt in mein T-Modell auch noch eine INCA... Ich finde Funk viel praktischer als IR.

Gruß
Christian

Benno124

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2012

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 25. September 2013, 21:25

Also ich hab die Wegfahrsperre deaktiviert ( bei mir nur ein Anlassersperrrelaise) und das Steuergerät der IR Fernbedienung komplett abgestöpselt!
Die FFB eingebaut und das wars :D

  • »Bluesman« ist männlich

Beiträge: 1 651

Registrierungsdatum: 30. April 2009

Typ: W124 220E

Typ: W169 A180CDI

Baujahr: 1992

Baujahr: 2012

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 25. September 2013, 22:02

Kannst du mir Details zu der WFS nochmal per PN schicken? Ich brauche die eigentlich auch nicht... Ist für mich eher ein fahrendes Risiko...

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?